Die Börse reagiert nicht immer rational, tun Sie es!

Ich kann es verstehen, dass viele Investoren jetzt unbedingt massiv kaufen wollen. Ich halte diesen Wunsch aber für irrational. Und das ist die Börse aktuell schon!

Liebe Leserin, lieber Leser,

an sich steckt in der Überschrift direkt ein „dicker Fehler“. Denn die Börse ist nun einmal kein eigenständiges Lebewesen. Sie ist das Konglomerat der Hoffnungen und Ängste der einzelnen Marktteilnehmer. Diese verstärken sich selbstständig und führen dann zu den Trends, die wir Investoren für uns nutzen können.

Wechselbad der Gefühle durch Komplexität

Und da sind wir auch schon beim Kern des Problems. Die aktuelle weltpolitische Lage wirft viele Menschen in ein Wechselbad der Gefühle. Die Situation ist mehr als komplex. Auf der einen Seite belastet der Ukraine-Krieg auf mehrfache Weise. Das durch den Konflikt erzeugte menschliche Leid ist nur ein furchtbarer Aspekt der Geschehnisse in der Ukraine. Was an der Börse aber mehr zur Kenntnis genommen wird, ist die Gefahr für die Energieversorgung Europas und im speziellen Fall Deutschlands. Dessen hohe Abhängigkeit von russischen Energielieferungen rächt sich jetzt massiv. Jetzt hängt es davon ab, wie schnell und in welchem Umfang Ersatzlieferungen aus anderen Ländern auf den Weg gebracht werden können. Der Ausbau der regenerativen Energien wird noch geraume Zeit in Anspruch nehmen. Als weitere Folge sehen wir eine durchaus bedrohliche Inflation. Auch das ist nicht unbedingt „Futter“ für die Aktienmärkte. Denn hier erwartet man – durchaus zu Recht – eine deutlich straffere Geldpolitik. Diese erschwert Investitionen. Und diese werden wir tätigen müssen, wenn wir jemals eine Energie-Unabhängigkeit von Russland erreichen wollen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Alibaba?

Trend: Fehlanzeige

Da ist es kein Wunder, dass die Aktienmärkte eher verwirrt als „trendig“ sind. Den einen Tag geht es abwärts, weil nur die Probleme im Fokus stehen. Dann folgen aber wieder auch bullishe Phasen, in denen die Hoffnung überwiegt. Das ist kein Szenario, in dem trendfolgende Investoren massiv im Markt sein sollten. Um es klar zu sagen: Es gibt immer noch Spezialwerte, die sich trotz dieses Marktumfeldes gut behaupten oder gar kräftig steigen. Geht man aber in die „breite Masse“ der Aktien, wird man „unterm Strich“ kaum eine sehr gute Performance erzielen.

Mein Rat: Spezialwerte ja, breiter Markt eher nein!

Ich kann es verstehen, dass viele Privat-Investoren aktuell „mit den Hufen scharren“ und unbedingt massiv in den Aktienmarkt einsteigen möchten. Ich halte die Zeit für Käufe auf breiter Front für noch nicht gekommen. Aber für Spezialwerte aus dem Bereich „Energiewende“, da sehe ich durchaus Handlungsbedarf. Hier können Sie meiner Meinung nach bereits jetzt schon Positionen aufbauen. Sie sollten hier kleine Positionen wählen, damit Sie auch „Durststrecken“ durchstehen können. Denn auch diese Werte können sicherlich noch einmal leiden, wenn massiv negative Nachrichten den Gesamtmarkt drücken. Allerdings werden diese Aktien auf längere Sicht mit hoher Sicherheit zu den Outperformern gehören!

Sollten Alibaba Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Alibaba jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Alibaba-Analyse.

Trending Themen

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was ist Paper Trading? Was bringt es Ihnen?

Paper Trading ist im Grunde ein simulierter Handel. Sie treffen Entscheidungen über den Z...

Was ist ein gleitender Durchschnitt?

Gleitende Durchschnitte sind ein wichtiges Instrument der Trendanalyse. Sie sind nützlich...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Vier Schritte zur Platzierung eines Auftrags auf dem Aktienmarkt!

Der Aktienmarkt ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihr Geld zu investieren und es schnel...

Neuste Artikel

DatumAutor
13:30 Reiche Amerikaner und Prominente steigen ein, aber nicht aus! Carsten Rockenfeller
Nach den jüngsten Erklärungen von Aaron Rodgers, wie seine Erfahrungen mit Ayahuasca und Pilzen seiner Karriere geholfen und sein Leben auf allen möglichen Ebenen verbessert haben, äußerten sich die Investoren Suzie und David Stadnyk und erzählten von ihrem eigenen Experiment mit dem Halluzinogen. Sie waren beide ihr ganzes Erwachsenenleben lang typische Geschäftsleute, aber als sie 60 wurden, beschlossen sie, einen…
13:24 S&P 500, Nasdaq Futures rutschen inmitten von Einzelhandelsergebnissen und Ölrückgang - Walmart springt ... Benzinga
Die US-Index-Futures deuten darauf hin, dass die Sitzung am Dienstag nach den jüngsten kräftigen Gewinnen nur zögerlich beginnen wird. Bei Redaktionsschluss lagen die Dow-Futures 0,05% im Minus, während die S&P-Futures und die Nasdaq 100-Futures 0,14% bzw. 0,17% nachgaben. Handelsindikatoren: Vor der Markteröffnung stehen zwei wichtige Wirtschaftsdaten zur Veröffentlichung an, und die Gewinne des Einzelhandels beginnen ernsthaft. Das U.S. Census Bureau…
12:52 Dogecoin täglich: Preis steigt trotz Verlusten bei grösseren Coins, "DOGE Millionär" bejubelt Portfolio-Ans... Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) stieg innerhalb von 24 Stunden bis zum Dienstagmorgen um 1,3 % auf 0,08 $. DOGE stieg an, während andere wichtige Münzen bei Redaktionsschluss im roten Bereich gehandelt wurden. Die globale Marktkapitalisierung der Kryptowährungen sank um 2,7 % auf 1,14 Billionen Dollar. Dogecoin Kursentwicklung Zeitrahmen % Veränderung (+/-) 24-Stunden 1,3% 24-Stunden gegen Bitcoin 3,6% 24-Stunden gegen Ethereum 4,4%…
12:44 Bill Gates teilt seinen Plan, das "tödlichste Tier der Welt" zu bekämpfen Benzinga
Microsoft Corporation (NASDAQ:MSFT) Mitbegründer Bill Gates teilte am Montag einen Plan, um das “tödlichste Tier der Welt” zu überlisten. Was passiert ist: Gates schrieb kürzlich in seinem Blog über ein Gebäude in Medellín, Kolumbien, in dem Wissenschaftler “Millionen und Abermillionen” von Moskitos züchten.  Die Wissenschaftler füttern die Moskitos mit Fischmehl, Zucker und Blut, so Gates. Die Moskito-Zuchtfabrik mag wie ein…
12:28 Warum die Aktien von IZEA Worldwide um über 30% höher gehandelt werden: Hier sind 37 Aktien, die sich vorbö... Benzinga
Gewinner IZEA Worldwide, Inc. (NASDAQ:IZEA) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 30,8% auf $1,19, nachdem das Unternehmen für das zweite Quartal einen Umsatzanstieg von 96% gegenüber dem Vorjahr auf $12,58 Millionen meldete und damit den Konsens von $9,75 Millionen übertraf. GreenBox POS (NASDAQ:GBOX) Aktien stiegen im vorbörslichen Handel um 29,9% auf 1,65 $, nachdem das Unternehmen einen besser als erwarteten…
12:04 Apple will angeblich 100 Personalvermittler entlassen, um die Einstellung von Personal zu verlangsamen und den... Benzinga
Apple, Inc. (NASDAQ:AAPL), das Gerüchten zufolge die Einstellung von Personal verlangsamt, hat Berichten zufolge in der vergangenen Woche Personalvermittler entlassen. Apple schwingt die Axt: In einem seltenen Schritt hat Apple 100 Personalvermittler entlassen, die über seine Niederlassungen verteilt sind, einschließlich derer in Texas und Singapur, so Bloomberg’s Mark Gurman in einem Bericht, der sich auf Personen beruft, die nicht genannt werden…
12:02 Shopify-Aktie: Verschätzt? Andreas Göttling-Daxenbichler
Während der Corona-Pandemie zählte die Shopify-Aktie noch zu den Lieblingen der Börsianer. Durch Lockdowns und ähnliche Maßnahmen erfuhr Online-Shopping einen bisher nicht dagewesenen Boom und die Umsätze schnellten nur so in die Höhe. Allerdings wurde offenbar falsch eingeschätzt, wie sich die Lage nach dem Ende von Maßnahmen entwickeln würde. Das musste auch Shopify selbst sich unlängst eingestehen. Um etwas gegenzulenken,…
12:00 Plug Power-Aktie: Müssen sich Anleger auf eine Korrektur einstellen? Alexander Hirschler
Die Plug Power-Aktie ist in den vergangenen Tagen mit einer unglaublichen Kursdynamik nach oben gelaufen. Seit dem 28. Juli hat sich der Wert der Aktie um fast 75 Prozent verteuert. Zu Wochenbeginn erreichten die Notierungen Spitzenkurse von 31,11 Dollar, beendeten den Handel aber knapp unterhalb der 30,00-Dollar-Marke. Plug Power-Aktie bildet Doji aus Dabei bildete sich ein Doji, der in der…
11:32 U.S. Aktienfutures sinken vor Walmart und Home Depot Ergebnissen Benzinga
Vorzeitige Umzugshelfer Die US-Aktienfutures haben am Dienstag im vorbörslichen Handel leicht nachgegeben, nachdem der Dow Jones in der vergangenen Sitzung rund 150 Punkte zugelegt hatte. Die Anleger warten auf die Ergebniszahlen von Walmart Inc. (NYSE:WMT), The Home Depot, Inc. (NYSE:HD) und Agilent Technologies, Inc. (NYSE:A). Die Daten zu den Baubeginnen und -genehmigungen für Juli werden um 8:30 Uhr ET veröffentlicht,…
10:38 Nio-Aktie: Abwärtstrend voraus - gelingt den Bullen der Befreiungsschlag? Alexander Hirschler
Über Wochen und Monate stand die Aktie des einstigen Überfliegers Nio unter großem Abgabedruck, der sich nach der Jahreswende und dem Fall unter die 30,00-Dollar-Marke sogar weiter verstärkte. Ihren vorläufigen Tiefpunkt erreichte die Aktie Mitte Mai mit einem Kurs von 11,67 Dollar. Zu diesem Zeitpunkt beliefen sich die Abschläge gegenüber den Höchstständen von knapp 67 Dollar auf mehr als 80…
10:35 Halo Collective-Aktie: Q2 Ergebnisse bekantgegeben! Carsten Rockenfeller
Halo Collective erzielte Einkünfte in Höhe von 6,9 Mio. US-Dollar, abzüglich konzerninterner Eliminierungen, ein Rückgang von 24,8 % im Vergleich zu 9,1 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal 2021. Der Umsatz wurde durch einen erheblichen Rückgang sowohl auf dem kalifornischen als auch auf dem Oregon-Markt beeinträchtigt. Halo Collective meldete einen Bruttogewinn von 2,1 Millionen US-Dollar oder 31,9 % Rohgewinn, verglichen mit…
10:30 6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt Carsten Rockenfeller
Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector SPDR Fund XLRE- liegt unter dem Stand von Anfang Januar und befindet sich damit eindeutig in einem Abwärtstrend. Der XLRE, wie er genannt wird, begann das Jahr bei 51 Dollar und wird heute für 44,99 Dollar gehandelt. Das ist ein Verlust von 11,8 %, wenn Sie den REIT gekauft…
10:30 Nio-Aktie: Die Shortlist! Bernd Wünsche
Nio ist am Montag zum Auftakt der Handelswoche um mehr als 1 % nach unten gerutscht. Nach einer stärkeren Woche stellt sich noch immer die Frage, ob die Aktie einen positiven Impuls in den kommenden Tagen erhalten kann oder ob sich der Trend weiterhin seitwärts einpendelt. Dazu hat das Unternehmen nun erste Vorbereitungen für sein großes Event Nio 2022 Day…
10:30 BioNTech-Aktie: War das erst der Anfang? Andreas Göttling-Daxenbichler
Beim Thema BioNTech dreht sich derzeit noch immer viel um Corona-Impfstoffe. Schließlich hat der Konzern damit Milliardengewinne eingefahren und tut dies weiterhin. Mit dem für den Herbst erwarteten Omikron-Impfstoff erwarten sich nicht wenige Beobachter weitere große Chancen. Die Konkurrenz in Form von Moderna erhielt für ein solches Vakzin bereits eine Zulassung im Vereinigten Königreich. Das half auch der BioNTech-Aktie auf…
10:19 BioNTech-Aktie: Stabile Ergebnisse! Bernd Wünsche
BioNTech ist am Montag zum Auftakt der Woche kaum vorangekommen. Die Börsen haben den Titel nach dem jüngsten Absturz infolge der Quartalszahlen am 8. August noch nicht wieder durchgestartet. Immerhin aber zeigt sich der Wert stabil über einer wichtigen Marke. Zudem gibt es einen Zukauf zu vermelden. Partner von BioNTech kauft zu Der Partner von BioNTech Dermapharm meldete nun einen…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)