Deutsche Wohnen: Jetzt kommt es knüppeldick!

Deutsche Wohnen: Was sagen die Analysten?

Die Aktie der Deutsche Wohnen wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen7 Buy, 9 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Hold“ ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Wohnen vor. Das Kursziel für die Aktie der Deutsche Wohnen liegt im Mittel wiederum bei 49,16 EUR. Da der letzte Schlusskurs bei 52,52 EUR verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von -6,4 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Sell“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Deutsche Wohnen insgesamt die Einschätzung „Hold“.

Deutsche Wohnen: Kurs sendet Kaufsignal

Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Wohnen-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 45,42 EUR mit dem aktuellen Kurs (52,52 EUR), ergibt sich eine Abweichung von +15,63 Prozent. Die Aktie erhält damit eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Dieser beträgt aktuell 52,13 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+0,75 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Wohnen ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Wohnen?

Dividende ein Argument für die Aktie?

Mit einer Dividendenrendite von 1,96 Prozent liegt Deutsche Wohnen 2,49 Prozent unter dem Branchendurchschnitt. Die Branche „“ besitzt eine durchschnittliche Dividendenrendite von 4,45. Die Aktie ist daher aus heutiger Sicht im Vergleich eher ein unrentables Investment und erhält von der Redaktion eine „Sell“-Bewertung.

Überkauft oder -verkauft? So verhält sich aktuell der RSI

Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Deutsche Wohnen anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSIdieser liegt momentan bei 79,41 Punkten, was bedeutet, dass die Deutsche Wohnen-Aktie überkauft ist. Demzufolge erhält sie ein „Sell“-Rating. Nun zum RSI25Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Deutsche Wohnen auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein „Hold“-Rating. Damit erhält Deutsche Wohnen eine „Sell“-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Wohnen-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Wohnen jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Wohnen-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Deutsche Wohnen
DE000A0HN5C6
25,99 EUR
-0,84 %

Mehr zum Thema

Deutsche Wohnen SE-Aktie: Guter Start!
DPA | 09.05.2022

Deutsche Wohnen SE-Aktie: Guter Start!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. Deutsche Wohnen Aktie: Das wir das noch mal erleben dürfen! Aktien-Broker 170
Was empfehlen die Analysten? Die Aktie der Deutsche Wohnen wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen6 Buy, 7 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Hold" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Wohnen vor. Das Kursziel für die Aktie der Deutsche Wohnen liegt…
23.04. Deutsche Wohnen-Aktie: Lohnt sich das? Ethan Kauder 158
Insgesamt 5 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt. 1. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der…
Anzeige Deutsche Wohnen: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5668
Wie wird sich Deutsche Wohnen in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Wohnen-Analyse...
30.03. Nebenwerte aktuell: Deutsche Wohnen – das steht diese Woche an! Michael Vaupel 465
Diese Woche soll der Geschäftsbericht 2021 veröffentlicht werden. Am 31. März soll es so weit sein – dann sollen der Konzern-/Jahresabschluss 2021 sowie der Geschäftsbericht 2021 an die Öffentlichkeit gebracht werden. Voriges Jahr hatte Vonovia im Rahmen eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots 53,00 Euro je Aktie der Deutsche Wohnen geboten. Wie viele Aktien der Deutsche Wohnen hat Vonovia denn jetzt? Als…
24.03. Deutsche Wohnen Aktie: Finger Weg! Aktien-Broker 302
Deutsche Wohnen mit negativem Stimmungsbild Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Deutsche Wohnen in den vergangenen Wochen jedoch kaum verändert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Hold"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Deutsche Wohnen haben unsere…