Deutsche Telekom-Aktie: Das ist der Stand der Dinge!

Zum Auftakt in die neue Woche kann die Deutsche Telekom-Aktie wieder zulegen. An der Xetra verbessert sich der Anteilsschein um 2,15 Prozent und steigt auf 14,47 Euro. Allerdings dürfen sich die Anleger nicht auf diesem einen Tagesgewinn ausruhen, da es zuletzt eine Reihe von Verlusttagen gegeben hat. Sie haben den Kurs in der vergangenen Woche unter eine bei 14,50 Euro verlaufende Unterstützung gedrückt, wodurch sich das Chartbild wieder eingetrübt hat.

Auf der Oberseite waren die Aufwärtsbemühungen zuletzt zweimal im Bereich der 15,50-Euro-Marke zum Erliegen gekommen. Nur wenn diese Marke überwunden wird, kann es zu einem neuen Aufwärtstrend kommen. Zuvor gilt es die bei 14,42 Euro verlaufende 200-Tage-Linie (SMA) nachhaltig zu überwinden. Am 13. August wird das Unternehmen seine Zahlen zum zweiten Quartal und ersten Halbjahr 2020 veröffentlichen. Möglicherweise kann eine gute Zwischenbilanz dem Anteilsschein neuen Auftrieb geben.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Was sagen die Analysten?

Aus Sicht der fundamental orientierten Analysten liegt der faire Wert der Aktie durchschnittlich bei 17,82 Euro und damit fast 23 Prozent oberhalb des aktuellen Kursniveaus. Das Anlagevotum fällt klar bullisch aus. Zurzeit wird der Titel von 15 Analysten beobachtet, von denen 12 für Buy und 3 für Hold votieren. Verkaufsempfehlungen liegen keine vor. Auf dieser Grundlage könnte sich ein Investment also durchaus bezahlt machen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 13.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deutsche Telekom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Telekom-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Deutsche Telekom. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Deutsche Telekom Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Deutsche Telekom
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Deutsche Telekom-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Deutsche Telekom
DE0005557508
18,75 EUR
-0,99 %

Mehr zum Thema

Deutsche Telekom: Sie hat es schon wieder getan!
Alexander Hirschler | Fr

Deutsche Telekom: Sie hat es schon wieder getan!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Deutsche Telekom: Darauf lässt sich aufbauen! Marco Schnepf 22
Die Deutsche Telekom legte am Donnerstag solide Zahlen für das zweite Quartal vor: Demnach konnte der Bonner Konzern seinen Umsatz zwischen April und Ende Juni um 5,9 Prozent auf 28,2 Milliarden Euro steigern. Das bereinigte Betriebsergebnis (EBITDA AL) legte um 5,0 Prozent auf 9,9 Milliarden Euro zu. Deutsche Telekom: Gute Geschäfte in Deutschland und USA Gut lief das Geschäft im…
Di Deutsche Telekom Aktie: Das kann sich sehen lassen! Aktien-Broker 62
Deutsche Telekom und der Relative Strength Index Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis…
Anzeige Deutsche Telekom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9464
Wie wird sich Deutsche Telekom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Telekom-Analyse...
04.08. Deutsche Telekom: Wirklich kurios! Achim Graf 37
Ende Mai nahm die Aktie der Deutschen Telekom bereits Anlauf, Anfang Juli noch einmal. Das Ziel, so schien es, ist die ominöse Marke von 20 Euro. Doch bei 19,39 Euro war vor genau einem Monat mal wieder Schluss. Seitdem haben die Papiere des Bonner Konzerns wieder deutlich abgegeben. Wenngleich mit einem kleinen Plus in den Donnerstag auf Xetra gestartet, notiert…
02.08. Deutsche Telekom: Der Fels in der Brandung! Alexander Hirschler 25
Die Papiere der Deutschen Telekom gehören mit Kursaufschlägen von über 13 Prozent zu den besten Performern im deutschen Leitindex in diesem Jahr. Noch besser haben sich lediglich die Aktien des Leverkusener Pharma- und Agrarchemiekonzerns Bayer und die Papiere der Deutschen Börse entwickelt. Der DAX hat im selben Zeitraum fast 16 Prozent an Wert verloren. Deutsche Telekom pirscht sich an SAP…

Deutsche Telekom Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort