Die Kunst übertrifft den S&P 500!

Wie zeitgenössische Kunst den S&P 500 in den vergangenen 25 Jahren überflügelt hat!

Zeitgenössische Kunst ist eine Anlageklasse, die sich in verschiedenen Marktzyklen als widerstandsfähig erwiesen hat und nach Angaben von Masterworks von 1995 bis 2020 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 14,1 Prozent verzeichnen konnte, während der S&P 500 im gleichen Zeitraum eine jährliche Gesamtrendite von 9,9 Prozent erzielte.

Bildende Kunst hat eine kulturelle Bedeutung, die in traditionellen Anlageklassen nicht zu finden ist, denn ihr Einfluss hat Generationen überdauert. Im Laufe der Geschichte wurden Schlachten geschlagen, um Kunstwerke zu erbeuten, zu verteidigen und zurückzugewinnen.

Die Preise gehen in den Norden!

Wenn man bedenkt, welche Mühen die Menschen auf sich genommen haben, um in den Besitz dieser wertvollen Werke zu gelangen, ist es nur logisch, dass die Preise dieser Anlageklasse kontinuierlich steigen.

Der Wettbewerb um wertvolle Kunstwerke ist traditionell auf einen elitären Kreis von sehr wohlhabenden Einzelpersonen und Institutionen beschränkt. Der globale Kunstmarkt wird jedoch immer umfassender, da einer der größten Kunstkäufer der Welt es Privatpersonen ermöglicht, in einige der begehrtesten Werke auf dem Markt zu investieren.

Masterworks ist die erste Plattform, die es nicht akkreditierten Investoren ermöglicht, Anteile an einzelnen Kunstwerken zu erwerben. Das Unternehmen erwirbt Kunstwerke, bei denen eine Wertsteigerung zu erwarten ist, sowie Anteile für Privatanleger.

Die Gesellschaft hält das Gemälde so lange, bis sie den günstigsten Zeitpunkt für den Verkauf ermittelt hat, was in der Regel innerhalb von drei bis zehn Jahren der Fall ist. Investoren haben auch die Möglichkeit, ihre Anteile nach einer Mindesthaltedauer auf dem Sekundärmarkt von Masterworks zu verkaufen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Zu den aktuellen Angeboten gehören Pablo Picasso „Homme à la Pipe“ (1968) und Ed Ruscha „Ripe“ (1967). Anteile an Werken von Künstlern wie Andy Warhol, Claude Monet, Banksy und Jean-Michel Basquiat sind ebenfalls auf dem Sekundärmarkt erhältlich.

Masterworks verkauft Albert Oehlen-Gemälde für 2,7 Millionen Dollar!

Masterworks, die alternative Investmentplattform, die es Kleinanlegern ermöglicht, Anteile an ikonischen Kunstwerken zu erwerben, hat den Verkauf von Albert Oehlens Doppelbild (2002) für 2.700.000 Dollar bekannt gegeben.

Das Unternehmen hatte das Gemälde im Januar 2021 für 1.887.000 Dollar mit einem Preis von 20 Dollar pro Aktie zum Verkauf angeboten. Anleger, die ihre Anteile bis zum Verkauf des Gemäldes hielten, erzielten einen internen Ertragssatz (IRR) von 33,8 Prozent, abzüglich aller Kosten und Gebühren.

Das Gemälde

Masterworks erwarb Doppelbild (2002) im Dezember 2020 im Rahmen einer privat ausgehandelten Transaktion von einem privaten Sammler. Das 57 mal 95 Zentimeter große Gemälde gehört zu einer größeren Serie abstrakter Gemälde, die nach den 1990er Jahren entstanden sind und die Oehlen satirisch als „post-ungegenständliche Malerei“ bezeichnet. Das Gemälde war in der Ausstellung der Galerie Max Hetzler auf der Kunstmesse Art Basic in der Schweiz 2016 prominent vertreten und wurde dort von einem Privatsammler erworben.

