Deutsche Post: Umsatz und Aktie springen hoch!

Die Aktie der Deutschen Post legt am Freitagvormittag um gut sechs Prozent zu. Der Bonner Logistik-Konzern hat mit guten Quartalszahlen überrascht.

Die Aktie der Deutschen Post ist mit einem satten Sprung um mehr als sechs Prozent auf bis zu 42,68 Euro in den Xetra-Handel am Freitag gestartet. Die Märkte reagierten damit auf die jüngsten Zahlen des Bonner Logistik-Konzerns. Im 2. Quartal steigerte die Post ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um fast ein Viertel auf gut 24 Milliarden Euro – und lag damit über den Erwartungen. Das operative Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) betrug 2,3 Milliarden Euro, rund 12 Prozent mehr als noch 2021 zuvor. Ein Analyst zeigte sich von den Quartalszahlen angetan, ein anderer weniger.

JPMorgan rät zum Kauf der Post-Aktie

So hat etwa die US-Bank JPMorgan ihre Einstufung für die Aktie der Deutschen Post auf „Overweight“ mit einem Kursziel von 56,70 Euro belassen. Analyst Samuel Bland erwartet somit einen weiteren Kursanstieg der Aktie um mehr als ein Drittel. Die Bonner hätten im zweiten Quartal beruhigend gut abgeschnitten, schrieb er am Freitag laut finanzen.net in einer ersten Reaktion auf den Zwischenbericht. Er rechnet mit leicht steigenden Markterwartungen. Sorgen um das mittelfristige Gewinnniveau dürfte es aber weiterhin geben, schränkte Bland ein.

Das sieht man beim US-Analysehaus Bernstein Research wohl ähnlich: Analyst Alexander Irving hat die Einstufung für die Deutsche Post lediglich auf „Market-Perform“ mit einem Kursziel von 42,50 Euro belassen – mithin das aktuelle Kursniveau. Das operative Ergebnis der Bonner zeige noch keine Auswirkungen von Wirtschaftsschwäche oder Zurückhaltung im Onlinehandel, schrieb Irving am Freitag in einer ersten Reaktion auf den Quartalsbericht.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Post?

Deutsche Post kurz- und langfristig im Plus

Immerhin die jüngste Performance bei der Post-Aktie stimmt wieder. Mittelfristig sieht die Sache anders aus:

  • 1 Woche: +13,4 Prozent
  • 1 Monat: +18,0 Prozent
  • 6 Monate: -19,1 Prozent
  • 1 Jahr: -26,5 Prozent

Ein langer Atem der Anleger aber wurde belohnt: Innerhalb der letzten drei Jahre hat die Post ihren Börsenwert noch immer um mehr als die Hälfte gesteigert.

Sollten Deutsche Post Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Deutsche Post jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Post-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Post-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Deutsche Post. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Deutsche Post Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Deutsche Post
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Deutsche Post-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Deutsche Post
DE0005552004
40,36 EUR
-0,28 %

Mehr zum Thema

Deutsche Post: Kurzer Rücksetzer und nun weiter?
Andreas Opitz | Do

Deutsche Post: Kurzer Rücksetzer und nun weiter?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mi Deutsche Post: Gap geschlossen - greifen die Bullen nun wieder an? Alexander Hirschler 72
Nach einer mehrmonatigen Abwärtsbewegung und dem Rückfall auf ein 2-Jahres-Tief bei 33,440 Euro geht es für die Deutsche Post-Aktie seit Mitte Juni wieder in nördlicher Richtung. In der zweiten Julihälfte gelang die Rückeroberung der 50-Tage-Linie (EMA50), Anfang August folgte der Sprung über den Widerstand bei 38,490/39,185 Euro. Für zusätzlichen Auftrieb sorgten die Zahlen zum abgelaufenen Quartal, die der Post- und…
Di Deutsche Post Aktie: Auf diese Preisziele können sich Anleger freuen! Aktien-Broker 50
Welches Kurspotenzial hat Deutsche Post? Die Aktie der Deutsche Post wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen1 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Deutsche Post vor. Das Kursziel für die Aktie der Deutsche Post…
Anzeige Deutsche Post: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9810
Wie wird sich Deutsche Post in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Post-Analyse...
05.08. Deutsche Post DHL-Aktie: Sensationell! DPA 75
Die Aktien der Deutschen Post DHL Group legten im Vormittagshandel in Deutschland rund 6 Prozent zu, nachdem der Paketzusteller und Logistikkonzern am Freitag bei starker Nachfrage einen höheren Gewinn und Umsatz im zweiten Quartal gemeldet hatte. EBIT-Prognose bestätigt Das Unternehmen bestätigte seine EBIT-Prognose für 2022 in Höhe von 8,0 Milliarden Euro, plus oder minus 5 Prozent, auch in Anbetracht eines…
01.08. Deutsche Post: Deshalb gibt es Grund zum Jubeln! Marco Schnepf 49
Starker Meilenstein für die Deutsche Post: Wie der Bonner Logistikkonzern bekannt gab, habe man kürzlich die 10.000. DHL-Packstation eröffnet. Demnach wurde die Jubiläums-Station in Duisburg in Betrieb genommen. Deutsche Post: Corona hatte Nachfrage nach Packstationen beflügelt Die Post-Tochter DHL hatte bereits 2003 den Service rund um die Packstationen eingeführt. Vor allem in den letzten Jahren hat der Bonner Konzern hier…

Deutsche Post Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Post-Analyse vom 13.08.2022 liefert die Antwort