Deutz-Aktie: Warum Anleger die Hoffnung noch nicht aufgeben sollten!

Die guten Geschäftszahlen konnten der Deutz-Aktie nur kurzen Rückenwind verleihen, bevor sich der Kurs wieder seinem mehrmonatigen Abwärtstrend hingab.

Das bei Deutz derzeit nicht alles rund läuft, wird mit einem Blick auf den Aktienkurs des Motorenherstellers offensichtlich. Allein in den letzten sechs Monaten sackte der Kurs um 40,6 % ab. Nichtsdestotrotz gibt es noch gute Gründe an dem Unternehmen festzuhalten.

Der Hoffnungsschimmer

Im vergangenen Geschäftsjahr konnte Deutz seinen Umsatz um knapp 25 % auf 1,62 Milliarden Euro steigern. Auch das EBIT schrieb in dem vergangenen Geschäftsjahr mit 37,2 Millionen Euro wieder schwarze Zahlen. Deutz war infolge der Corona-Krise stark von den Nachfrageeinbrüchen gebeutelt worden. Die Unsicherheiten im Zuge der Ukraine-Krise machen es dem Motorenhersteller auch aktuell nicht leicht, eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr zu geben. Ein Hoffnungsschimmer für Anleger ist insbesondere die Entwicklung von Wasserstoffmotoren – welche beispielsweise in Zügen zum Einsatz kommen könnten – sowie von batterieelektrischen und brennstoffzellenbasierten Motoren.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutz AG?

Kurs auf dem Klippenrand

Sollte es den Bullen nicht gelingen, die Widerstandszone zwischen 4,15 € und 4,30 € zurückzuerobern, drohen den Anlegern düstere Zeiten. Denn im Falle eines Scheiterns der Bullen an der obengenannten Zone könnte dem Kurs ein Rücksetzer auf die Unterstützungszone bei 4,00 € bevorstehen.

Sollten Deutz AG Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutz AG jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutz AG-Analyse.

Trending Themen

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.

Deutz AG
DE0006305006
4,43 EUR
0,27 %

Mehr zum Thema

DEUTZ AG-Aktie: Starkes Wachstum im Q1 2022!
DPA | 05.05.2022

DEUTZ AG-Aktie: Starkes Wachstum im Q1 2022!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Lpkf Laser & Electronics Aktie, Deutz AG Aktie und Nordex Aktie: Für diese Aktien wurden für den SDAX Tr... Sentiment Investor 356
Der Wert des SDAX wird momentan mit 13684.6 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist somit nahezu unverändert (+0.16 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 489 Prozent (turbulent!), die Stimmung ist leicht positiv. Über welche Werte diskutieren die Anleger aktuell und welche Trends lassen sich in der Diskussion identifizeren?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell…
27.04. Deutz AG Aktie, Dws & Aktie und Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem SDAX Sentiment Investor 364
Der SDAX notiert mit 13706.5 Punkten aktuell (Stand 09:05 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 85 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Deutz AG, Dws & und Deutsche Pfandbriefbank, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen…
Anzeige Deutz AG: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3439
Wie wird sich Deutz AG in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutz AG-Analyse...
16.04. Deutz-Aktie: Ist dies wirklich Ihr Geld wert? Ethan Kauder 663
An der Börse Xetra notiert die Aktie Deutz AG am 15.04.2022, 02:32 Uhr, mit dem Kurs von 4.266 EUR. Die Aktie der Deutz AG wird dem Segment "Industriemaschinen" zugeordnet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich…
14.04. Ceconomy Aktie, Encavis Aktie und Deutz AG Aktie: Für diese Titel aus dem SDAX liegen neue Trendsignale vor Sentiment Investor 376
Derzeit wird der Wert des SDAX mit 14078.1 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr), ist somit nahezu gleich (+0.24 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 77 Prozent (wenig los), die Stimmung ist leicht positiv. Welche Werte stehen aktuell im Fokus und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Derzeit unterhalten sich die Anleger am ausgiebigsten über Ceconomy, Encavis…