Die Aktie des Tages: Mercedes-Benz – das ist stark!

Die Mercedes-Benz-Aktie konnte zuletzt in einem angeschlagenen Börsenumfeld alle Trümpfe ausspielen. Dazu brodelt aktuell die Gerüchteküche!

Liebe Leser,

die Mercedes-Benz-Aktie konnte zuletzt in einem angeschlagenen Börsenumfeld alle Trümpfe ausspielen. So hat das Papier einmal mehr seinen defensiven Charakter unter Beweis gestellt. Zuletzt wurden ebenso die Gerüchte für einen möglichen Aufstieg von Daimler Truck in den DAX immer lauter.

Nach aktuellem Stand könnte auch Daimler Truck ab dem 21. März im größten deutschen Leitindex gelistet werden. Davon würde natürlich auf die Mercedes-Benz-Aktie profitieren, denn die Gruppe ist weiterhin mit 35 Prozent Ankeraktionär. Gemeinsam blicken wir in der heutigen Ausgabe der Aktie des Tages auf alle wichtigen Hintergründe. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen.

Analysten sind begeistert!

Erst gestern wurde die Mercedes-Benz-Aktie von einigen Analysten unter die Lupe genommen. Dabei wurden gleich 6 neue Analysen der führenden Häuser veröffentlicht. Hierunter befinden sich ausschließlich „Buy“-Empfehlungen. Gemeinsam blicken wir nun auf einige Einschätzungen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

Den Anfang macht für uns die Schweizer Großbank UBS. Nach den vorläufigen Quartalszahlen wurde die Einstufung auf „Buy“ mit einem Kursziel von 84 Euro belassen. Aus der Analyse können wir entnehmen, dass der Autobauer mit seinem vorläufigen Zahlenwerk den Marktkonsens klar überrascht hat. Dies lasse sich nach der Meinung des Analysten Patrick Hummer auf einen soliden Margenausblick zurückführen.

Das ist stark!

Auch die Deutsche Bank hat eine neue Einschätzung mit dem Markt geteilt. Dabei wurde die Einstufung von dem Analysten Tim Rokossa auf „Buy“ belassen und das Kursziel von 100 auf 110 Euro angehoben.

Nach der Expertenmeinung sei der Autobauer derzeit in einer sehr guten Position, um aus dem derzeit angeschlagenen Preisumfeld Kapital zu schlagen. Die Hauptfaktoren für die beeindruckenden Quartalszahlen sein die Preisgestaltung, der Produktmix im Premium- und Luxusfahrzeugbereich sowie die fortgesetzte Kostenkontrolle.

Optimismus macht sich breit!

Abschließend betrachten wir noch die neue Einschätzung aus dem Hause Warburg Research. Nach den vorläufigen Zahlen wurde die Einstufung auf „Buy“ belassen und das Kursziel von 86 auf 104 Euro angehoben.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Mercedes-Benz-Group sichern: Hier kostenlos herunterladen

Der Experte Marc-Rene Tonn schrieb in seiner Studie, dass der deutsche Autobauer ein überraschend starkes Schlussquartal hinter sich gebracht habe. Dies bestärke den Optimismus für das laufende Jahr. Allerdings gäben die Stuttgarter erst am 24.03. einen detaillierten Einblick in das jüngste Zahlenwerk.

Daimler Truck bald im DAX?

Die ausgegliederte Truck-Sparte von Mercedes-Benz könnte schon bald im DAX gelistet werden. 2 Monate nach der Erstnotierung ist es Daimler Truck gelungen in den MDax aufzusteigen. Doch einige Index-Experten erwarten bereits im März Änderungen im Deutschen Leitindex. Etwaige Änderungen werden am 21.03.22 wirksam.

Mit einem derzeitigen Streubesitz von 13,96 Milliarden Euro rangiert Daimler Truck derzeit unter den 26 besten Werten im 40 Werte umfassenden DAX. Ebenso ziehen die Experten eine DAX-Aufnahme von Hannover Rück in Betracht. Nach derzeitigem Stand könnte Beiersdorf aus dem DAX rausgeschmissen werden.

Wie viel trauen sie Mercedes-Benz zu?

Derzeit wird die Mercedes-Benz-Aktie von 22 Analysten der führenden Häuser gedeckt. Dabei haben sich 17 Experten dazu ausgesprochen, dass interessierte Anleger die Aktie weiterhin kaufen können.

Darüber hinaus sind zum aktuellen Zeitpunkt 4 „Hold“-Empfehlungen am Markt platziert. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten beläuft sich dabei auf 93,52 Euro pro Anteilschein. Gemessen am Freitags-Schlusskurs ergibt sich ein aktuelles Aufwärtspotenzial von 24,3 Prozent.

Fazit des Tages!

Doch warum könnte ein möglicher Aufstieg von Daimler Truck in den DAX einen Einfluss auf die Mercedes-Benz-Aktie haben? Ganz einfach: Die Mercedes-Benz-Group ist weiterhin mit 35 Prozent Ankeraktionär.

Dies bedeutet, dass die Hauptgruppe ebenso an dem Erfolg mitverdient. Nach derzeitigem Stand ist ein Aufstieg im März nicht ausgeschlossen. Dazu hat die Mercedes-Benz-Aktie im aktuellen Börsenumfeld erneut seinen defensiven Charakter bewiesen. Folgt man nun der Meinung einiger Analysten, so können Anleger die Aktie weiterhin kaufen.

Sollten Mercedes-Benz-Group Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercedes-Benz-Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mercedes-Benz-Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mercedes-Benz-Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mercedes-Benz-Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mercedes-Benz-Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Mercedes-Benz-Group
DE0007100000
63,61 EUR
0,38 %

Mehr zum Thema

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Auf diese Marken kommt es jetzt an!
Alexander Hirschler | Fr

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Auf diese Marken kommt es jetzt an!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo Mercedes-Benz-Aktie: Das sprengt alle Dimensionen! Marco Schnepf 272
135 Millionen Euro: Dieser Preis soll laut einem Bericht des Online-Portals „Hagerty“ kürzlich für ein altes Mercedes-Fahrzeug bezahlt worden sein. Sollte der Bericht zutreffen, wäre das der bislang höchste Verkaufspreis, der je für ein Auto erzielt wurde. Im Mittelpunkt: der legendäre Silberpfeil-Rennflitzer „Mercedes-Benz 300 SLR“, auch bekannt als „Uhlenhaut Coupé“. Das Modell wurde vom gleichnamigen Ingenieur in den 50ern entwickelt und…
12.05. Mercedes-Benz-Aktie: Es ist mal wieder so weit! Marco Schnepf 236
Noch immer leidet die deutsche Autobranche unter Engpässen bei Halbleiterchips. Jetzt musste auch Mercedes-Benz erneut reagieren. Wie aus Medienberichten hervorgeht, sind ab diesem Mittwoch zwischen 8.000 und 9.000 Beschäftigte im Werk Bremen auf Kurzarbeit. Mercedes-Benz: Chip-Krise schlägt wieder zu Die Maßnahme soll allerdings nur bis einschließlich Freitag andauern. Trotzdem ist es nun das erste Mal in diesem Jahr, dass die…
Anzeige Mercedes-Benz-Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1477
Wie wird sich Mercedes-Benz-Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mercedes-Benz-Group-Analyse...
10.05. Mercedes-Benz Group-Aktie: Ausverkauft! Cemal Malkoc 230
Nach einem verhaltenen Start in die neue Handelswoche hat die Aktie des Mercedes-Benz Konzerns heute wieder zugelegt. Im heutigen Handel liegt die Aktie aktuell 2,2 Prozentpunkte im Plus. In der vergangenen Woche hat der Dividendenabschlag in Kombination mit dem schwachen Gesamtmarkt dazu geführt, dass das Papier derzeit rückläufig ist. Allzu dramatisch sollte das Ganze derzeit aber nicht gesehen werden. Zu…
10.05. Mercedes-Benz-Group-Aktie: Der Markt macht die Kurse! Alexander Hirschler 158
In einem schwachen Marktumfeld ist die Aktie der Mercedes-Benz-Group zum Auftakt in die neue Woche um 2,45 Prozent gefallen. In der vergangenen Woche hatten der Dividendenabschlag und der schwache Gesamtmarkt dazu geführt, dass die Aktie aus einem aufsteigenden Dreieck und damit aus einer sehr vielversprechenden Chartformation herausgefallen ist. Mercedes-Benz-Group-Aktie testet 60-Euro-Support Am Montag sind die Kurse bis auf 60,56 Euro…

Mercedes-Benz-Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 21.05.2022 liefert die Antwort

Mercedes-Benz-Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz