Deutsche Bank Aktie: Erfolgreich ins Wochenende!

    678

    In der abgelaufenen Woche gelang es der Aktie der Deutschen Bank, erstmals seit 2018 wieder die psychologisch wichtige 10-Euro-Marke nach oben zu durchkreuzen. Den Käufern gelang es dabei, diese Marke bis zum Wochenende zu verteidigen. Nach kaum nennenswerten Verlusten am Freitag standen bei Handelsschluss 10,20 Euro auf der Anzeigetafel. Das ist zunächst ein gutes Zeichen, für Euphorie ist es aber noch zu früh.

    Kommt jetzt die Korrektur?
    Einige Beobachter halten die Deutsche Bank Aktie nach Kursgewinnen von knapp 40 Prozent seit Jahresbeginn mittlerweile für deutlich überkauft und warnen vor einer möglichen Korrektur. Ein solches Szenario mag durchaus kommen, es sei aber auch gesagt, dass die Analysten sich bei der Aktie der Deutschen Bank schon des Öfteren stark getäuscht haben.

    Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deutsche Bank-Analyse vom 06.03. liefert die Antwort:

    Wie wird sich Deutsche Bank jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Bank Aktie.



    Deutsche Bank Forum

    0 Beiträge
    ...sollten unsere schizophrenen Gedankengänge vielleicht mal mit einem Spezialisten besprechen. Wahr
    0 Beiträge
    der war bei 9,50 € schon zu 105 % short, jetzt vermutlich zu 140 %. Der taugt doch max. als Kontrai
    0 Beiträge
    Welti lässt uns alle zappeln, bis er die Aktie unter 10€ drückt.... Bin zufrieden....hatte für di
    513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Bank per E-Mail

    Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)