Die 101 größten Bewegungen von gestern!

Gewinner

  • Die Aktien von New Concept Energy, Inc. (NYSE:GBR) sprangen am Donnerstag um 959,3% auf einen Schlusskurs von $25,00.
  • Marine Petroleum Trust (NASDAQ:MARPS) stieg um 133,2% auf einen Schlusskurs von $8,98.
  • Cango Inc. (NYSE:CANG) legte um 62,2% zu und schloss bei $19,60.
  • Lianluo Smart Limited (NASDAQ:LLIT) Aktien stiegen um 59,9% und schlossen am Donnerstag bei $9,98.
  • Die Aktien von The9 Limited (NASDAQ:NCTY) stiegen um 58,3% und schlossen bei $16,24, nachdem sie am Mittwoch um über 17% gefallen waren. The9 hat vor kurzem eine rechtsverbindliche Absichtserklärung mit fünf Bitcoin-Mining-Maschinenbesitzern unterzeichnet, um Bitcoin-Mining-Maschinen durch die Ausgabe von Stammaktien der Klasse A zu erwerben.
  • Sundance Energy Inc. (NASDAQ:SNDE) Aktien stiegen um 52,6% und schlossen bei $3,45.
  • U.S. Energy Corp. (NASDAQ:USEG) Aktien stiegen um 51,4% und schlossen bei $6,57.
  • Big Rock Partners Acquisition Corp. (NASDAQ:BRPA) stiegen um 49,8% und schlossen bei $54,00.
  • Houston American Energy Corp. (NASDAQ:HUSA) stiegen um 47,4% und schlossen bei $3,08. Houston American hat vor kurzem eine Vereinbarung über den Verkauf von Stammaktien im Wert von bis zu 4,8 Mio. $ abgeschlossen, die das Unternehmen nach eigenem Ermessen verkaufen kann.
  • Armata Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:ARMP) gewann 37,7% und schloss bei $5,07. Armata Pharmaceuticals gab eine Investition in Höhe von $20 Millionen bekannt, um die Entwicklungsprogramme für Bakteriophagen des Unternehmens voranzutreiben.
  • Sundial Growers Inc. (NASDAQ:SNDL) legte um 37,3% zu und schloss bei $0,8250, nachdem sie am Mittwoch um über 7% zugelegt hatte.
  • Cancer Genetics, Inc. (NASDAQ:CGIX) sprang um 37,1% auf einen Schlusskurs von $4,80. Cancer Genetics meldete eine Privatplatzierung im Wert von $10 Millionen, die am Markt gepreist wurde.
  • JanOne Inc. (NYSE:JAN) stiegen um 36,5% und schlossen bei $12,99 inmitten einer anhaltenden Dynamik, die durch das Interesse der Privatanleger an der Aktie angetrieben wurde.
  • Die Aktien von Mesa Royalty Trust (NYSE:MTR) stiegen um 36,1% und schlossen bei $6,29.
  • Regional Health Properties, Inc. (NYSE:RHE) stiegen um 33,6% und schlossen bei $7,08.
  • AeroCentury Corp. (NYSE:ACY) legte um 30,8% zu und schloss bei $12,75, nachdem sie am Mittwoch um 18% gestiegen war.
  • Mexco Energy Corporation (NYSE:MXC) stieg um 30,2% auf einen Schlusskurs von $9,83.
  • Renren Inc. (NYSE:RENN) legte um 30% zu und schloss bei $8,15.
  • HyreCar Inc. (NASDAQ:HYRE) stieg um 29,1 % und schloss bei 9,41 $, da das Unternehmen strategische Partnerschaften meldete, um das Fahrzeugangebot auf der HyreCar-Plattform in Schlüsselmärkten deutlich zu erhöhen.
  • Monopar Therapeutics Inc. (NASDAQ:MNPR) legte um 28,2% zu und schloss bei 8,51 $, nachdem Roth Capital die Coverage für die Aktie mit einem Buy-Rating und einem Kursziel von 49 $ pro Aktie eröffnet hatte.
  • Agrify Corporation (NASDAQ:AGFY) legte um 27,4% zu und schloss bei $12,74.
  • Hims & Hers Health, Inc. (NYSE:HIMS) kletterte um 27,3% auf einen Schlusskurs von $16,56, nachdem die Aktie am Mittwoch um über 11% gefallen war.
  • Indonesia Energy Corporation Limited (NASDAQ:INDO) stieg um 25% auf einen Schlusskurs von $8,01. Indonesia Energy beantragte ein gemischtes Regal von bis zu $50 Millionen.
  • Conversion Labs, Inc. (NASDAQ:CVLB) legte um 24,6% zu und schloss bei $19,33, da das Unternehmen eine Erhöhung des Anteils an der Tochtergesellschaft LegalSimpli Software von 51% auf 82,6% meldete.
  • BioLineRx Ltd. (NASDAQ:BLRX) stieg um 23,1% und schloss bei $2,93, da der Händler in den sozialen Medien eine auf den 17. Januar datierte Diashow-Präsentation mit scheinbar denselben Informationen, die am 30. Oktober 2020 veröffentlicht wurden, in Umlauf brachte.
  • Independence Contract Drilling, Inc. (NYSE:ICD) sprang um 22,7% nach oben und schloss bei $4,38.
  • First Majestic Silver Corp. (NYSE:AG)-Aktien legten um 21,4% zu und schlossen bei $16,86.
  • Bit Digital, Inc. (NASDAQ:BTBT) legte um 21,3% zu und schloss bei $19,54, da sich die Märkte nach dem Ausverkauf am Mittwoch erholten.
  • MingZhu Logistics Holdings Limited (NASDAQ:YGMZ) legte um 20,8% zu und schloss bei $33,60.
  • Cypress Environmental Partners, L.P (NYSE:CELP) stiegen um 20,7% und schlossen bei $3,26.
  • Surgery Partners, Inc. (NASDAQ:SGRY) stiegen um 20,2% und schlossen bei $36,62. Surgery Partners bot 7,5 Millionen Stammaktien zu einem Preis von $30,25 pro Aktie an.
  • Kaspien Holdings Inc. (NASDAQ:KSPN) legte um 20,1% zu und schloss bei $38,00, nachdem das Unternehmen den Erhalt von $1 Milliarde an Lifetime-Umsätzen auf E-Commerce-Marktplätzen hervorhob und die Erfüllung der Nasdaq-Listing-Anforderungen bekannt gab.
  • EuroDry Ltd. (NASDAQ:EDRY) legte um 19,7% zu und schloss bei $7,57.
  • Abraxas Petroleum Corporation (NASDAQ:AXAS) sprang um 19,4% nach oben und schloss bei $2,95.
  • OncoCyte Corporation (NYSE:OCX) stieg um 18,9% auf einen Schlusskurs von $5,28.
  • Property Solutions Acquisition Corp. (NASDAQ:PSAC) stiegen um 18,7% und schlossen bei $15,43. Faraday Future und Property Solutions Acquisition gaben bekannt, dass sie eine endgültige Vereinbarung über einen Unternehmenszusammenschluss geschlossen haben.
  • American Financial Group, Inc. (NYSE:AFG) kletterte um 17,9% auf einen Schlusskurs von $93,62, nachdem das Unternehmen dem Verkauf seiner Tochtergesellschaft Great American Life Insurance Company an MassMutual für $3,5 Mrd. zugestimmt hatte.
  • Hecla Mining Company (NYSE:HL) kletterte um 17,1% auf einen Schlusskurs von $5,62.
  • Endeavour Silver Corp. (NYSE:EXK) kletterte um 17% und schloss bei $4,76.
  • Sino-Global Shipping America, Ltd. (NASDAQ:SINO) legte um 16% zu und schloss bei $5,03. Sino-Global Shipping beantragte kürzlich den Wiederverkauf von bis zu 1,17 Millionen Stammaktien durch verkaufende Aktionäre.
  • Coeur Mining, Inc. (NYSE:CDE) sprang um 16% nach oben und schloss bei $8,98.
  • Unifi, Inc. (NYSE:UFI) kletterte um 15,3 % und schloss bei 21,54 $, nachdem die Ergebnisse für das zweite Quartal positiv waren.
  • Castor Maritime Inc. (NASDAQ:CTRM) kletterte um 14,8% und schloss bei $0,61, nachdem sie am Mittwoch um 36% gestiegen war. Castor Maritime beantragte am Mittwoch einen gemischten Shelf von bis zu $700 Mio.
  • PTC Inc. (NASDAQ:PTC) legte um 14,5% zu und schloss bei 138,33 $, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal gemeldet hatte. Das Unternehmen hob außerdem seine EPS-Prognose für das Geschäftsjahr 21 an.
  • Northern Dynasty Minerals Ltd. (NYSE:NAK) legte um 13,7% zu und schloss bei $0,6026, nachdem sie am Mittwoch einen Kurssprung von über 10% verzeichnet hatte. Northern Dynasty veröffentlichte einen „Antrag auf Berufung“ gegen die Genehmigungsentscheidung für das Pebble-Projekt.
  • Fortuna Silver Mines Inc. (NYSE:FSM) legte um 13,7% zu und schloss bei $7,62.
  • NantHealth, Inc. (NASDAQ:NH) legte um 12% zu und schloss bei $4,56.
  • Extreme Networks, Inc. (NASDAQ:EXTR) legte um 12% zu und schloss bei $8,40, nachdem das Unternehmen vorläufige Q2-Ergebnisse gemeldet hatte.
  • Die Aktien von Eyepoint Pharmaceuticals Inc (NASDAQ:EYPT) stiegen um 11,7% und schlossen bei $10,96, nachdem Cantor Fitzgerald die Coverage für die Aktie mit einem Overweight-Rating und einem Kursziel von $22 eröffnet hatte.
  • Almaden Minerals Ltd. (NYSE:AAU) gewann 9,9% und schloss bei $0,5887, nachdem sie am Mittwoch um über 7% gefallen war.
  • SOS Limited (NYSE:SOS) stieg um 8,1% und schloss bei $2,40, nachdem sie am Mittwoch um rund 5% gestiegen war.
  • Newater Technology, Inc. (NASDAQ:NEWA) legte um 8,1% zu und schloss bei $3,74.
  • A. O. Smith Corporation (NYSE:AOS) stiegen um 7,5% und schlossen bei $56,91, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das vierte Quartal gemeldet und eine starke Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 21 veröffentlicht hatte.
  • Meta Financial Group Inc. (NASDAQ:CASH) stiegen um 6,1% und schlossen bei $39,47, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das 1.
  • Hologic, Inc. (NASDAQ:HOLX) stieg um 4,5% und schloss bei $75,78, nachdem das Unternehmen besser als erwartete Ergebnisse für das erste Quartal meldete und eine starke Prognose für das zweite Quartal veröffentlichte.

Verlierer

  • AMC Entertainment Holdings, Inc. (NYSE:AMC) Aktien fielen um 56,6% und schlossen am Donnerstag bei $8,63, da WallStreetBets kurzzeitig von Reddit verschwand und von Discord heruntergenommen wurde. Robinhood-Nutzer können auch keine neuen AMC Entertainment-Positionen mehr eingeben.
  • Express, Inc. (NYSE:EXPR) Aktien fielen um 50,8% und schlossen am Donnerstag bei $4,70, nachdem sie am Mittwoch um 214% gestiegen waren. Die Aktie war volatil, nachdem das Interesse von Investorengruppen aus dem Einzelhandel gestiegen war.
  • GameStop Corp. (NYSE:GME) sank um 44,3% und schloss bei $193,60, nachdem sie am Mittwoch um 135% gestiegen war. Robinhood-Nutzer können keine neuen GameStop-Positionen mehr eingeben. Screenshots von Robinhood-Benutzern bestätigen, dass die GameStop-Aktie „auf Robinhood nicht unterstützt wird“. Der provisionsfreie Broker warnt seine Kunden, dass die Plattform nur Aufträge abwickelt, um „Ihre Position zu schließen“. Kunden können keine weiteren Aktien kaufen.
  • BlackBerry Limited (NYSE:BB) fiel um 41,6% und schloss bei $14,65, nachdem es am Mittwoch um 33% gestiegen war. BlackBerry gab kürzlich bekannt, dass es seine Partnerschaft mit Baidu erweitert hat, um die nächste Generation autonomer Fahrtechnologie zu unterstützen.
  • Fossil Group, Inc. (NASDAQ:FOSL) fiel um 38,1% und schloss bei $14,66, nachdem WallStreetBets Subreddit auf ein privates Forum umgestellt wurde. Die Aktien des Unternehmens sprangen am Mittwoch um 87%.
  • Tian Ruixiang Holdings Ltd (NASDAQ:TIRX) Aktien fielen um 36,9% auf einen Schlusskurs von $16,10. Die Aktien von Tian Ruixiang sprangen am Mittwoch um 537% in die Höhe, nachdem das Unternehmen seinen Börsengang mit einem Preis von $4 pro Aktie bewertete.
  • Bed Bath & Beyond Inc. (NASDAQ:BBBY) fiel um 36,4% und schloss bei $33,64, nachdem WallStreetBets Subreddit auf ein privates Forum umgestellt wurde. Telsey Advisory Group stufte die Aktie von Outperform auf Market Perform herab und erhöhte das Kursziel von $27 auf $40.
