x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Deutsche Bank-Aktie: Platzen die Aktienrückkäufe in diesem Jahr?

Die Deutsche Bank will bis 2027 8 Milliarden Euro an die Aktionäre geben. Dazu gehört auch ein Aktienrückkauf-Programm. Aber da gibt es Probleme!

Auf einen Blick:
  • Deutsche Bank: Das Aktienrückkauf-Programm
  • Aber es gibt jetzt Probleme
  • Einfluss auf den Kurs: Wohl minimal
  • Aktie bleibt interessant!

Liebe Leserin, lieber Leser,

es läuft wieder rund bei der Deutschen Bank. So konnte das Unternehmen für 2022 einen um 66% höheren Vorsteuergewinn als für das Jahr 2021 generieren. Einige Analysten hatten zwar noch etwas mehr erwartet, aber das ist schon eine beachtliche Leistung. Nach Steuern fiel der Gewinn mit 5 Milliarden sogar leicht höher als geschätzt aus. Generell gesagt: Die ansteigenden Zinsen tun den Banken sehr gut. Aber nun taucht das nächste Problem auf, was durchaus den Kurs der Aktie belasten könnte.

Das Aktienrückkauf-Programm

Am Investorentag, dem 10. März des vergangenen Jahres hat die Deutsche Bank angekündigt, bis 2027 rund 8 Milliarden Euro an die Aktionäre auszuschütten. Teil der dafür notwendigen Maßnahmen sind Aktienrückkäufe. Zur Erläuterung: Wenn ein Unternehmen eigene Aktien zurück kauft, verringert sich so die Anzahl der im Umlauf befindlichen Anteilscheine. Pro Aktie erhöht sich so der Anteil am Unternehmen und damit der Wert. In der Regel führen solche Rückkäufe also zu einem positiven Effekt auf das Kursniveau.

Aber es gibt jetzt Probleme

Die europäische Bankenaufsicht hatte die Kapitalanforderungen bei der Deutsche Bank Anfang Januar gegenüber dem Vorjahr erhöht. Die Großbank muss ab sofort 10,55 Prozent Eigenkapital vorhalten. Denn die Deutsche Bank arbeitet mit Private Equity Unternehmen, die hochverschuldete Unternehmen übernehmen, um diese zu sanieren und dann mit Gewinn weiter zu verkaufen. Dieses Geschäft ist naturgemäß risikobehaftet. Deswegen wurden die Anforderungen an das vorzuhaltende Eigenkapital erhöht. Dieses Geld fehlt dann für das Aktienrückkaufprogramm. Ich gehe davon aus, dass die Deutsche Bank in diesem Jahr „pausieren“ wird.

Einfluss auf den Kurs: Wohl minimal

Deutsche Bank Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
Max