x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Die Aktie des Tages: Nel Asa – ein neuer Rekord!

Nel Asa konnte sich einen rekordverdächtigen Auftrag sichern. Nun gibt es zwei mögliche Szenarien für Anleger.

Liebe Leser,

Nel Asa hat einen neuen Rekord aufgestellt: Der Konzern vermeldete in der vergangenen Handelswoche, dass man einen weiteren Meilenstein erreicht habe. Anleger reagierten auf diese Meldung euphorisch und stürzten sich erneut auf das Papier. Wären da nicht die neusten Quartalsergebnisse – denn hier wurde erneut der Analystenkonsens verfehlt und ebenso ein Verlust ausgewiesen, wodurch die Aktie wieder um 3,5 Prozent in Richtung Süden geschickt wurde. Gemeinsam blicken wir nun auf alle wichtigen Faktoren zur Nel Asa-Aktie. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Nel Asa: Heiße Phase!

Die heiße Phase geht in die nächste Runde: Auch Nel Asa hat inzwischen die neusten Zahlen zum 2. Quartal veröffentlicht. Dabei hat sich die Investmentbank Goldman Sachs erneut mit der Aktie beschäftigt und eine neue Einschätzung veröffentlicht. Hierbei wurde die Einstufung auf „Buy“ mit einem Kursziel von 21 norwegischen Kronen (NOK) belassen. Die Analystin Zoe Clarke schrieb in ihrer Studie, dass der Wasserstoffhersteller zwar beim Umsatz enttäuscht habe, aber die Auftragsbestände weiterhin stark wachsen würden. Diese Dynamik dürfte sich nach der Meinung von Clarke in den kommenden Quartalen fortsetzen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Favorit der Branche

Die kanadische Bank RBC hat gleichermaßen eine Analyse über die Nel Asa-Aktie veröffentlicht. Noch vor den Quartalszahlen wurde die Einstufung auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 23 NOK belassen. Der Analyst Erwan Kerouredan schrieb in seiner Studie, dass seine Ergebnis-Schätzungen etwas unter den Konsensprognosen liegen würden. Dabei bleibe die Aktie indes eine der Favoriten in der Branche. Nach der Expertenmeinung könne Nel Asa ein etabliertes Geschäftsmodell vorweisen, genauso wie ein von hohen operativen Kapazitäten gestütztes Wachstumspotenzial.

Erwartung verfehlt!

Abschließend blicken wir noch auf die Einschätzung aus dem Hause JPMorgan. Noch vor den Quartalszahlen hat die US-Bank das Kursziel bei 11,10 NOK belassen, genauso wie die Einstufung auf „Underweight“. Aus der Analyse von Patrick Jones können wir entnehmen, dass der Umsatz knapp über der Konsensschätzung liegen dürfte, wobei er das operative Ergebnis 11 Prozent unter der durchschnittlichen Marktprognose liegen sollte. Heute wissen wir, dass der Umsatz weit hinter den Erwartungen des Experten liegt.

Ein weiterer Rekord!

Nel Asa hat einen weiteren Unternehmensrekord aufgestellt. Wie der Konzern zuletzt mitteilte, habe man einen US-Kunden für industrielle Anwendungen alkalischer Elektrolyseure an Land gezogen. Die Auslieferung der „Stacks“, also der Stapel von Elektrolyseuren, soll bereits im Februar 2023 beginnen und bis Mitte 2024 abgeschlossen sein. Der neue Großauftrag hat den eigenen Angaben zufolge einen Wert von 45 Millionen Euro (441,22 Mio. NOK) und sorgte bei den Anlegern für eine gewisse Euphorie. Dabei hat Nel Asa die Möglichkeit, perspektivisch weitere Ausrüstungsteile an den Kunden zu liefern. Dieses Projekt soll als Referenz für künftige Aufträge gelten, so der CEO Hakon Volldal.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Die neusten Ergebnisse von Nel Asa!

Umsatzseitig konnte der Konzern im 2. Quartal 183 Millionen NOK ausweisen, nachdem ein Jahr zuvor noch 164 Millionen NOK in den Büchern gestanden hatten. Der Analystenkonsens war hier von 247 Millionen NOK ausgegangen: Damit lag Nel Asa weit hinter den Einschätzungen der Experten. Unterm Strich stand erneut ein Verlust zu Buche. Konkret betrug das Minus im jüngst abgelaufenen Quartal 0,18 NOK je Aktie, nachdem im Vorjahr noch ein Minus von 0,212 NOK je Anteilschein ausgewiesen wurden. Auch hier wurde der Analystenkonsens verfehlt, denn dieser hatte ein Verlust von 0,143 Kronen in Aussicht gestellt. Entsprechend hat auch die Nel Asa-Aktie reagiert: Anleger schicken das Papier zum Start in den heutigen Handelstag um 3,5 Prozent Richtung Süden.

Nel Asa-Aktie unter der Lupe!

Nun beleuchten wir noch gemeinsam alle Einschätzungen der führenden Häuser kumuliert, um einen besseren Eindruck von der Stimmung rund um den Konzern zu erlangen. Zum aktuellen Zeitpunkt wird die Nel Asa-Aktie von 21 Analysten der führenden Häuser gedeckt. Dabei sind 10 Experten der Meinung, dass Anleger die Nel Asa-Aktie weiterhin kaufen sollten. Dazu sind 5 „Hold“-Einschätzungen am Markt platziert, wodurch sich 6 „Sell“-Ratings ergeben. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich dabei auf 15,70 NOK pro Anteilschein. Gemessen am gestrigen Schlusskurs ergibt sich ein Abwärtspotenzial von 3,09 Prozent.

Fazit des Tages!

Ich kann die kurze Euphorie-Welle aufgrund des neuen Auftrags zwar nachvollziehen. Allerdings sind die Aktienbewegungen fundamental betrachtet völlig übertrieben. Denn der Umsatz und Gewinn wird frühestens mit den Jahreszahlen 2023 verbucht. Verrechnet man den Auftragswert mit dem aktuellen Börsenwert des Unternehmens, so hat dieser eine effektive Auswirkung von 1,72 Prozent. Führen Sie sich dabei vor Augen, dass dies bis dato der größte Auftrag ist, den Nel Asa eingefahren hat.

Dabei gibt es nun 2 Szenarien für Anleger: a) der Börsenwert des Unternehmens fällt, sodass die Bewertung der Aktie gesünder wird und auch die eingefahrenen Aufträge vom Markt anders bewertet werden, oder b) der Börsenwert bleibt auf ähnlichem Niveau, was bedeuten würde, dass die Nel Asa-Aktie ebenso auf einem ähnlichen Niveau pendelt, bis der Konzern den Sprung aus der Verlustzone schafft. Meiner Ansicht nach dürfte dies allerdings noch mindestens 2 Jahre dauern. Bis dahin können sich Anleger an der Seitenlinie positionieren.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Nel ASA
NO0010081235
1,23 EUR
6,78 %

Mehr zum Thema

Wasserstoff-Aktien: Wow! Nel ASA mit Mega-Deal und Plug Power in Partylaune!
Claudia Wallendorf | Di

Wasserstoff-Aktien: Wow! Nel ASA mit Mega-Deal und Plug Power in Partylaune!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Hot Stock-Aktien: Kursexplosion bei Nel Asa Bernd Wünsche 288
Liebe Leser, der Blick auf die Kurstafeln lohnt sich heute auch für Investoren in den Wasserstoff-Sektor wieder. Die Aktie von Nel Asa schaffte einen gewaltigen Kurssprung. Nun scheint die Welt wieder weitgehend in Ordnung zu sein - oder? Noch fehlt ein gewaltiges Stück, um sämtliche Sorgen um den Wasserstoff-Konzern ad acta zu legen. Tolle Nachricht aus den USA Tatsächlich aber…
Di Nel ASA-Aktie: Zeichen der Hoffnung! Andreas Göttling-Daxenbichler 96
Nach der geradezu depressiven Stimmung in der vergangenen Woche nimmt derzeit eine Erholung an den Märkten Fahrt auf. Experten führen die unter anderem auf die Kehrtwende der britischen Regierung bei Steuersenkungen für Topverdiener zurück. Was auch immer die Gründe sein mögen, die Nel ASA-Aktie profitiert schwer von der besseren Laune der Börsianer Bereits kurz nach Handelsbeginn konnte der Titel sich…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4588
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Mo Nel Asa-Aktie: Wann kommt das Comeback? Bernd Wünsche 250
Nel Asa macht zumindest seinen Eigentümern an den Aktienmärkten derzeit keine Freude. Die Notierungen sind auch am Montag in den ersten Handelsstunden erneut um -2% nach unten gerutscht. Die entscheidende Frage lautet mittlerweile: Wann ist ein Comeback für Nel Asa wahrscheinlich - und unter welchen Bedingungen? Nel Asa: Das ferne Comeback Derzeit ist die Aktie noch weit davon entfernt, ein…
Mo Hot Stock-Aktien: Nel Asa und Plug Power - schon wieder! Bernd Wünsche 860
Liebe Leser, die Notierungen an den Aktienbörsen werden auch am Tag der Deutschen Einheit festgestellt. Dies ist sicherlich zahlreichen Aktionären nicht bewusst, dennoch ist auch der Dax bewegt worden. In den ersten Handelsstunden ging es um mehr als -1,3 % nach unten. Die Aktien von Wasserstoff-Unternehmen haben ohne eigene wesentliche Nachrichten gleichfalls den Weg nach unten angetreten. Nel Asa verlor…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 05.10.2022 liefert die Antwort