Die besten Krypto-Hardware-Wallets!

Wenn Sie bereits seit einiger Zeit in Kryptowährungen investieren, haben Sie höchstwahrscheinlich schon von Krypto-Wallets gehört.

Hardware-Wallets sind die beste Art von Wallet für Sicherheit, und alle langfristigen orientierten Investoren sollten sie nutzen. Bei Hardware-Wallets handelt es sich um physische Geräte, in denen die privaten Schlüssel Ihrer Kryptowährung offline gespeichert werden und die den Zugriff auf Ihre digitalen Vermögenswerte ermöglichen. Mit einer Investition von 60 bis 100 Dollar für eine Hardware-Wallet können Sie am Ende Tausende von Dollar sparen; sehen Sie es als eine Art Versicherung für Ihr digitales Vermögen.

Eine freie Alternative ist die Verwendung einer Software-Wallet. Allerdings sind diese immer noch anfällig für Sicherheitslücken. Die Verwendung einer Software-Wallet macht Ihre Anlage liquider, und Sie können über Software-Wallets problemlos mit DeFi-Programmen interagieren. Einige Investoren ziehen Software-Wallets dem Halten von Kryptowährungen an einer Börse vor, weil Kryptowährungsbörsen die Gelder der Nutzer aufbewahren. Lernen Sie hier, die 10 besten Kryptowährungen der Welt kennen!

Was ist eine Krypto-Hardware-Wallet?

Anstelle der Aufbewahrung wertvoller, nicht greifbarer Coins auf den Servern Ihrer Lieblingsbörse ist es viel sinnvoller, Ihre Kryptos von einem Gerät aus zu kontrollieren, auf das nicht über das Internet zugegriffen werden kann.

Die Börsen sind offensichtliche Ziele von Altcoin-Diebstählen, da sie oft Münzen im Wert von Millionen von US-Dollar als Teil ihres täglichen Geschäftsbetriebs mit sich führen. Im Gegensatz zu den darin enthaltenen Vermögenswerten ist eine Krypto-Hardware-Wallet greifbar. Die besten haben Betriebssysteme und einfach zu bedienende Schnittstellen. Sie benötigen eine PIN für den Zugriff und können nur über den USB-Anschluss Ihres Computers oder über Bluetooth mit dem Internet verbunden werden.

Einige Wallets sind sogar in verschiedenen Sprachen erhältlich. Die bedeutendsten Merkmale bei der Verwendung von Hardware-Wallets sind, dass sie durch Kryptographie Sicherheit bieten und die Möglichkeit eröffnen, Ihre Münzen mit Ihren privaten Schlüsseln zu sichern. Der private Schlüssel ermöglicht den Zugriff auf Ihre Kryptowährung, die technisch gesehen im Ledger des digitalen Vermögenswerts gespeichert ist. Somit können Sie mit Ihren privaten Schlüsseln auf Ihr Geld zugreifen, falls Ihre Hardware-Wallet verloren geht oder gestohlen wird.

Was Sie bei einer Hardware-Wallet für Kryptowährungen beachten sollten!

  • PIN für den Zugang
  • 2-Faktor-Authentifizierung
  • Einfach zu bedienende Schnittstelle
  • Vielfalt der unterstützten Coins
  • Kompatibilität mit anderen Online- und Hardware-Wallets

Hardware-Wallets vs. Software-Wallets

Obwohl Hardware-Wallets die sicherste Art sind, Kryptowährungen zu speichern, bieten Software-Wallets ihre eigenen einmaligen Vorteile für Kryptowährungsinvestoren. Die Mehrheit der Krypto-Investoren verwendet sowohl Hardware- als auch Software-Wallets; Sie können sich Hardware-Wallets wie den Tresor Ihrer Bank vorstellen und Software-Wallets wie die Brieftasche, die Sie in Ihrer Tasche tragen. Software-Wallets ermöglichen den verschlüsselten Zugriff auf Ihre digitalen Vermögenswerte auf einem Computer oder Smartphone und erleichtern das Senden und Empfangen von Kryptowährungen von einer Börse oder einer anderen Plattform. Obwohl Software-Wallets kostenlos und einfach zu verwenden sind, gelten sie im Allgemeinen als weniger sicher als Hardware-Wallets.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Palantir?

Die besten Hardware-Wallets!

1. Ledger Nano X

Seit seiner Gründung im Jahr 2014 hat das Unternehmen Ledger große Fortschritte gemacht. Es ist ideal für alle, die ernsthaft Kryptowährungen aufbewahren möchten. Dank einer LED-Anzeige zur Zahlungsbestätigung und einer PIN zur Bestätigung ist das tragbare Gerät bequem und sicher. Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme bietet Ledger Nano X auch eine 2-Faktor-Authentifizierung. Das Gerät verfügt über ein eigenes Betriebssystem, BOLOS, das Windows (7+), Mac (10.8+) und Linux unterstützt.

Die Hardware-Wallet verfügt über eine Vielzahl der besten Kryptowährungen und lässt sich über USB-Kompatibilität einfach an Ihren Laptop anschließen. Das einzige Manko des Geräts ist, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden sein und ausschließlich mit Google Chrome laufen muss, damit alle Anwendungen funktionieren. Auf der Webseite von Ledger ist die Rede von über 1.000.000 weltweit verkauften Geräten.

2. Trezor One

Der von SatoshiLabs entwickelte Trezor One wurde in der Tschechischen Republik von Verfechtern der Kryptowährung und einem herausragenden Cybersicherheitsteam entwickelt und hergestellt. Auf Tschechisch bedeutet Trezor wörtlich übersetzt „Tresor“. Das Trezor-Team ist für die Entwicklung der ersten Hardware-Wallet für Kryptowährungen mit moderner Kryptografie bekannt.

Sie verfügt über ein LED-Display für eine einfach zu bedienende Schnittstelle sowie eine PIN für den Zugriff auf die Wallet. Das Gerät bietet noch mehr Sicherheit, indem es Sie auffordert, bei der Verifizierung Ihres Kaufs eine 2-Faktor-Authentifizierung zu verwenden. Diese einzigartige Hardware ist mit Windows, Mac und Linux kompatibel und bietet über 500 mögliche Altcoins zum Halten und Handeln. Wie jede andere Hardware-Wallet erfordert das Gerät, dass Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist und über USB angeschlossen wird.

3. KeepKey

Ein anderer Mitbewerber im Bereich der Hardware-Wallets ist KeepKey. Das von einer Tochtergesellschaft der Shaftshift-Börse entwickelte KeepKey hebt die bemerkenswerten Unterschiede seines Geräts gegenüber seinen Konkurrenten hervor. KeepKey, das im Jahr 2015 auf den Markt kam, weist darauf hin, dass seine Sicherheitsmaßnahmen viel stärker sind als die von Trezor oder Ledger.

Bisher war noch niemand mutig genug, diese Behauptung zu bestätigen, aber KeepKey hat kein Betriebssystem. Ohne Betriebssystem ist ein Gerät im Grunde genommen sicher vor Malware. Es ist nahezu unmöglich, ein Gerät mit komplizierten Anweisungen zu infizieren, wenn das Gerät kein Betriebssystem hat. Obwohl die Sicherheit ein Vorteil bei der Verwendung von KeepKey ist, besteht ein großer Nachteil in der Verfügbarkeit von nur 35 Kryptowährungen. Dennoch könnte das Gerät nicht einfacher zu benutzen sein, indem man es in einen der USB-Anschlüsse des Computers einsteckt.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Avalanche sichern: Hier kostenlos herunterladen

4. Trezor Modell T

Wenn Sie etwas mehr Geld ausgeben möchten, um Ihr digitales Vermögen zu sichern, sollten Sie sich das Modell T von Trezor ansehen. Die innovative zweite Auflage der Hardware-Wallet für Kryptowährungen von Satoshi Labs wurde im Hinblick auf bessere Benutzerfreundlichkeit und Sicherheitsmaßnahmen neu gestaltet. Der wichtigste Unterschied zum Original liegt in der benutzerfreundlichen Touchscreen-Oberfläche. Der Nachteil dabei ist, dass dies die einzige Möglichkeit ist, mit dem Gerät zu interagieren.

Beim Model T ist die Verfügbarkeit von etwa 500 verschiedenen Coins gleich geblieben, aber die Sicherheitsvorkehrungen wurden erhöht. Sie müssen sogar eine PIN eingeben, um Ihr Gerät über USB anzuschließen. Man hat nur einen Versuch, die PIN einzugeben, denn jedes Mal, wenn man sie falsch eingibt, wird man für eine gewisse Zeit im Verhältnis zu 2 gesperrt. Zusätzlich zur allgemeinen Sicherheit wird das Model T mit einer 12-Wort-Seed-Wiederherstellungskarte geliefert, mit der man seine Münzen sichern kann, falls man sein Passwort vergessen hat. Insgesamt scheint das Model T von Satoshi Lab der Favorit zu sein, abgesehen von seinem höheren Preisschild.

5. BitBox02 von Shift Crypto

Schützen Sie Ihre Münzen mit der BitBox02 Hardware-Wallet. Noch besser: Sie können Ihre BitBox02 in wenigen Minuten einrichten. Dank der intuitiven Benutzeroberfläche ist es einfacher denn je, die Kontrolle über Ihre Kryptowährungen zu behalten. Die BitBox02 verfügt über ein sicheres Dual-Chip-Design und der Quellcode wurde von unabhängigen Sicherheitsforschern geprüft. Der Quellcode bleibt vollständig offen.

Sie erhalten Bitcoin, Ethereum, Litecoin, Chainlink, BAT und 1.500+ mehr. Sie können auch aus einer anderen BitBox02-Option wählen, die nur für Bitcoin-Käufer bestimmt ist.

6. SafePal S1

Sind Sie auf der Suche nach einer schnellen und mobilen Option, um Ihre Kryptowährungen unterwegs zu verfolgen und zu verwalten? Dann sollten Sie unbedingt die umfassende SafePal S1-Geldbörse in Erwägung ziehen. Dank der Größe einer Kreditkarte können Sie Ihre SafePal Wallet problemlos mitnehmen, egal wohin Sie reisen.

Um Ihre Coins und Token zu übertragen, stellen Sie über eine lokale QR-Verbindung eine Verbindung zur SafePal-App her – Sie brauchen Ihre Coins nicht zu riskieren, indem Sie sich mit einem öffentlichen Wi-Fi oder einem Bluetooth-Gerät verbinden.

Außerdem bietet SafePal Unterstützung für über 10.000 einzelne Kryptowährungs-Token und -Münzen, was bedeutet, dass Sie eine einzige Wallet für alle Ihre Investitionen nutzen können.

Die beste Kryptowährungs-Wallet für DeFi

Wenn Sie dezentrale Finanz-Apps wie Aave, Uniswap oder PancakeSwap nutzen möchten, benötigen Sie eine Software-Wallet, die mit diesen Anwendungen verbunden werden kann. Die beste Krypto-Wallet für DeFi ist MetaMask, die Sie kostenlos aus dem Chrome Store herunterladen können. Die Wallet kann als Browser-Erweiterung zu Google Chrome hinzugefügt werden, was die Verwendung auf Websites, die Web3-Krypto-Wallets unterstützen, extrem einfach macht.

Welche Wallet sollten Sie wählen?

Obwohl der aufstrebende Markt für Kryptowährungen seine Praxistauglichkeit noch unter Beweis stellen muss, ist die Einführung mit Vorsicht zu genießen. Mit der wachsenden Popularität gesicherter Münzangebote und dem Beginn der Übernahme internationaler Währungen werden Hacker weiterhin in den Markt eindringen. Je nachdem, wie viele Münzen Sie besitzen, kann es klug sein, über die Verwendung von Hardware-Wallets nachzudenken, da diese eine erhöhte Sicherheit für Ihre Kryptowährungsinvestitionen bieten.

Dieser Beitrag erschien zuerst auf Benzinga:

https://www.benzinga.com/money/best-hardware-wallet/

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...

Neuste Artikel

DatumAutor
09:18 Rheinmetall-Aktie: Brisante Einschätzung! Bernd Wünsche
Die Aktie von Rheinmetall ist am Freitag der vergangenen Woche mit einem kleinen Minus aus dem Handel gegangen. Der Titel hat dennoch binnen der zurückliegenden Woche unter dem Strich kaum eine Änderung erfahren. Nach dem Quartalsbericht vom 5. August beruhigt sich die Situation auf den ersten Blick wieder. Dennoch: Schafft die Rheinmetall zügig den Sprung zurück auf 200 Euro? Rheinmetall:…
08:45 K+S-Aktie: Volle Kassen! Carsten Rockenfeller
Aufgrund von Sanktionen, die in Folge des Angriffs auf die Ukraine ausgesprochen wurden, sind die größten Kali-Hersteller Weißrusslands und Russlands von der Versorgung des Marktes abgekoppelt worden. Dadurch steigen die Preise und die Nachfrage der Wettbewerber. So verdoppeln sich die Erlöse bei K+S. Noch deutlicher nehmen andere Eckdaten zu. Das Geschäft des Düngemittel- und Salzproduzenten K+S zieht kräftig an -…
07:32 Dogecoin-Mitbegründer fragt, ob Kryptowährungen "politisch neutral" sind Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) Mitbegründer Jackson Palmer stellt Behauptungen in Frage, dass Kryptowährungen politisch neutral sind. Was geschah: Palmer teilte am Sonntag in einem Tweet einen Auszug aus einem Vice-Interview mit CoinShares Chief Strategy Officer Meltem Demirors. Viele Menschen behaupten, dass Kryptowährungen politisch neutral sind, obwohl ihre Hauptbefürworter eine ganz andere Geschichte erzählen. pic.twitter.com/hZ6jFi6c4d — Jackson Palmer (@ummjackson) August 14, 2022…
04:40 Alibaba- und EV-Aktien eröffnen schwach, Hang Seng verliert inmitten enttäuschender Wirtschaftsdaten aus Chi... Benzinga
Hongkong’s Benchmark Hang Seng Index handelte am Montagmorgen im roten Bereich und fiel um 0,6%, nachdem die Daten zur Industrieproduktion und den Einzelhandelsumsätzen in China die Anleger enttäuschten. Die Industrieproduktion wuchs um 3,8% und lag damit leicht unter dem Wert von 3,9% im Juni. Die Einzelhandelsumsätze stiegen im Juli um 2,7% gegenüber dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021 und lagen damit…
So Dogecoin schießt höher und kämpft gegen einen Schlüsselwiderstand: Kann die Kryptowährung wieder Unterst... Benzinga
Dogecoin (CRYPTO: DOGE) hat am Sonntag einen Höhenflug hingelegt und kletterte um über 16% nach oben, bevor er sich beruhigte und bei Redaktionsschluss etwa 8% höher notierte. Die Kryptowährung kämpfte um die Wiedererlangung eines wichtigen Unterstützungs- und Widerstandsniveaus bei $0,083.> Dogecoin's Sprung nach oben wurde von Bitcoin (CRYPTO; BTC) und Ethereum (CRYPTO: ETH) unterstützt, die zu Beginn des Handelszeitraums vorübergehend über wichtige…
So Zu beschäftigt für die Abholung vom Facebook-Marktplatz? Dafür gibt es einen DoorDasher Benzinga
Da Meta Platforms, Inc. (NASDAQ:META) inmitten schrumpfender Werbeumsätze nach anderen Einnahmequellen sucht, hat das Unternehmen möglicherweise eine Partnerschaft mit der Online-Essensbestell- und Lieferplattform DoorDash, Inc. (NYSE:DASH). Was geschah: DoorDash-Fahrer liefern jetzt Artikel aus, die Nutzer auf dem Facebook Marketplace kaufen, berichtet das Wall Street Journal. Facebook startete den Marktplatz im Oktober 2013, der es Nutzern ermöglicht, Artikel zu kaufen, zu…
So Elon Musk kündigt über 3 Millionen produzierte Tesla-Autos an und gratuliert Giga Shanghai Benzinga
Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) CEO Elon Musk twitterte am Sonntag eine Glückwunschbotschaft an Gig Shanghai zur Produktion des ein millionsten Autos und gab bekannt, dass Tesla nun über drei Millionen Elektrofahrzeuge hergestellt hat. Was geschah: In seinem Tweet lobte Musk die Leistung und zeigte ein Bild der Arbeiter von Giga Shanghai in der Fabrikhalle, die das einmillionste produzierte Auto, einen roten Tesla,…
So Was passiert bei der Bayer AG? Lisa Feldmann
Liebe Leser, wie es scheint hat die Aktie der Bayer AG das Zeug dazu, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Folgendes berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! Es scheint, als seien Analysten derzeit mit der Bayer Aktie durchaus zufrieden, doch es gibt auch andere Meinungen. Die Entwicklung! Analysten sehen für die nächsten Jahre eine Steigerung des Gewinns…
So Arzt zahlte 60.000 Dollar in Bitcoin, um seine Frau zu entführen; wie er versuchte, anonym zu bleiben Benzinga
Ein 55-jähriger ehemaliger Neonatologe aus Spokane, Washington, hat gestanden, 60.000 Dollar in Bitcoin (CRYPTO: BTC) bezahlt zu haben, um seine entfremdete Frau zu entführen. Was ist passiert: Nach Angaben der Bundesanwaltschaft wollte Ronald Ilg seine Frau entführen und ihr Substanzen verabreichen, damit sie die Scheidung einreicht. Nicht nur das, er soll auch mehrere Attentäter im Dark Web bezahlt haben, um…
So Tesla: Was macht der Kurs? Lisa Feldmann
Liebe Leser, letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie von Tesla. Ihre Erkenntnisse im Überblick: Der Stand! Trotz der derzeit alles andere als einfachen wirtschaftlichen Situation konnte Tesla mit seinen Zahlen die die Erwartungen übertreffen. Tesla Rating vom 12.08.2022: 7 von 9 Punkten! Die Entwicklung! Bei Tesla zeigen die letzten Quartalszahlen, dass die Nachfrage trotz…
So Elon Musks Meinung zum 440-Millionen-Dollar-Autonomy-Vertrag: "Die Produktion ist eine viel größere Herausfo... Benzinga
Autonomy, ein privates Abonnementunternehmen für Elektrofahrzeuge, gab letzte Woche bekannt, dass es bei 17 globalen Automobilherstellern Bestellungen für 45 Elektrofahrzeuge im Wert von 1,2 Milliarden Dollar aufgegeben hat. Autonomy’s Fahrzeugabonnement-Plattform für Verbraucher und die Automobilindustrie ermöglicht Fahrzeugabonnements als Alternative zum traditionellen Autokauf. Was geschah: Der Tesla, Inc.’s (NASDAQ:TSLA) Anteil an dem Vertrag liegt bei rund 37%, während General Motors Corporation’s…
So Apple bereitet sich möglicherweise darauf vor, mehr Werbung zu schalten, sagt Gurman - aber werden die Nutzer... Benzinga
Apple, Inc. (NASDAQ:AAPL) wird wahrscheinlich sein eigenes Werbegeschäft deutlich ausbauen, so Bloomberg-Kolumnist Mark Gurman in seinem wöchentlichen "Power On" Newsletter. Wie Apple derzeit Werbung anzeigt: Apple zeigt derzeit Anzeigen in den Apps "News" und "Aktien" sowie im App Store auf dem iPhone, iPad und Mac an, so Gurman. Der App Store bietet auch Alphabet, Inc.’s (NASDAQ:GOOGL) (NASDAQ:GOOG) Google-ähnliche Suchanzeigen, fügte…
So Valneva: Was macht der Kurs? Lisa Feldmann
Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei der Aktie von Valneva verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Bei der Valneva Aktie gab es am Dienstag deutliche Kurssteigerungen, doch hinsichtlich eines Einstieges in den Corona-Impfstoffmarkt scheint es eher schlecht auszusehen für…
So Hier ist die "schreckliche Angewohnheit", die Elon Musk aus seinem morgendlichen Tagesablauf streichen will Benzinga
Der reichste Mensch der Welt und CEO von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA), Elon Musk, ist ein vielbeschäftigter Mensch und pflegt regelmäßige Gewohnheiten, um sein privates und berufliches Leben in Einklang zu bringen. Es gibt jedoch eine bestimmte tägliche Routine, die er ändern möchte. In einem kürzlich geführten Interview sagte Musk, dass er süchtig nach seinem Telefon ist und es morgens als…
So Zalando: War es das? Andreas Göttling-Daxenbichler
Der August entwickelt sich für die Aktie von Zalando zu einem der besten Monate seit sehr langer Zeit. Um rund 20 Prozent konnte der Titel sich in den letzten beiden Wochen verbessern und damit wieder bis auf 31,99 Euro am Wochenende steigen. Vor nicht allzu langer Zeit wurde noch bei 20,94 Euro das bisherige 52-Wochen-Tief erreicht. Verantwortlich für die ansehnliche…