Dividendenperlen: Brookfield Renewable Partners – saubere Ausschüttungen aus Wasserkraft

Als YieldCo werden börsennotierte Beteiligungen aus dem Bereich der „erneuerbaren Energien“ bezeichnet, üblicherweise Betreiber von Solar- und Windparks, Wasserkraftwerken und Geothermieanlagen ohne Erschließungs- und Entwicklungsrisiken. Die Kombination aus produzierenden Anlagen mit oftmals langlaufenden Abnahmeverträgen und festgelegter Einspeisevergütung ergänzt um je nach Land öffentliche Fördermaßnahmen sorgt wiederum für einen gut kalkulierbaren Kapitalfluss und attraktive Ausschüttungsrenditen.

Brookfield Renewable Partners ist in diesem Segment einer meiner Favoriten und seit dem Jahr 2011 eigenständig an der Börse notiert. Zuvor war das Unternehmen eine reine Tochterfirma der Brookfield Asset Management, einer kanadischen Finanzholding mit Sitz in Toronto, die derzeit 60 Prozent der Anteile an Brookfield Renewable Partners hält. Mit 23.000 Mitarbeitern und einer Marktkapitalisierung von deutlich über 50 Milliarden kanadischen Dollar gehört Brookfield Asset Management zu den weltweit größten Unternehmen (Platz 165 in der Forbes Global 2000 Liste). Ferner ist es im kanadischen Leitindex S&P/TSX 60 gelistet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei AMC Entertainment?

Die ehemalige Tochter Brookfield Renewable Partners, ebenfalls mit Sitz in Toronto, produziert „Ökostrom“. Und das seit 106 Jahren, also bereits zu einer Zeit, als es diesen Begriff noch gar nicht gab. Genutzt wurden dazu ab 1912 zunächst die wasserreichen Flusssysteme in Brasilien zum Bau von Wasserkraftwerken. Dem Geschäftsmodell ist das Unternehmen bis heute weitgehend treu geblieben. Derzeit betreibt der Konzern mit etwa 2.000 Mitarbeitern insgesamt 876 Kraftwerke in 13 Ländern mit einer installierten Leistung von 17.364 Megawatt (MW) und einer geplanten Jahresproduktion von etwa 66.000 Gigawattstunden (GWh) – genug um 33 Städte der Größe Kölns mit Strom zu versorgen.

Seit dem Börsengang konnte die Dividende von Jahr zu Jahr gesteigert werden. Als Ausschüttungsquote werden 60 bis 70 Prozent des Jahresüberschusses angepeilt. Dividendenzahlungen werden quartalsweise vorgenommen, die Rendite beträgt aktuell auf das Jahr hochgerechnet etwa sieben Prozent. Dennoch ist die Finanzierungsstruktur mit einer Eigenkapitalquote von gut 50 Prozent als konservativ einzustufen. Gehandelt werden kann der Titel unter dem Kürzel BEP in New York beziehungsweise unter der Wertpapierkennnummer A1JQFZ in Frankfurt.

Sollten Steinhoff Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Steinhoff jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Steinhoff-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Neuste Artikel

DatumAutor
17:00 Nvidia-Aktie: Ein Anfang ist getan, mehr aber auch nicht! Alexander Hirschler
Die Nvidia-Aktie hat am Dienstag einen wichtigen Schritt nach oben gemacht. Nach einem üppigen Tagesgewinn von 5,29 Prozent konnte sich das Papier auf Schlusskursbasis wieder über dem Horizontalwiderstand von 178,66 Dollar positionieren. Außerdem gelang es den seit November bestehenden Abwärtstrend zu durchbrechen. Allerdings ist es noch viel zu früh, um in Jubelstimmung zu verfallen. Denn zunächst einmal gilt es diesen…
16:46 BioNTech-Aktie: Noch lange nicht am Ende! Andreas Göttling-Daxenbichler
Wenn es um die BioNTech-Aktie geht, steht das Thema Corona noch immer im Mittelpunkt. Aktuell gibt es etwa aus den USA gute Nachrichten. Die Mainzer konnten sich dort die Zulassung ihres Corona-Vakzins für Drittimpfungen bei Kindern sichern und sich damit eine potenzielle neue Umsatzquelle sichern. Weniger erfreulich, aber dennoch als kurstreibend erweisen die Meldungen darüber, dass die Corona-Fallzahlen jenseits des…
16:45 BASF-Aktie: Und wieder eine Top-Nachricht! Marco Schnepf
Wegen der hohen Nachfrage hat die BASF in den letzten Wochen bei etlichen Chemieprodukten eine Erhöhung der Produktionskapazitäten angekündigt. Nun haben die Ludwigshafener erneut nachgelegt. Wie die BASF kürzlich mitteilte, habe man am Standort in Singapur durch die Integration einer zusätzlichen Fertigungslinie die Produktionskapazität verdoppelt. Im Mittelpunkt: das Antioxidant „Irganox®“ BASF reagiert auf steigende Nachfrage „Der Ausbau unserer Produktionskapazitäten ist…
16:42 Firefinch-Aktie: Das freut die Bullen! Alexander Hirschler
Nach einer Korrektur und dem Rückfall bis auf 0,805 Australische Dollar (AUD) geht es für die Aktie des Rohstoffunternehmens Firefinch seit Ende letzter Woche wieder in nördlicher Richtung. Der Mittwoch war der vierte in Folge, an dem die Aktie Gewinne verzeichnete. Eine solch lange Gewinnserie hat es seit Ende März/Anfang April nicht mehr gegeben. Am Mittwoch schob sich das Papier…
16:10 NEL ASA-Aktie: Das Kaufsignal in Sicht! Jörg Mahnert
NEL ASA ist ein norwegischer Konzern, der sich auf alle Fragen rund um Wasserstoff spezialisiert hat. Zu dem Unternehmen gehören seit 2015 auch der dänische Wasserstofftankstellen-Hersteller H2 Logic sowie seit 2017 der amerikanische Elektrolysespezialist Proton On Site. Wasserstoff ist ein sehr flüchtiges Gas, das hohe Anforderungen bei Transport und Lagerung verlangt. NEL ASA: Wasserstoff ist entscheidend für die Energiewende Wasserstoff…
16:05 Plug Power-Aktie: Fundamental top, charttechnisches Kaufsignal! Jörg Mahnert
Plug Power ist eine US-Firma, die sich auf die Herstellung von Brennstoffzellen spezialisiert hat. In einer Brennstoffzelle findet die Energiegewinnung aus einem Gas ohne offene Flamme statt. Es entsteht bei einer „kalten“ Oxidation elektrischer Strom, der dann Motoren antreibt. Dabei handelt es sich um eine mittlerweile lang bewährte Technik. Bereits die Raumfahrtprogramme in den 60er und 70er Jahren des vergangenen…
15:26 U.S. Dollar: Das macht Hoffnung! DPA
US-Dollar legt zu Der US-Dollar hat am Mittwoch im europäischen Handel gegenüber seinen wichtigsten Gegnern zugelegt, nachdem der Präsident der US-Notenbank, Jerome Powell, erklärt hatte, die US-Notenbank sei entschlossen, die Zinsen so lange anzuheben, bis es klare und überzeugende Beweise für einen Rückgang der Inflation gebe. Auf einer Veranstaltung des Wall Street Journal am Dienstag sagte Powell, dass die Fed…
15:26 Nvidia-Aktie: Kommt die Rezession?! Stefan Salomon
Die Nvidia-Aktie im Abwärtstrend. Von einem Hoch Ende November 2021 hat sich der Wert nahezu halbiert. Sowohl die Sorgen um eine Rezession als auch die Ängste vor einer Zinswende haben die Anleger veranlasst, ihre Techaktien aus dem Depot zu räumen. Dabei könnte man meinen, dass gerade die Halbleiterbranche noch fest im Sattel sitzt. Denn bislang sind Mikrochips eher Mangelware. Doch…
15:25 Bitcoin: Investoren auf der Flucht! Benzinga
Besitzer der weltweit ersten Kryptowährung Bitcoin (CRYPTO: BTC) leeren scheinbar ihre Taschen nach dem Zusammenbruch der Kryptowährung Terra (CRYPTO: LUNA), der sich ereignete, als der Preis des Stablecoins TerraUSD (CRYPTO: UST) fiel, was den Verkauf einer großen Menge Bitcoin zur Folge hatte, um den Kurs von UST zu retten.  4-Jahres-Hoch erreicht Der gleitende Sieben-Tage-Durchschnitt der Anzahl von Bitcoin-Adressen, die ihre BTC an Kryptowährungsbörsen…
15:18 Palantir-Aktie: Geht die Geldvernichtung weiter? Alexander Hirschler
Bei der jüngsten Zwischenbilanz hat der Datenanalysespezialist Palantir die Gewinnschätzungen wieder einmal verpasst und den Bären mit einem vorsichtigen Ausblick weitere Argumente geliefert. In der Folge brachen die Kurse um mehr als 20 Prozent ein und markierten wenige Tage später ein neues All Time Low bei 6,44 Dollar. Seitdem hat sich die Aktie wieder etwas berappelt, gleichwohl bleibt die Kurslücke…
15:00 Wasserstoff-Aktien: Pech für Nel ASA und Plug Power als Partycrasher Claudia Wallendorf
Liebe Leserin, lieber Leser, Wasserstoff-Aktien sind immer für eine Überraschung gut. Oder auch für zwei. Noch vor wenigen Tagen hätte man nicht geglaubt, dass sich Nel ASA und Plug Power schnell wieder von den Kursabschlägen ihrer jeweiligen Aktien erholen könnten. Doch die Zeichen für die Wertpapiere stehen derzeit auf „grün“. Warum das so ist, lesen Sie im heutigen Newsletter Wasserstoff…
15:00 Warum die meisten Aktienhändler scheitern! Carsten Rockenfeller
Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirklich. Die Chancen stehen gut, dass Sie praktische Gründe haben: Ruhestand, Geld für das Studium der Kinder usw. Falls dies Ihre Pläne sind, sollten Sie sich bewusst sein, dass Ihr Ziel in weiter Ferne liegt und dass Ihre Reise von Ebbe und Flut begleitet sein wird. Vielleicht hat es sich damals so…
14:53 Wasserstoff-Aktien: Plug Power und Co. – erstaunlich Bernd Wünsche
Plug Power ist am Mittwoch unter den Wasserstoff-Werten als Tagessieger hervorgegangen. Die US-Amerikaner sattelten bis zur Mittagspause gut 1,1 % auf und schoben sich damit auch in der Wochenwertung nach vorne. Die Aktie hat einen erstaunlichen Weg hinter sich. Es sieht so aus, als sollte die Konkurrenz von Ballard Power oder Nel Asa derzeit wieder etwas hinter Plug Power zurückstehen.…
14:42 BioNTech-Aktie: Stärker als Valneva und Moderna? Bernd Wünsche
Die Werte aus dem Impfstoffsektor sind am Mittwoch wieder etwas zurückgeworfen worden. Angesichts kleinerer Verluste sind die jüngsten Entwicklungen dennoch nicht verworfen. Noch immer haben die Aktien rund um BioNTech und Co., also auch Moderna oder Valneva, eine Ausbruchchance nach oben. Aktuell stellt sich die Frage, welcher dieser Werte die besten Chancen haben könnte. BioNTech: Neue Nachrichten Der wohl prominenteste…
14:26 Die Aktie des Tages: Grand City Properties – eine Besonderheit! Erik Möbus
Liebe Leser, die Grand City Properties-Aktie hat gestern das neuste Zahlenwerk vorgestellt. Zuvor war die Aktie aufgrund der Zinserhöhung unter Druck geraten. Doch nun hat der Verwaltungschef gegenüber dpa-AFX folgendes gesagt: „Bei uns wirken sich die steigenden Zinsen zunächst einmal nicht auf unser Geschäft aus“. Allerdings gibt es einen weiteren Faktor, der sich positiv auf das Unternehmen auswirken könnte. Denn…

Autor: