Deutsche Telekom-Aktie: Das gibt’s ja gar nicht!

DT hat ihre Finanzkennzahlen erneut gesteigert.

2021 kletterte der Umsatz um 7,7% auf 108,8 Mrd €. Dabei legten die Service-Umsätze um 6,5% auf 84,1 Mrd € zu. Beim bereinigten operativen Ergebnis (EBITDA) gab es ein Plus von 6,6% auf 37,3 Mrd €. Im Heimatmarkt sind die Kundenzahlen stark gestiegen. Das Breitbandgeschäft gewann 360.000 neue Kunden und steigerte seinen Marktanteil. 17,2 Mio Kunden (Retail und Wholesale) nutzten zum Jahresende einen glasfaserbasierten Anschluss. Das waren 1,2 Mio mehr als im Vorjahr.

Im Mobilfunk verzeichnete DT einen Zuwachs bei den Vertragskunden unter eigenen Marken um 666.000. Die klare Marktführerschaft bei den mobilen Service-Umsätzen wurde bestätigt. T-Mobile US beendete das Jahr mit einem Zuwachs um 6,7 auf 108,7 Mio Kunden. Mehr als 2,9 Mio davon entfielen auf das besonders profitable Segment der Telefonie-Vertragskunden. Der Zusammenschluss mit Sprint macht sich bezahlt. Im vergangenen Jahr beliefen sich die Synergien auf 3,8 Mrd $. Dieser Wert soll 2022 auf 5,0 bis 5,3 Mrd $ steigen und damit erstmals nach dem Zusammenschluss auf Jahressicht die Integrationskosten der Fusion übersteigen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

T-Systems hat das wichtigste Finanzziel für 2021 erreicht. Vor allem dank strikter Kostendisziplin erreichte das Großkundensegment ein bereinigtes EBITDA von 286 Mio €. Das waren 2,5% mehr als ein Jahr zuvor. Auch das Funkturmgeschäft entwickelte sich positiv. Der Umsatz stieg organisch um 5,4%. Der Konzern bleibt auf Erfolgskurs.

Sollten Deutsche Telekom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutsche Telekom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Telekom-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Deutsche Telekom. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Deutsche Telekom Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Deutsche Telekom
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Deutsche Telekom-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Deutsche Telekom
DE0005557508
18,10 EUR
1,35 %

Mehr zum Thema

Deutsche Telekom-Aktie: Starkes Wachstum!
DPA | Fr

Deutsche Telekom-Aktie: Starkes Wachstum!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
07.05. Deutsche Telekom-Aktie: Alles unter Kontrolle? Ethan Kauder 314
Am 05.05.2022, 14:30 Uhr notiert die Aktie Deutsche Telekom an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 17.53 EUR. Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Deutsche Telekom entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote. 1. Relative Strength Index:…
02.05. Deutsche Telekom-Aktie: Der Druck steigt! Marco Schnepf 170
Die Deutsche Telekom bekommt wieder einmal Ärger mit der Gewerkschaft: Wie Verdi am Montag mitteilte, habe man die Tarifbeschäftigten ab Dienstag (3. Mai) zu vollschichtigen Warnstreiks mit unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten aufgerufen. „Das von den Arbeitgebern in der zweiten Verhandlungsrunde vorgelegte Angebot ist völlig unzureichend“, betonte Verdi-Verhandlungsführer Frank Sauerland. Eine Annahme des Angebots würde für die Beschäftigten keinen hinreichenden Ausgleich der…
Anzeige Deutsche Telekom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5595
Wie wird sich Deutsche Telekom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Telekom-Analyse...
29.04. Deutsche Telekom-Aktie: Es läuft richtig rund! Peter Wolf-Karnitschnig 98
Mit einem Kurs von 17,8 Euro kletterte die Deutsche Telekom-Aktie gestern auf ein neues Jahreshoch. Auch von ihrem Dreijahreshoch ist die Telekom-Aktie nur noch knapp über fünf Prozent entfernt. Wie stehen die Chancen, dass sie es in den kommenden Wochen knackt? Gute Zahlen und ein hoher Verkaufserlös Sehr gut, denn derzeit scheint die Telekom einen Lauf zu haben. Erst vorgestern…
28.04. Deutsche Telekom-Aktie: Warum läuft es so gut? Peter Wolf-Karnitschnig 134
Mit einem aktuellen Kurs von 17,7 Euro ist die Deutsche Telekom-Aktie auf bestem Wege, ein neues Jahreshoch aufzustellen. Auch ein neues Fünfjahreshoch bei 18,8 Euro ist nicht mehr weit entfernt. Warum läuft es momentan so gut bei Deutschlands größtem Telekommunikationskonzern? Starke Zahlen und ein Spartenverkauf Dafür gibt es gleich eine ganze Reihe von Gründen. Zum Ersten präsentierte T-Mobile US gestern…

Deutsche Telekom Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Telekom-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Deutsche Telekom Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz