Die Aktie des Tages: Commerzbank – um 92 Prozent übertroffen!

Die Commerzbank hat einen ersten Einblick in die neusten Ergebnisse gewährt und dabei den Analysten-Konsens deutlich geschlagen!

Liebe Leser,

die Commerzbank hat einen ersten Einblick in die neusten Ergebnisse gewährt, welche final am 12.05.22 präsentiert werden. In einer ersten Reaktion konnte der Konzern den Analysten-Konsens deutlich schlagen und mit soliden Ergebnissen punkten. In Bezug auf das operative Ergebnis hatten die Analysten mit knapp 92 Prozent weniger gerechnet.

Allerdings blieb eine positive Reaktion am Markt zunächst aus: Derzeit kämpft die Commerzbank-Aktie mit Abschlägen um die 2 Prozent. Doch mit der Präsentation der finalen Zahlen könnte sich dies schlagartig ändern. Gemeinsam blicken wir nun auf alle wichtigen Hintergründe zur Commerzbank-Aktie. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Commerzbank?

Commerzbank-Aktie: Erwartungen klar übertroffen!

Zuerst ist die Commerzbank-Aktie in den Fokus der britischen Investmentbank Barclays Capital geraten. Hierbei wurde die Einstufung auf „Equal Weight“ mit einem Kursziel von 8 Euro belassen. Nach der Expertenmeinung von Amit Goel hätten die Eckdaten des Finanzinstituts dank deutlich besserer Erträge die Erwartungen klar übertroffen. Darauf sollten die Aktien positiv reagieren, erklärt der Analyst.

Starke Eckdaten präsentiert!

Nach den vorläufigen Quartalszahlen ist die Commerzbank-Aktie ebenso in den Fokus der kanadischen Bank RBC geraten. Hier wurde die Einstufung auf „Sector Perform“ mit einem Kursziel von 8,20 Euro belassen. Dabei sollten sich die unerwartet starken Eckdaten der Bank sowie der bestätigte Jahresausblick positiv auf die Aktie auswirken, schrieb die Analystin Anke Reingen in ihrer Ersteinschätzung.

Abschließend hat sich auch JPMorgan erneut mit dem Papier befasst. In der Einschätzung von Kian Abouhoussein wurde die Einstufung auf „Neutral“ mit einem Kursziel von 7,80 Euro belassen. Aus der Analyse können wir entnehmen, dass das Geldhaus starke Eckdaten mit einem soliden Ertragswachstum präsentiert habe.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu Commerzbank sichern: Hier kostenlos herunterladen

Erste Einblicke in die Ergebnisse!

Die Commerzbank hat seinen Anlegern einen ersten Blick in die Bücher gewährt. Die finalen Ergebnisse für das jüngste Quartal sollen dann am 12.05.22 präsentiert werden. Auch vorab haben sich einige Analysten intensiv mit dem Abschneiden des Geldhauses beschäftigt. Dabei wurden die Schätzungen allesamt übertroffen. Aus einer Mitteilung der Commerzbank können wir entnehmen, dass das Wachstum die höhere Risikovorsorge ausglich, die durch den Ukraine-Krieg deutlich aufgestockt werden musste. An der Prognose für das gesamte Jahr hält der Konzern weiterhin fest – ein positives Signal!

Das steckt dahinter!

Weiterführend wird beschrieben, dass das operative Ergebnis nach den vorläufigen Zahlen von 538 auf 544 Millionen Euro anstieg. Der Analysten-Konsens hatte hier 284 Millionen Euro in Aussicht gestellt – knapp 92 Prozent weniger. Das Ergebnis nach Steuern soll demnach 284 Millionen Euro betragen, nach 133 Millionen Euro ein Jahr zuvor. Die Erträge hätten um 12 Prozent auf 2,78 Milliarden Euro zugelegt. Das Zinsergebnis legte im Jahresvergleich ebenso um 12 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro zu.

Das sagt uns der Analysten-Schnitt!

Gemeinsam nehmen wir uns nun den Analysten-Konsens zur Hilfe, um einen besseren Eindruck über die Stimmung rund um die Commerzbank-Aktie zu erlangen. Zum aktuellen Zeitpunkt wird das Papier von 19 Analysten der führenden Häuser gedeckt. Dabei sind 6 Experten der Meinung, dass Anleger die Aktie weiterhin kaufen sollten. Darüber hinaus sind 12 „Hold“-Ratings am Markt platziert. Somit ergibt sich eine „Sell“-Empfehlung der führenden Analysten. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich dabei auf 8,35 Euro pro Anteilschein. Gemessen am gestrigen Schlusskurs ergibt sich ein weiteres Aufwärtspotenzial von 42,1 Prozent.

Fazit des Tages!

Der erste Einblick in die neusten Ergebnisse der Commerzbank haben überzeugt. Dabei hatte der Analysten-Konsens in nahezu allen Belangen deutlich schlechtere Ergebnisse in Aussicht gestellt. Nach dessen Meinungen sollte die Commerzbank-Aktie darauf positiv reagieren. Allgemein profitiert das Geldhaus von der Leitzinserhöhung, vor allem durch die polnische Tochter „M-Bank“.

Mit weiteren Erhöhungen sollte sich insgesamt der Ertrag der Commerzbank verbessern. Folgt man nun der Meinung einiger Analysten, so können bereits investierte Anleger weiterhin am Ball bleiben. Risiko-affine Anleger können an der kurzfristigen Wertentwicklung mit einem Long-Optionsschein partizipieren.

Commerzbank kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Commerzbank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Commerzbank-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Commerzbank-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Commerzbank. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Commerzbank Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Commerzbank
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Commerzbank-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Commerzbank
DE000CBK1001
6,89 EUR
1,08 %

Mehr zum Thema

Commerzbank-Aktie: Breite Zustimmung!
DPA | 12.05.2022

Commerzbank-Aktie: Breite Zustimmung!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.05. Commerzbank-Aktie: Von diesen beiden Trends profitiert die Bank! Maximilian Weber 92
Die globale Zinswende rückt immer näher und die amerikanische Zentralbank FED gab gestern im Zuge des FOMC Meetings bekannt, dass sie erneut den Leitzins anheben werde. Die EZB hatte jüngst bereits seitens Isabel Schnabel signalisiert, dass eine Leitzinsanhebung in Europa im Juni durchaus möglich sei. FED hebt erneut Leitzinsen an FED-Chef Jerome Powell kündigte gestern die Anhebung des Leitzinses um…
02.05. Commerzbank-Aktie: Es bleibt spekulativ! Cemal Malkoc 110
Zu Beginn der Handelswoche konnte sich die Commerzbank-Aktie in einem angespannten Marktumfeld recht solide behaupten. Im heutigen Handel musste die Aktie zwar leichte Verluste hinnehmen, die aber in Anbetracht der aktuellen Situation verkraftbar sein sollten. Hilfreich waren die in der vergangenen Woche vorgelegten Zahlen für das abgelaufene Quartal. Die Ergebnisse zeigen deutliche Verbesserungen und spiegeln nach Einschätzung einiger Experten das…
Anzeige Commerzbank: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4222
Wie wird sich Commerzbank in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Commerzbank-Analyse...
29.04. Commerzbank-Aktie: Turnaround geschafft? Peter Wolf-Karnitschnig 116
Nachdem die Commerzbank-Aktie bereits gestern um gut vier Prozent gestiegen war, konnte sie auch heute Morgen um über ein Prozent zulegen. Ist nun ein Rebound bei der Aktie der zweitgrößten deutschen Privatbank zu erwarten? Sehr starke Zahlen,… Es ist gut möglich. Zumindest ist die wirtschaftliche Basis dafür gelegt. Mit ihren Quartalzahlen überraschte die Commerzbank nämlich den Markt. Niemand hatte auf…
28.04. Commerzbank-Aktie: Starke Leistung! Cemal Malkoc 116
Die Commerzbank-Aktie befindet sich im Zuge der Veröffentlichung der Zahlen für das abgelaufene Quartal wieder im Vorwärtsgang. Seit gestern kletterte das Papier um rund 5,3 Prozent und notiert derzeit bei 6,15 Euro. Die Ergebnisse zeigen deutliche Verbesserungen und spiegeln nach Einschätzung einiger Experten das seit Jahresbeginn verbesserte Zinsumfeld sowie die Neupositionierung der Commerzbank wider. Dennoch dürfe man die aktuelle geopolitische…

Commerzbank Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Commerzbank-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Commerzbank Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz