Deutsche Telekom: Kurs unter Druck!

1412

Liebe Leser,

bei der Deutschen Telekom ist der Blick auf den Kurs derzeit eher enttäuschend – doch das Unternehmen hat auch Positives vorzuweisen. So ist eine neue Anleihe von T-Mobile USA laut Börse Stuttgart diese Woche auf wohlwollendes Interesse von Anlegerinnen und Anlegern gestoßen. Es geht da um ein Papier, das immerhin bis Februar 2028 läuft und laut Börse Stuttgart einen Kupon von 4,75% vorweist und eine Mindeststückelung von 2.000 Dollar haben soll. Ja genau – Dollar. Damit ergibt sich für Euro-Investoren natürlich ein Währungsrisiko, das es zu beachten gilt. Und bei aus Anlegersicht ungünstiger Währungsentwicklung könnte dies den Zinskupon auch auffressen.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Deutsche Telekom: Gegenwind vom Gesamtmarkt


Doch das ist nur ein Aspekt im Hinblick auf die Anleihe. Für die Deutsche Telekom selbst ist wichtig, dass sich T-Mobile USA derzeit offensichtlich problemlos über den Kapitalmarkt frisches Kapital beschaffen kann. Das ist zwar vielleicht noch kein Grund für steigende Kurse, doch immerhin könnte es etwas Unterstützung für den Aktienkurs geben. Doch was hilft das schon, wenn es vom Gesamtmarkt Gegenwind gibt – da hat es eben auch ein DAX-Titel wie die Deutsche Telekom-Aktie tendenziell durchaus schwer!

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 27.02. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Telekom jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Telekom Aktie.



Deutsche Telekom Forum

0 Beiträge
nach so vielen Jahren:-( Past is past and future is future. Wer die Aktien teuer eingekauft hat, so
0 Beiträge
geht"s schief , ist das Heulen groß . Wurde irgend jemand der heutigen Kläger gezwungen diese KE u
0 Beiträge
Aktionäre wurden geplündert und den Haien zum Fraß vorgeworfen pfui Teufel
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)