Die Aktie des Tages: Linde – mit Tempo nach vorne!

Der Wasserstoff-Hype geht in die nächste Runde! Nun konnte sich Linde 2 weitere Aufträge sichern.

Liebe Leser,

die Linde-Aktie befindet sich weiter in Aufbruchstimmung. So konnte der Konzern zuletzt mit einigen positiven Meldungen bei der Anlegerwelt punkten. Konkret hat Linde nun 2 weitere Aufträge erhalten, die beide bis 2023 abgeschlossen sein sollen. Gemeinsam blicken wir in der heutigen Ausgabe der Aktie des Tages auf die Linde-Aktie und schauen uns die wichtigsten Meldungen rund um den Konzern an.

Stimmungsumschwung bei Linde!

Zuletzt hat die Privatbank Berenberg das Kursziel für die Linde-Aktie bei 282 Euro belassen – genauso wie die Einstufung auf „Buy“. Nach einer Chemie-Branchenkonferenz spricht der Analyst Sebastian Bray von einem Stimmungsumschwung um 180 Grad gegenüber dem Vorjahr.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Linde?

Bei den meisten Unternehmen brumme das Geschäft, führte der Analyst fort. Allerdings würden bei den Anlegern andere Faktoren im Fokus stehen, wie zu Beispiel die Verfügbarkeit von Rohstoffen sowie steigende Kosten.

Sektor weiterhin „gesund“!

Davor hatte sich der Analyst Charles Webb aus dem Hause Morgan Stanley mit der Linde-Aktie befasst. In der Einschätzung wurde die Einstufung der Aktie auf „Overweight“ belassen und kein Kursziel kommuniziert.

Mit Blick auf das auslaufende Handelsjahr seien die Nachfrage und Profitabilität im europäischen Chemiesektor weiterhin gesund. Allerdings halte die Furcht vor einer Normalisierung weiterhin an. Vor diesem Hintergrund seien nach der Meinung des Experten Aspekte wie Nachhaltigkeit, Bewertungen, Fusionen und Übernahmen weiterhin im Fokus.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Linde sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wachsende Nachfrage am US-Markt!

Der Konzern reagiert auf die wachsende Nachfrage seiner Kunden. Nach einer neuen Mitteilung will Linde die Kapazitäten seiner Luftzerlegeanlage in Florida um fast 50 Prozent erweitern. Weiterführend heißt es, dass das Projekt bis 2023 abgeschlossen sein soll. Bereits im abgelaufenen Handelsjahr hatte Linde eine weitere zusätzliche Anlage in Mims (Florida) in Betrieb genommen.

Neue Liefervereinbarung getroffen!

Wie bereits beschrieben wächst also die Nachfrage am US-Markt stetig. Dazu hat der Gasekonzern Linde nun eine weitere Liefervereinbarung für eine neue, milliardenschwere Halbleiterproduktionsanlage in Pheonix (USA) abgeschlossen. In der Vereinbarung hat Linde zugesichert, dass sie 600 Millionen Dollar in die Entwicklung und den Betrieb eines Komplexes von On-site-Anlagen investiert.

Dazu wird das nicht namentlich erwähnte Halbleiterwerk mit ultrahochreinem Stickstoff, Sauerstoff und Argon versorgt. Nach der Mitteilung geht Linde davon aus, dass die gesamte Anlage mit den dazugehörigen Strukturen in der 2. Hälfte des kommenden Jahres in Betrieb genommen werden kann.

Zeigt das die Richtung an?

Aktuell wird die Linde-Aktie von 22 Analysten der führenden Häuser gedeckt. Hierbei haben sich 18 Experten dazu ausgesprochen, dass interessierte Aktionäre die Aktie kaufen sollten. Dazu sind 4 weitere „Hold“-Empfehlungen am Markt platziert. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich auf 345,85 Dollar pro Aktie. Gemessen am derzeitigen Aktienkurs ergibt sich ein Potenzial von 9,96 Prozent.

Fazit des Tages!

Linde konnte zuletzt mit einigen positiven Meldungen bei der Anlegerwelt punkten. Insgesamt streicht der Konzern immer mehr Aufträge ein, was auf das zukunftsorientierte Geschäftsmodell zurückzuführen ist. In den vergangenen 6 Handelsmonaten blickt die Aktie dadurch auf eine solide Performance von 17,9 Prozent zurück.

Auch für die kommenden Monate rechnen die Analysten mit einer positiven Gesamtstimmung rund um den Konzern. Folgt man nun der Meinung einiger Analysten, so können Anleger die Aktie weiterhin kaufen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Linde-Analyse vom 05.07. liefert die Antwort:

Wie wird sich Linde jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Linde-Analyse.

Trending Themen

Die besten Aktien unter 50 €

Blink Charging (NASDAQ: BLNK) Von Tesla bis General Motors - die grö...

Sollten Sie JETZT in den ApeCoin investieren?

Der ApeCoin (APE), der Token des Bored Ape Yacht Club (BAYC), ist viel...

Dax: Analyse am Montag – warum die Zalando-Aktie das Sorgenkind...

Am Montag war es an der Börse relativ ruhig. Der Dax stabilisierte si...

Ein unvergessliches erstes Halbjahr: So schnitten Apple und die a...

Die erste Jahreshälfte 2022 war für den Aktienmarkt ein Alptraum. Di...

Bitcoin: So viele Coins hält der reichste Bitcoin-Wal!

Nach Angaben der Krypto-Plattform BitInfoCharts hält der größte Bit...

Die Aktie des Tages: Siemens Healthineers – solide durch die Kr...

Während andere Aktiengesellschaften ihre Aktienrückkaufprogramme ang...

DAX: Auf ganz dünnem Eis!

Beim DAX ließen sich zu Beginn der neuen Woche grüne Vorzeichen fest...

Die wichtigsten Termine für Biotech-Investoren im Juli

Der Biotechnologiesektor wird den Juni trotz der weitgehend enttäusch...

BYD-Aktie: Starke Zahlen - besser als Tesla!

Die Vorteile des Auto- und Akkuherstellers Byd sind eindeutig. Der E-A...
Linde
DE0006483001

Mehr zum Thema

Die Aktie des Tages: Linde – es läuft rund!
Erik Möbus | 03.05.2022

Die Aktie des Tages: Linde – es läuft rund!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.03. Linde-Aktie: Ein starker Wert! Aktien-Barometer 44
  2022 ist bislang nicht wirklich das Jahr der Linde-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 17,04 Prozent gefallen. In der vergangenen Woche hat der Kurs des Unternehmens ein leichtes Plus erlebt: Das Papier verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Plus von 0,76 Prozent. 2,97 Prozent betrug der Verlust jedoch bis 15:31 Uhr MEZ, was in einem…
22.02. Linde-Aktie: Wie geht es weiter? Carsten Rockenfeller 32
Derzeit steht die Linde-Aktie mit 1,21 Prozent im Minus. Die Aktie ist um 3,10 Euro gefallen. Der momentane Kurswert der Linde-Aktie befindet sich bei 254,05 Euro. Das 52-Wochen-Hoch konnten Anleger der Linde-Aktie am 5. Januar 2022 genießen. Zu dieser Zeit lag der Wert bei 309,35 Euro, ehe es wieder in Richtung Süden ging. Das 52-Wochen-Tief erlebte die Linde-Aktie am 26.…
Anzeige Linde: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3445
Wie wird sich Linde in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Linde-Analyse...
30.11.2021 Linde-Aktie: Das darf jetzt nicht passieren! Dr. Bernd Heim 152
Ihren letzten Rückfall unter den 50-Tagedurchschnitt erlebte die Linde-Aktie Ende September. Er endete am 6. Oktober auf einem Tief bei 250,60 Euro und leitete anschließend einen dynamischen Anstieg ein. Dieser überwand die 50-Tagelinie und bildete am 22. November bei 297,20 Euro ein Hoch ein. Anschließend setzten starke Gewinnmitnahmen ein. Sie ließen den Kurs in einer steilen Bewegung wieder auf den…
19.08.2021 Linde hangelt sich von Hoch zu Hoch! RuMaS 66
Am 27. Juli hatten wir zuletzt über unseren Trading-Tipp mit Linde ISIN: IE00BZ12WP82 im Express-Service berichtet. Die Überschrift lautete: „Linde PLC auf Allzeithoch!“ Im Text konnten Sie unter anderem lesen: „Für all diejenigen die den Titel oder das Hebel-Zertifikat noch im Depot haben, bietet sich bei einem Ausbruch über 250,00 Euro eine Stoppanhebung auf 245,00 Euro an. Bei einem nachhaltigen…