  • Genius Brands International, Inc. (NASDAQ:GNUS) sank um 35,6% und schloss bei $1,97. Die Aktien von Genius Brands International sprangen am Mittwoch um 81% in die Höhe, nachdem das Unternehmen einen Sneak Peek inro ira neue Zeichentrickserie „Stan Lee’s Superhero Kindergarten“ veröffentlichte.
  • J.Jill, Inc. (NYSE:JILL) fielen um 34,2% und schlossen bei $4,28, nachdem sie am Mittwoch um 56% gestiegen waren.
  • Accelerate Diagnostics, Inc. (NASDAQ:AXDX) fiel um 31,1% und schloss bei $10,33, nachdem das Unternehmen einen Antrag auf ein gemischtes Shelf Offering von bis zu $150 Millionen gestellt hatte.
  • Revlon, Inc. (NYSE:REV) fiel um 30,9% und schloss bei $12,06, nachdem sie am Mittwoch um 32% gestiegen war.
  • Vir Biotechnology, Inc. (NASDAQ:VIR) sank um 29,3% und schloss bei $58,73. Vir Biotechnology legte am Mittwoch um über 7% zu, nachdem das Unternehmen, Lilly und GlaxoSmithKline eine Zusammenarbeit zur Evaluierung einer Kombination von Bamlanivimab mit VIR-7831 für COVID-19 angekündigt hatten.
  • Universal Security Instruments, Inc. (NYSE:UUU) fiel um 29% und schloss bei $7,61.
  • Nokia Corporation (NYSE:NOK) Aktien fielen um 28,4% und schlossen bei $4,69, nachdem WallStreetBets Subreddit auf ein privates Forum umgestellt wurde. Nokia sagte in einer Erklärung am Mittwoch, dass es sich keiner wesentlichen Ereignisse bewusst ist, die den Anstieg des Aktienkurses verursachen könnten.
  • Emerson Radio Corp. (NYSE:MSN) Aktien fielen um 28,1% und schlossen bei $1,56, nachdem sie am Mittwoch um über 73% gestiegen waren.
  • Die Aktien der Koss Corporation (NASDAQ:KOSS) fielen um 27,7% und schlossen am Donnerstag bei $41,96, nachdem das Interesse der Privatanleger an der Aktie weiter anhielt. Die Aktie des Unternehmens legte am Mittwoch um 480% zu.
  • Oxbridge Re Holdings Limited (NASDAQ:OXBR) fiel um 26,9% auf einen Schlusskurs von $3,01.
  • GSX Techedu Inc. (NYSE:GSX) fiel um 26,6% auf einen Schlusskurs von $104,76, nachdem Goldman Sachs die Aktie von Neutral auf Sell herabgestuft hatte.
  • Build-A-Bear Workshop, Inc. (NYSE:BBW) fiel um 24,8% und schloss bei $5,10.
  • iRobot Corporation (NASDAQ:IRBT) sank um 24,3% und schloss bei 122,00 $, nachdem sie am Mittwoch um 27% gestiegen war.
  • Chico’s FAS, Inc. (NYSE:CHS) sank um 23,5% auf einen Schlusskurs von $2,25.
  • Lumen Technologies, Inc. (NASDAQ:LUMN) fiel um 22,5% und schloss bei $11,91. Lumen meldete vor kurzem, dass der Bundesstaat Nebraska das Unternehmen ausgewählt hat, um ihm bei der Umstellung auf eine 911-Plattform der nächsten Generation zu helfen, die das Notrufnetzwerk, die IP-basierte Software, die Anwendungen und die Anrufweiterleitungsdienste des Unternehmens nutzt.
  • CEL-SCI Corporation (NYSE:CVM) sank um 22,4% und schloss bei $19,40.
  • trivago N.V. (NASDAQ:TRVG) Aktien fielen um 22,3% und schlossen bei $2,48, nachdem WallStreetBets Subreddit auf ein privates Forum umgestellt wurde. Die Aktien des Unternehmens sprangen am Mittwoch um 52%.
  • Zymeworks Inc. (NASDAQ:ZYME) sank um 21,7% und schloss bei $34,49. Zymeworks sagte, dass es Antitumor-Aktivität in allen bisher ausgewerteten Regimen und Dosisstufen gezeigt hat, einschließlich der Anfangsdosis von 1 mg/kg einmal alle zwei Wochen.
  • NTN Buzztime, Inc. (NYSE:NTN) fiel um 21,2% und schloss bei $4,10.
  • Sorrento Therapeutics, Inc. (NASDAQ:SRNE) fielen um 19,7% und schlossen bei $12,23. Sorrento Therapeutics meldete positive vorläufige Ergebnisse für seine Phase-1-Studie mit COVI-MSC zur Behandlung von Patienten mit COVID-19 auf der Intensivstation.
  • Nano-X Imaging Ltd. (NASDAQ:NNOX) fiel um 19,4% und schloss bei 72,02 $.
  • Akari Therapeutics, Plc (NASDAQ:AKTX) fiel um 19,2% und schloss bei $2,40.
  • Nikola Corporation (NASDAQ:NKLA) fiel um 18,9% auf einen Schlusskurs von $23,18.
  • Regis Corporation (NYSE:RGS) fiel um 18,8% und schloss bei $9,69.
  • Live Ventures Incorporated (NASDAQ:LIVE) sank um 18,5% auf einen Schlusskurs von $24,28.
  • Polar Power, Inc. (NASDAQ:POLA) fiel um 18,4% und schloss bei $18,78, nachdem sie am Mittwoch um 8% gefallen war.
  • Eastman Kodak Company (NYSE:KODK) fiel um 18,3% auf einen Schlusskurs von $9,87.
  • Ucommune International Ltd (NASDAQ:UK) fiel um 18,2% auf einen Schlusskurs von $5,09. Ucommune meldete die Preisfestsetzung für eine 20-Millionen-Dollar-Kapitalerhöhung.
  • National CineMedia, Inc. (NASDAQ:NCMI) fielen um 17,3% und schlossen bei $3,99.
  • The Macerich Company (NYSE:MAC) fielen um 15,1% und schlossen bei $19,01.
  • Aemetis, Inc. (NASDAQ:AMTX) fielen um 13,6% und schlossen bei $6,79. Aemetis gab letzte Woche bekannt, dass das Unternehmen für seinen „Carbon Zero“-Biokraftstoff-Produktionsprozess insgesamt 16,8 Mio. $ an Zuschüssen für Solarenergie und andere Energieeffizienzmaßnahmen erhalten hat, um die Aufrüstung des Werks in Keyes, Kalifornien, zu finanzieren, um die Produktion von kohlenstofffreiem erneuerbaren Kraftstoff zu unterstützen.
  • A.H. Belo Corporation (NYSE:AHC) fiel um 13,5% und schloss bei $2,25.
  • National Beverage Corp. (NASDAQ:FIZZ) fiel um 13,4% und schloss bei $157,17. Die Aktien von National Beverage legten am Mittwoch um 40% zu, da das Interesse von Privatanlegern, die nach Titeln mit hohem Short-Anteil suchen, gestiegen ist.
  • T2 Biosystems, Inc. (NASDAQ:TTOO) fiel um 9,8% und schloss bei $2,02. T2 Biosystems fiel am Mittwoch um über 20%, nachdem das Unternehmen eine schwache Umsatzprognose veröffentlicht hatte.
  • ENDRA Life Sciences Inc. (NASDAQ:NDRA) fiel um 8,6% und schloss bei $2,01, nachdem sie am Mittwoch um 23% gefallen war. ENDRA Life Sciences hob am Dienstag die Erteilung eines US-Patents für „Systeme und Methoden zur Abbildung biologischer Gewebestrukturen“ hervor.
  • Whirlpool Corporation (NYSE:WHR) fiel um 8,4% und schloss bei $194,60, nachdem das Unternehmen die Ergebnisse für das vierte Quartal veröffentlicht hatte.
  • Sunworks, Inc. (NASDAQ:SUNW) fielen um 8,1% und schlossen bei $18,14, nachdem sie am Mittwoch um über 11% gefallen waren.
  • Daré Bioscience, Inc. (NASDAQ:DARE) fielen um 6,5% und schlossen bei $2,16, nachdem sie am Mittwoch um über 10% gefallen waren.
  • Atossa Therapeutics, Inc. (NASDAQ:ATOS) Aktien fielen um 6,3% auf einen Schlusskurs von $2,08, nachdem sie am Mittwoch um 15% gefallen waren.

Almaden Minerals kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Almaden Minerals jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Almaden Minerals-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Almaden Minerals
CA0202833053
0,24 EUR
1,79 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | 11.09.2021

Almaden Minerals: Hilfe!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
15.02.2021 Aktien am Dienstag: Höchststand erreicht! Benzinga 14
Vor 10.00 Uhr ET am Dienstag erreichten 58 Unternehmen neue 52-Wochen-Höchststände. Bemerkenswerte Höhepunkte: Thermo Fisher Scientific (NYSE:TMO) war das Unternehmen mit der größten Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte, war Acme United Corporation. Stammaktien (AMEX:ACU). Alaska Communications (NASDAQ:ALSK) war der größte Gewinner und erreichte mit einem Plus von 56,28% ein…