Die Aktie des Tages: BP – mit einem Knall an die Spitze!

Die Gewinne von Öl- und Gasanbietern haben ein Rekordniveau erreicht. BP beteiligt seine Aktionäre an den Milliardengewinnen!

Liebe Leser,

die Öl- und Gas-Branche hat sich mit einem Knall zurückgemeldet. BP konnte im jüngst abgelaufenen Quartal seinen Gewinn verdreifachen und reiht sich damit in die starken Zahlenwerke der Konkurrenz ein. Die BP-Aktie gewinnt durch diese Meldung in einer ersten Reaktion knapp 4 Prozent. Betrachtet man die westlichen Öl- und Gaskonzerne kumuliert, so konnte eine Gewinnsumme von 59 Milliarden Dollar ausgewiesen werden. Doch entgegen den Erwartungen der Kritiker lässt BP seine Aktionäre an den soliden Gewinnen teilhaben. Gemeinsam blicken wir nun auf alle wichtigen Hintergründe der BP-Aktie. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen!

BP-Aktie: Gute Umsetzung der Strategie?

Nach der Veröffentlichung der neusten Quartalszahlen haben die Analysten reagiert und neue Einschätzungen am Markt platziert. In Zahlen wurden gleich 4 neue Analysen veröffentlicht, worunter sich ausschließlich „Buy“-Einschätzungen befinden. Gemeinsam blicken wir nun auf die wichtigsten Meldungen der Analysten. Den Anfang macht heute die US-Bank JPMorgan.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BP?

Hier wurde die Einstufung auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 530 Pence belassen. Der Ölkonzern habe im abgelaufenen Quartal dank der guten Umsetzung seiner Strategie alle Erwartungen übertroffen. Dabei wurde auch die Dividende angehoben, schrieb Analyst Christian Malek in seiner ersten Reaktion auf die neusten Zahlen.

Außerordentliche Ergebnisse!

Die BP-Aktie ist auch in den Fokus der kanadischen Bank RBC geraten. In der neuen Analyse von Biraj Borkhataria wurde die Einstufung auf „Outperform“ mit einem Kursziel von 525 Pence belassen. Auch hier können wir entnehmen, dass die Analystin das abgelaufene Quartal als „außerordentlich“ betitelt. Zudem verwies die Expertin ebenso auf die angehobene Dividende.

Milliardengewinn bei BP verzeichnet!

Der britische Ölkonzern BP hat sein neustes Zahlenwerk vorgestellt und alle Anleger und Analysten überzeugt. Der Konzern kann weiterhin von dem gestiegenen Ölpreis und hoher Raffineriemargen profitieren. Das zuletzt publizierte Ergebnis ist damit das beste seit 14 Jahren! Das Besondere dabei: BP will seine Anleger weiter an den Milliardengewinnen beteiligen. Demnach soll für das 2. Quartal eine Zwischendividende in Höhe von 6 US-Cent je Aktie ausgeschüttet werden – 10 Prozent mehr als im Auftaktquartal. BP hat ebenso ein neues Aktienrückkaufprogramm in Höhe von 3,5 Milliarden Dollar auferlegt. Zuvor hatte der Konzern bereits Aktien im Wert von 4,1 Milliarden Dollar erworben. Solch eine Maßnahme wird vom Markt als tendenziell positiv wahrgenommen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu BP sichern: Hier kostenlos herunterladen

Wie steht die BP Aktie?
3 | 8
PUNKTE
Score Berechnung
  • Umsatzplus > 10% Umsatzplus = 0,00 %
  • EBIT-Marge > 10% EBIT-Marge = 0,00 %
  • EK-Rendite > 10% EK-Rendite = 719,55 %
  • Cashflow-Marge > 5% Cashflow-Marge = 12,08 %
  • KUV < 10 KUV = 0,50
  • Verschuldung < 50% Verschuldung = 72,73 %
  • RSI < 50 Relative Strenght Index (RSI) = 82,43
  • Stochastik < 30 Stochastik = 100,00
3 | 8
PUNKTE

BP Aktien Rating vom 12.08.2022 – 3 von 8 Punkten!

Ergebnisse überzeugen auch Anleger!

Somit verdreifachte sich das bereinigte Nettoergebnis bis Juni auf 8,45 Milliarden Dollar und konnte damit den Analysten-Konsens deutlich schlagen. Dieser hatte zuletzt mit 6,8 Milliarden Dollar gerechnet. Die Investitionsprognose wurde ebenso von dem Konzern bestätigt. Blicken wir auf die gesamte Branche, so reihen sich die starken Ergebnisse bei der Konkurrenz ein. Alle Unternehmen der Branche profitieren von den explodierenden Gaspreisen durch den Ukraine-Krieg. Kumuliert auf das 2. Quartal betrachtet haben die westlichen Öl- und Gaskonzerne eine Gewinnsumme von 59 Milliarden Dollar ausgewiesen. Auch Exxon Mobil und Shell konnten Rekordgewinne vermelden, TotalEnergies hat seinen Gewinn verdreifacht. Dadurch war der Index für Öl und Gas am Dienstag der stärkste Sektor am Markt.

Das ist der Analysten-Schnitt!

Abschließend blicken wir auf alle Einschätzungen der Analysten kumuliert, um einen besseren Eindruck von der Stimmung rund um den Konzern zu erlangen. Derzeit wird das Papier von 23 Experten der führenden Häuser gedeckt. Davon sind 16 „Buy“-Ratings am Markt platziert. Dazu sind 7 Analysten der Meinung, dass Anleger die Aktie weiterhin halten sollten. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich dabei auf 6,02 Dollar (490,73 Pence) pro Anteilschein. Gemessen am gestrigen Schlusskurs ergibt sich ein weiteres Aufwärtspotenzial in Höhe von 23,1 Prozent.

Fazit des Tages!

Trotz der Rekordgewinne steht die Branche in der Kritik. Denn die Vorwürfe, dass man vom Krieg profitieren würde, haben sich gehalten. Dabei werden die kritischen Stimmen immer lauter, dass man ebenso nicht genug in neue Bohrungen investiere. Ich vermute, dass die Diskussion um eine Extra-Steuer für Energieunternehmen nun neuen Schwung erhält.

BP hält allerdings weiterhin an der Strategie fest, sich schnell von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien umzustellen. Hierfür kündigt der CEO an, kurzfristig mehr in Kohlenwasserstoffe zu investieren, um zur Energiesicherheit beizutragen. Dafür soll eine halbe Milliarde bereitgestellt werden. Dennoch werden die Ausgaben für neues Öl und Gas um 500 Millionen Euro erhöht. Folgt man nun der Meinung einiger Analysten, so sind die langfristigen Aussichten für BP weiter intakt. Langfristig orientierte Anleger profitieren dabei von einer soliden Dividendenrendite.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre BP-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich BP jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen BP-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
BP
GB0007980591
5,11 EUR
0,89 %

Mehr zum Thema

BP: Das Jahreshoch direkt vor Augen!
Andreas Opitz | 06:14

BP: Das Jahreshoch direkt vor Augen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi BP und Shell: Die Nachfragesorgen überwiegen! Andreas Göttling-Daxenbichler 34
Wie kürzlich bekannt wurde, transportiert Russland kein Öl mehr durch die Druschba-Pipeline über die Ukraine nach Osteuropa. Grund dafür sollen Probleme bei den Transitzahlungen sein, so zumindest die offizielle Version. Was auch immer für den plötzlichen Stopp verantwortlich sein mag, die europäische Versorgung mit Öl wird dadurch weiter verknappt. Es gab Zeiten, da hätte das für rasant steigende Ölpreise gesorgt.…
Di BP Aktie: Jetzt geht’s rund! Aktien-Broker 80
Dividende kein Argument für BP Bp hat mit einer Dividendenrendite von 4,22 Prozent momentan einen niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (7.08%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche beträgt -2,86. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Bp-Aktie in dieser Kategorie eine "Sell"-Bewertung. Der Aktienkurs in der Chartanalyse Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Bp derzeit ein…
Anzeige BP: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3949
Wie wird sich BP in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle BP-Analyse...
03.08. BP Plc-Aktie: Kurswahnsinn! DPA 59
Die Aktien von BP Plc legten im Vormittagshandel in London sowie im vorbörslichen Handel an der NYSE um rund 4 Prozent zu, nachdem der britische Energiekonzern am Dienstag deutlich höhere Gewinne und Umsätze im zweiten Quartal gemeldet hatte. Der bereinigte RC-Gewinn pro ADS übertraf die Marktschätzungen. Die Ergebnisse spiegeln die gestiegene Produktion und Preise wider. Aktienrückkauf geplant Außerdem kündigte bp…
03.08. BP, Shell, ExxonMobil und TotalEnergies: Das ist der Wahnsinn! Alexander Hirschler 102
Der britische Ölkonzern BP hat wie seine Konkurrenten Shell, ExxonMobil und TotalEnergies von den gestiegenen Ölpreisen und hohen Raffineriemargen profitiert und im zweiten Quartal den höchsten Gewinn seit 14 Jahren eingefahren. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Gewinn im abgelaufenen Quartal auf 8,5 Mrd. Dollar. Das war dreimal so viel wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum und deutlich mehr als die von…