Kunst als Investition

Investitionen in Kunstwerke sind vielleicht noch nicht so populär wie Aktien oder Kryptowährungen, aber es ist eine Anlageklasse, die mit dem steigenden Interesse an alternativen Anlagen sicherlich an Popularität gewinnt.

Wozu in Kunst investieren?

Auf einer Auktion im Jahr 2017 wurde das Gemälde „Salvador Mundi“ des berühmten Künstlers und Erfinders Leonardo da Vinci für sagenhafte 450 Millionen Dollar versteigert. Doch 1958 erzielte „Salvador Mundi“ bei einer Auktion nur 60 Dollar, weil der Verdacht bestand, dass es sich bei dem Werk nur um eine Kopie handelte. Eine Steigerung von 60 auf 450 Millionen Dollar in einem Zeitraum von 60 Jahren? Auf einen solchen Wertzuwachs sind selbst Microsoft und Apple neidisch.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Das Auffinden von Vermögenswerten, die nicht an öffentliche Märkte gebunden sind, ist mit einigen Kompromissen verbunden. Der Kunstkauf ist einfach, aber der Verkauf von Kunst kann weitaus komplizierter sein. Denn Kunst ist nicht wie eine Aktie oder ein Investmentfonds, den man 20 Jahre lang ignorieren kann, um dann enorme Gewinne zu realisieren.

Der Erwerb von Kunst ist nicht nur eine finanzielle, sondern auch eine emotionale Entscheidung. Denn ein Kunstwerk muss nicht nur einen inneren Wert haben, sondern auch dem einzelnen Käufer gefallen. Immerhin kauft niemand ein hässliches Gemälde, nur weil er glaubt, dass es sich eines Tages gewinnbringend verkaufen lässt. Im Folgenden finden Sie einige Überlegungen, die Sie anstellen sollten, wenn Sie lernen wollen, wie Sie in Kunst investieren können.

Die Vorteile

Gemälde bieten im Großen und Ganzen andere Vorteile als herkömmliche Anlagen, vor allem, wenn man die Diversifizierung, den ästhetischen Reiz und den fehlenden Wertverlust berücksichtigt.

Streuung ohne Marktrisiko

Beim Umgang mit den Finanzmärkten geht es immer um das Risiko. Beim Marktrisiko handelt es sich um das systemische Risiko, das dem Aktienmarkt innewohnt und nicht wegdiversifiziert werden kann. Unabhängig davon, wie viele billige Indexfonds Sie kaufen, werden Sie bei einem Abschwung immer Geld verlieren. Aber Kunstwerke sind nicht an einen Aktienindex oder -markt gebunden. Durch den Kauf von Kunstwerken schaffen Sie einen Wert, der völlig unabhängig von Aktien- und Anleihenmärkten ist.

Ästhetisch ansprechende Vermögenswerte

Begeistert Sie der Blick auf die Aktien in Ihrem Brokerkonto? Vielleicht nicht, denn eine Aktie ist eigentlich nur ein langweiliges juristisches Dokument. Dagegen ist Kunst ein Vermögenswert, den Sie sich an die Wand hängen und genießen können, während er an Wert gewinnt.

Keine Wertminderung

Neil Young sagte einmal: „Rost schläft nie“, und das gilt besonders für Sachwerte. Häuser verfallen, Autos gehen kaputt und sogar Menschen werden mit dem Alter langsamer. Kunst verliert jedoch nicht an Wert. Ein 500 Jahre altes Gemälde ist heute mehr wert als zu der Zeit, als es von dem europäischen König in Auftrag gegeben wurde, der es zuerst haben wollte.

Kunstinvestitionen zur weiteren Diversifizierung

Auf dem Kunstmarkt gibt es viele illiquide Vermögenswerte und asymmetrische Informationen, aber das bedeutet nicht, dass man ihn meiden sollte. Die Renditen von Kunstwerken haben in den vergangenen Jahren den S&P 500 übertroffen, und die Kunst bewegt sich nicht im Gleichschritt mit den Finanzmärkten.

Ein Kunstinvestor zu werden, erfordert viel Kapital und Zeit, aber die Vorteile liegen auf der Hand. Ein seltenes Kunstwerk zu finden, ist ein schnellerer Weg zum Reichtum als auf eine volatile Aktie zu setzen. Betrachten Sie Kunst sowohl als Vermögensaufbau als auch als eine Möglichkeit, Vermögen von den Finanzmärkten zu trennen.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Benzinga:

https://www.benzinga.com/news/22/03/26331101/how-contemporary-art-has-outperformed-the-s-p-500-for-the-past-25-years

https://www.benzinga.com/news/22/02/25821457/masterworks-sells-albert-oehlen-painting-for-2-7-million-resulting-in-a-33-8-net-irr-to-investors

https://www.benzinga.com/money/how-to-invest-in-artwork

Sollten PayPal Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich PayPal jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen PayPal-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Neuste Artikel

DatumAutor
19:28 Wie Old Dominion Freight Line bei den Analysten abschneidet Benzinga
  In den letzten 3 Monaten haben 10 Analysten ihre Meinung zur Old Dominion Freight Line (NASDAQ:ODFL) Aktie veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall Street Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie eine Aktie im kommenden Jahr gehandelt wird.   Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte…
19:24 Versicherungsaktien in Bewegung am Mittwoch im Intraday-Geschäft Benzinga
  Nach Benzinga Pro sind die folgenden die Gewinner und Verlierer in der Versicherungsbranche für den heutigen Intraday-Sitzung. Gewinner Progressive (NYSE:PGR) Aktien stiegen um 3.4% auf $126.66 während der regulären Sitzung am Mittwoch'an. Um 12:40 EST werden Progressive's Aktien mit einem Volumen von 2,1 Millionen gehandelt, was 73,8% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden…
19:24 So wetten Wale auf Adobe Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Adobe (NASDAQ:ADBE) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
19:24 Lumen (LUMN) investiert weiter in Edge-Computing-Plattform Benzinga
Lumen Technologies LUMN hat eine Investition in Edge Computing angekündigt, um die Plattform des Unternehmens zu erweitern und seinen Kunden die Lumen Edge Virtual Machine (VM) anzubieten. Sie ist auf dem Lumen Marketplace erhältlich und lässt sich mühelos mit dem Edge-Portfolio kombinieren. Die Lösung bietet Kunden Zugang zu On-Demand-Computing, Speicher und sicheren Netzwerken, so das Unternehmen weiter. Lumen Technologies, Inc.…
19:24 Citigroup Whale Trades für 17. August Benzinga
  Ein Wal, der viel Geld ausgeben kann, hat eine auffallend pessimistische Haltung zur Citigroup eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Citigroup (NYSE:C) haben wir 28 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Geschäfte, so lässt sich feststellen, dass 46 % der Anleger ihre Geschäfte mit bullischen Erwartungen und 53 % mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…
19:20 Keysight (KEYS) Lösungen für Scania F&E-Einheit in Schweden Benzinga
Keysight Technologies, Inc. (NYSE:KEYS) gab kürzlich bekannt, dass seine Scienlab-Testsysteme von Scania in seiner Forschungs- und Entwicklungseinrichtung in Schweden eingesetzt werden, um den Übergang zur Elektromobilität bei Nutzfahrzeugen zu unterstützen. Die umfassenden Testlösungen werden voraussichtlich dazu beitragen, die Entwicklung und Verbesserung von Batteriezellen für Elektrofahrzeuge zu beschleunigen, um die Lebensdauer der Batterien individuell zu optimieren und wichtige Erkenntnisse zu gewinnen. Scania…
19:16 Sea Limited (SE) erleidet Verlust im 2. Quartal, Umsatz steigt im Jahresvergleich Benzinga
Sea Limited (NYSE:SE) hat im zweiten Quartal 2022 einen Verlust von 1,03 $ pro Aktie erlitten und damit den Verlust des Vorjahresquartals von 61 Cents übertroffen. Die Zahl verfehlte die Zacks Consensus Estimate um 11,96%. Der Umsatz von 2,94 Milliarden Dollar stieg im Jahresvergleich um 29%. Die Konsensschätzung lag bei 3 Mrd. $. Die Sea-Aktien fielen um 13,94 % und schlossen…
19:08 Sanofi, Children's Place und einige andere große Aktien bewegen sich am Mittwoch nach unten Benzinga
  Embark Technology, Inc. (NASDAQ:EMBK) fiel um 25,1% auf $12,40. Embark Technology meldete den Abschluss der Aktienzusammenlegung. Blueprint Medicines Corporation (NASDAQ:BPMC) fiel um 22,5 % auf 53,11 $, nachdem das Unternehmen Topline-Ergebnisse aus dem zulassungsrelevanten Teil 2 der klinischen Studie PIONEER für AYVAKIT bei Patienten mit nicht fortgeschrittener systemischer Mastozytose bekannt gab. Enovix Corporation (NASDAQ:ENVX) sank um 15% auf $21,20.…
19:00 Michael Burry setzt sein Geld in die Waagschale für eine Marktcrash-Vorhersage: Aber hat er zu früh verkauft... Benzinga
Der berühmte “Big Short” Investor Michael Burry hat im dritten Quartal 2022 eine extrem pessimistische Haltung eingenommen —   What Happened: Aus den jüngsten 13-F-Einreichungen geht hervor, dass Burry im letzten Quartal an 12 Unternehmen beteiligt war: Alphabet Inc Class A (NASDAQ:GOOGL), Apple Inc (NASDAQ:AAPL), Booking Holdings Inc (NASDAQ:BKNG), Bristol-Myers Squibb Co (NYSE:BMY), Cigna Corp (NYSE:CI), Warner Bros Discovery Inc (NASDAQ:WBD), Global Payments…
18:45 Vantage Towers-Aktie: Vantage Towers AG DPA
Mitteilung bedeutender Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten Name: Vantage Towers AG Straße: Prinzenallee 11-13 Postleitzahl: 40549 Stadt: Düsseldorf Deutschland Legal Entity Identifier (LEI): 213800BBQO965UPQ7J59 2. Grund für die Meldung X Erwerb/Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten Erwerb/Veräußerung von Instrumenten Änderung der Stimmrechtsaufteilung Sonstiger Grund: 3. Angaben zur mitteilungspflichtigen Person Natürliche Person (Vorname, Nachname): Tiong Sin Ong Geburtsdatum: 02. März 1965 4.…
18:36 Sehen Sie sich an, was Wale mit Walmart machen Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine pessimistische Haltung zu Walmart (NYSE:WMT) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…
18:36 Was machen die Wale mit Broadcom? Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber Broadcom (NASDAQ:AVGO) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben dies heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn etwas…
18:32 Bitcoin Whale verschiebt 1.002 BTC von Gemini Benzinga
Was ist passiert: Ein Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von 24.583.514 Dollar von Gemini verschickt. Die BTC-Adresse, die mit dieser Transaktion verbunden ist, wurde identifiziert als: 3Kzh9qAqVWQhEsfQz7zEQL1EuSx5tyNLNS. Warum das wichtig ist: Bitcoin "Whales" (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung von Börsen, wenn sie planen, ihre Investitionen für einen längeren Zeitraum…
18:32 Anonymous Bitcoin Whale gerade verschoben $76M im Wert von BTC aus Coinbase Benzinga
Was ist passiert: Ein Bitcoin (CRYPTO: BTC)-Wal hat gerade Bitcoin im Wert von 76.949.286 Dollar von Coinbase geschickt. Die BTC-Adresse, die mit dieser Transaktion verbunden ist, wurde identifiziert als: 12vXtrS1v1LPtxo1bQVekiLQfVbzUFxU1m. Warum das wichtig ist: Bitcoin "Whales" (Investoren, die 10 Millionen Dollar oder mehr in BTC besitzen) senden typischerweise Kryptowährung von Börsen, wenn sie planen, ihre Investitionen für einen längeren Zeitraum…
18:32 Sehen Sie sich an, was Wale mit Block machen Benzinga
  Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber Block (NYSE:SQ) eingenommen. Und Kleinanleger sollten das wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Ob es sich dabei um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt, wissen wir nicht. Aber wenn…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)