Deutsche Pfandbriefbank Aktie vor dem nächsten Ausbruch?

Der Trend spricht für die Aktie

Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Deutsche Pfandbriefbank-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 10,05 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (11.215 EUR) deutlich darüber (Unterschied +11,59 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Dieser beträgt aktuell 10,72 EUR, daher liegt der letzte Schlusskurs auf ähnlicher Höhe (+4,62 Prozent). Dies bedeutet, dass sich auf dieser kurzfristigeren Analysebasis ein anderes Rating für Deutsche Pfandbriefbank ergibt, die Aktie erhält eine „Hold“-Bewertung. Die Deutsche Pfandbriefbank-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Anleger äußern sich positiv zu Deutsche Pfandbriefbank

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen Deutsche Pfandbriefbank. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Buy“. Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Verkaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 5 „Sell“-Signale (bei 0 „Buy“-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer „Sell“ Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Buy“-Einschätzung.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Pfandbriefbank?

Wie schlägt sich die Aktie im Branchenvergleich?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 20,24 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Finanzen“) liegt Deutsche Pfandbriefbank damit 550,14 Prozent unter dem Durchschnitt (570,38 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Thrifts & Hypothekenfinanzierung“ beträgt 11,28 Prozent. Deutsche Pfandbriefbank liegt aktuell 8,97 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Hold“.

Deutsche Pfandbriefbank: KGV im Branchenvergleich

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Deutsche Pfandbriefbank liegt mit einem Wert von 6,67 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 50 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Thrifts & Hypothekenfinanzierung“ von 13,21. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Deutsche Pfandbriefbank kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deutsche Pfandbriefbank-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Deutsche Pfandbriefbank
DE0008019001
9,17 EUR
-1,29 %

Mehr zum Thema

Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Hervorragende Nachrichten für Investoren!
Aktien-Broker | 12.05.2022

Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Hervorragende Nachrichten für Investoren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. Deutz AG Aktie, Dws & Aktie und Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Augen auf bei diesen Aktien aus dem SDAXSentiment Investor 73
Der SDAX notiert mit 13706.5 Punkten aktuell (Stand 09:05 Uhr) unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 85 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Ganz klar im Fokus der Anleger stehen aktuell Deutz AG, Dws & und Deutsche Pfandbriefbank, wie eine automatisierte Stimmungsanalyse der bedeutendsten deutschen…
23.04. Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Was für ein Erfolg!Aktien-Broker 11
Deutsche Pfandbriefbank: Stimmung unter Anlegern ist top Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Deutsche Pfandbriefbank wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An sechs Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen…
Anzeige Deutsche Pfandbriefbank: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 3790
Wie wird sich Deutsche Pfandbriefbank in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deutsche Pfandbriefbank-Analyse...
20.04. Carbon Aktie, Deutsche Pfandbriefbank Aktie und Morphosys Aktie: Diese Titel aus dem SDAX stehen aktuell im Fo...Sentiment Investor 66
Gegen 09:05 Uhr notiert der SDAX mit 14213.3 Punkten im Minus (-0.83 Prozent). Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 116 Prozent (durchschnittlich), die Stimmung ist neutral. Welche Aktien stehen aktuell im Zentrum der Aufmerksamkeit und welche Trends lassen sich für diese erkennen?Am ausgiebigsten unterhalten sich die Anleger derzeit über Carbon, Deutsche Pfandbriefbank und Morphosys. Das hat eine…
07.04. Aareal Bank Aktie, Kloeckner & Aktie und Deutsche Pfandbriefbank Aktie: Aktuelle Trendsignale aus dem SDAX...Sentiment Investor 45
Der Wert des SDAX wird aktuell mit 14221.1 Punkten angegeben (Stand 09:05 Uhr) und ist damit unverändert. Der Umfang der Anleger-Diskussionen im SDAX liegt derzeit bei 197 Prozent (leicht erhöht), die Stimmung ist leicht negativ. Welche Trends lassen sich aktuell bei den am meisten diskutierten Aktien erkennen?Vor allem über diese drei Aktien wird aktuell an der Börse heiß diskutiert: Aareal…