Disney Aktie: Höhepunkte des 4. Quartals der Walt Disney Company!

Disney Aktie: Höhepunkte des 4. Quartals der Walt Disney Company. Wie geht es jetzt weiter?

Der Mediengigant The Walt Disney Company (NYSE:DIS) hat am Mittwoch nach Börsenschluss die Finanzergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht. Hier sind die wichtigsten Highlights für Investoren zu berücksichtigen.

Was geschah

Disney meldete für das vierte Quartal einen Umsatz von 18,53 Mrd. $, ein Plus von 26 % im Vergleich zum Vorjahr. Der Umsatz übertraf die Straßenschätzung von 16,26 Milliarden Dollar. Das Unternehmen meldete für sein Segment Medien- und Unterhaltungsvertrieb einen Umsatz von 13,08 Mrd. US-Dollar, ein Plus von 9 % im Vergleich zum Vorjahr. Die Einnahmen aus dem Bereich Parks, Erlebnisse und Produkte beliefen sich auf 5,45 Mrd. USD und lagen damit um 99 % höher als im Vorjahr, was auf die Wiedereröffnung von Parks im Vergleich zum Vorjahr zurückzuführen ist. Der Umsatz im Bereich Direct-to-Consumer in Höhe von 4,6 Mrd. US-Dollar stieg im Jahresvergleich um 38 % und trug dazu bei, die geringeren Umsätze im linearen Bereich in Höhe von 6,7 Mrd. US-Dollar (- 4 % im Jahresvergleich) auszugleichen. Disney beendete das Quartal mit 118,1 Millionen Disney+ Abonnenten, gegenüber 73,7 Millionen im Vorjahreszeitraum und 116 Millionen im dritten Quartal. ESPN+ hatte 17,1 Millionen Abonnenten, 66 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Hulu hatte insgesamt 43,8 Millionen Abonnenten, 20 % mehr als im Vorjahreszeitraum. Disney verzeichnete bei Disney+ einen weiteren Rückgang des durchschnittlichen Umsatzes pro Nutzer auf 4,12 US-Dollar, was einem Minus von 9 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, wobei eine höhere Anzahl von vergünstigten internationalen Hotstar-Tarifen eingepreist ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Walt Disney?

Warum es wichtig ist

Der Umsatzanstieg könnte zeigen, dass das Geschäft mit den Parks und Resorts des Unternehmens über den Schätzungen liegt. „Wir haben große Fortschritte bei der Wiedereröffnung unserer Geschäfte gemacht und gleichzeitig sinnvolle und innovative Schritte im Direktvertrieb und in unseren Parks unternommen, insbesondere mit unseren beliebten neuen Disney Genie- und Magic Key-Angeboten“, sagte Disney CEO Bob Chapek. Weniger begeistert dürften die Investoren von der Disney+ Abonnentenzahl sein, die im Vergleich zum Vorquartal leicht gestiegen ist und erneut einen geringeren Umsatz pro Nutzer ausweist. „Wir führen unser DTC-Geschäft weiterhin langfristig und sind zuversichtlich, dass wir mit unserer hochwertigen Unterhaltung und der Expansion in zusätzliche Märkte weltweit ein weiteres Wachstum unserer Streaming-Plattformen erreichen werden.“

Walt Disney kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Walt Disney jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Walt Disney-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 14.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Walt Disney. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Walt Disney Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Walt Disney
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Walt Disney-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Walt Disney
US2546871060
118,48 EUR
3,91 %

Mehr zum Thema

Sehen Sie sich an, was die Wale mit Disney machen
Benzinga | Fr

Sehen Sie sich an, was die Wale mit Disney machen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Disney-Aktien haben sich unterdurchschnittlich entwickelt, das Geschäft hat sich besser entwickelt: Warum Ana... Benzinga 25
Das Wachstum von Disney+ und das Segment der Parks und Resorts sowie ein neuer werbegestützter Plan gehörten zu den Themen, die Analysten nach Walt Disney Co (NYSE:DIS) Bericht über die Finanzergebnisse des dritten Quartals belasteten. Hier ist, was die Analysten nach dem Bericht sagten.> Die Disney-Analysten: Goldman Sachs-Analyst Brett Feldman stufte die Aktie mit "Buy" ein und hob das Kursziel von $130 auf $140 an.…
Do Disney: Netflix eingeholt - zurück zu alter Stärke? Alexander Hirschler 5
Mit Kursaufschlägen von fast sechs Prozent schiebt sich die Aktie des Medien- und Unterhaltungsgiganten Disney am Donnerstag an die Spitze des Dow Jones. Auch im marktbreiten S&P 500 nimmt das Papier die Spitzenposition ein. Für gute Laune sorgen die vorgelegten Quartalszahlen. Wie das Unternehmen mitteilte, stiegen die Umsätze in den drei Monaten bis Juni um 26 Prozent auf 21,5 Mrd.…
Anzeige Walt Disney: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5580
Wie wird sich Walt Disney in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Walt Disney-Analyse...
Do Walt Disney und Netflix: Auf der Überholspur! Andreas Göttling-Daxenbichler 23
Es läuft derzeit nicht alles traumhaft bei Walt Disney, doch das vielbeachtete Streaminggeschäft punktete im vergangene Quartal mit einem beeindruckenden Wachstum. Ganze 14,4 Millionen neue Abonnenten konnte der Konzern hier verbuchen, womit die Gesamtzahl der Nutzer auf 152,1 Millionen anwuchs. Analysten rechneten im Vorfeld lediglich mit einem Zuwachs von 10 Millionen Abonnenten. Solche Erwartungen konnten mehr als deutlich übertroffen werden.…
Do Warum die Disney-Aktie heute stark ansteigt Benzinga 16
Die Aktien von Walt Disney Co (NYSE:DIS) werden am Donnerstag höher gehandelt, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Finanzergebnisse und ein starkes Wachstum der Streaming-Abonnenten gemeldet hat. Disney meldete für das dritte Quartal einen Umsatzsprung von 26% gegenüber dem Vorjahr auf 21,5 Mrd. $, womit die durchschnittlichen Analystenschätzungen von 20,49 Mrd. $ übertroffen wurden, so die Daten von Benzinga Pro.…

Walt Disney Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Walt Disney-Analyse vom 14.08.2022 liefert die Antwort