Die Aktie des Tages: Nel Asa – ab wann profitabel?

Kurz vor der Hauptversammlung habe ich mich mit der Frage beschäftigt, ab wann Nel Asa die Gewinnzone erreichen könnte.

Liebe Leser,

die Nel Asa-Aktie tritt derzeit auf der Stelle. Nach dem schnellen Anstieg im Februar korrigiert die Aktie weiterhin und notiert aktuell bei 1,58 Euro pro Anteilschein. Am 21.04.22 wird der Konzern dann seine Hauptversammlung abhalten.

Kurz vor diesem Termin habe ich mich mit der Frage beschäftigt, ab wann der Konzern in die Gewinnzone gelangen könnte. Gemeinsam blicken wir dafür auf die wichtigsten Faktoren rund um die Nel Asa-Aktie. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und hoffe, dass Sie ein paar entspannte Ostertage hatten!

Nel Asa-Aktie: Outperform!

Kurz vor den Feiertagen hat die kanadische Bank RBC Capital Markets eine neue Analyse über den norwegischen Wasserstoffkonzern Nel Asa veröffentlicht. Dabei wurde die Einstufung auf „Outperform“ belassen, aber das Kursziel von 21 auf 24 norwegischen Kronen angehoben. Demnach erhöhte der Analyst Erwan Kerouredan seine Umsatzschätzungen. Insgesamt würden die höheren Erlöse die ebenfalls höher erwarteten Kosten kompensieren, schrieb der Experte. Unterm Strich bleibe Nel Asa eine der besten Wetten auf grünen Wasserstoff.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Nel ASA?

Das wird noch benötigt:

Zuvor ist die Nel Asa-Aktie ebenso in den Fokus des Analysten Will Kirkness aus dem Hause Jefferies geraten. Hier wurde die Einstufung auf „Buy“ mit einem Kursziel von 23 norwegischen Kronen belassen. Aus der neuen Studie können wir entnehmen, dass der Wasserstoffkonzern die angestrebte Kapitalerhöhung von 1,5 Milliarden Kronen über die Ausgabe von 98 Millionen neuer Aktien erfolgreich über die Bühne gebracht habe. Dabei geht der Experte davon aus, dass das Unternehmen noch weitere 2,4 Milliarden Kronen benötige, um den geplanten Kapazitätsausbau zu finanzieren.

Neuer Auftrag gesichert!

In dem laufenden Handelsjahr konnte sich Nel Asa bereits einige aussichtsreiche Aufträge sichern. Nun gibt es eine neue Meldung des Unternehmens: Ein Tochterunternehmen hat einen Auftrag für ein alkalisches Elektrolyseursystem von einem ungenannten europäischen Kunden erhalten.

Nach einer Unternehmensmitteilung soll sich das Auftragsvolumen auf rund 3 Millionen Euro belaufen. Dazu werde das System in einem Wasserstoffverteilungsprojekt installiert. In einer ersten Reaktion auf diese Mitteilung zog die Aktie um 5 Prozent an.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Nel ASA sichern: Hier kostenlos herunterladen

Ab wann wird Nel Asa Gewinne erwirtschaften?

Doch entgegen einer sehr guten Auftragslage, muss ich wieder einmal einen Faktor dagegenstellen: die Profitabilität. Denn der Konzern operiert weiterhin in der Verlustzone und bittet weiterhin um Geld bei den Investoren. Erst kürzlich hatte der Konzern knapp 100 Millionen neue Aktien für einen Kurs von 1,60 Euro platziert, was ein frisches Kapital von rund 157 Millionen Euro in die Kasse gespült hatte.

Bei der Veröffentlichung der Q4 Zahlen 2021 wurde ebenso ein negatives Ergebnis je Aktie in Höhe von 0,18 NOK pro Anteilschein ausgewiesen. Das Ergebnis je Aktie dient dabei als deutliches Anzeichen, ob der Konzern bereits Gewinne erwirtschaftet. Doch die Gretchenfrage dabei ist doch: Wann wird der Konzern den Sprung aus der Verlustzone schaffen?

Die Hintergründe

Nach den Schätzungen einiger Finanzexperten könnte dies noch etwas dauern. Erste vorsichtige Ausblicke beschreiben, dass damit erst nach dem Jahresabschluss 2024 zu rechnen sei. Zumindest stellen die Schätzungen bis 2024 hervor, dass auch hier ein Verlust je Aktie in Höhe von 0,07 NOK pro Anteilschein in Aussicht gestellt wird. Dagegen könnte das Betriebsergebnis (Ebit) sich auf -88,5 Millionen NOK belaufen.

Das ist der Analysten-Schnitt!

Zum aktuellen Zeitpunkt wird die Nel Asa-Aktie von 19 Analysten der führenden Häuser gedeckt. Dabei vertreten 10 Experten die Meinung, dass Anleger die Aktie weiterhin kaufen sollten. Dazu sind derzeit 7 „Hold“-Empfehlungen am Markt platziert. Somit ergeben sich 2 „Sell“-Ratings. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich dabei auf 17,38 NOK (ca. 1,82 Euro) pro Anteilschein. Gemessen am vergangenen Schlusskurs bei 15,39 NOK ergibt sich ein weiteres Aufwärtspotenzial in Höhe von 12,9 Prozent.

Fazit des Tages!

Die Auftragslage sowohl als auch die aktuellen geopolitischen Spannungen werden das Geschäft von Nel Asa allen Anschein nach weiter ankurbeln. Doch bis zum Jahr 2024 kann noch einiges passieren: Das bedeutet für uns, dass sich an den Schätzungen für die kommenden Jahre noch einiges verändern kann, auch in Bezug auf die Auswirkungen auf die Profitabilität.

Meiner Einschätzung nach dürfte es noch weitere 3 Jahre dauern, bis man Gewinne erwirtschaftet. Dementsprechend wird sich auch die Verzinsung des Eigenkapitals sukzessive verbessern. Gerade auf diesen Wert achten interessierte Investoren penibel. Folgt man nun der Meinung einiger Analysten, so steckt hinter Nel Asa noch deutliches Potenzial. Allerdings müssen Sie hierbei nichts überstürzen.

Nel ASA kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Nel ASA. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Nel ASA Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Nel ASA
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Nel ASA-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Nel ASA
NO0010081235
1,32 EUR
1,30 %

Mehr zum Thema

Hot Stock: Dax, Dow Jones, Gold, Nel Asa und Co. - Risiken steigen
Bernd Wünsche | Do

Hot Stock: Dax, Dow Jones, Gold, Nel Asa und Co. - Risiken steigen

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Nasdaq: Nel ASA und Plug Power-Aktie - Milliardenchancen! Achim Graf 771
Die Aktie von Nel ASA, Wasserstoff-Spezialist aus Norwegen, hat im Laufe des Mittwochs an der Nasdaq nach gutem Beginn und einem Anstieg auf 1,52 US-Dollar wieder auf 1,44 Dollar nachgegeben. Noch übler hatte es zunächst den US-Wettbewerber Plug Power erwischt, der bis nach dem Mittag mehr als vier Prozent an Wert verlor und bei nur noch 15,10 Dollar stand, nur…
Mi Hot Stock Aktien: Nel Asa und Co. - Alarm! Bernd Wünsche 1041
Liebe Leser, für Wasserstoff-Aktien ging es gestern massiv nach unten. Dies war schon am Nachmittag in den wichtigsten Bilanzen erfasst. Ballard Power musste bis zu über -7,5 % nachgeben. Plug Power bis zu -7,3 % und Nel Asa immerhin -2,5 %. Was passiert hier? Nel Asa und Co. im Rückwärtsgang Die Kurse sind weitgehend bereits seit fünf Handelstagen im Rückwärtsgang.…
Anzeige Nel ASA: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3098
Wie wird sich Nel ASA in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Nel ASA-Analyse...
Di Nel ASA-Aktie: Es könnte schlimmer sein! Andreas Göttling-Daxenbichler 516
Die Performance der Nel ASA-Aktie im laufenden Jahr lässt sich wohl nur als enttäuschend beschreiben. Dabei gab es stellenweise schon Ambitionen von Seiten der Bullen zu sehen, dem heftigen Kursverfall aus dem vergangenen Jahr endlich etwas entgegenzusetzen. Vor allem Anfang März ließen sich steile Kursgewinne beobachten, welche das Papier bis zu einem charttechnischen Widerstand bei 1,80 Euro beförderten. Diesen zu…
Di Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel? Bernd Wünsche 1350
Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangenen Stunden ein weiteres Mal schwer unter Druck geraten. So hat Ballard Power ein Minus von -7,5 % hinnehmen müssen. Plug Power konnte sich mit dem Abschlag von -7,3 % kaum besser halten und Nel Asa ist mit -2,5 % etwas glimpflicher davongekommen. Was geht in der Branche so vor sich, wenn die…

Nel ASA Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Nel ASA-Analyse vom 27.05.2022 liefert die Antwort

Nel ASA Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz