Der tägliche Biotech-Puls: Novavax-Impfstoff-Daten!

Hier finden Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Entwicklungen in der Biotech-Branche in den letzten 24 Stunden.

Das Erklimmen der Höchststände

(Biotech-Aktien, die am 11. März 52-Wochen-Hochs erreichen)

  • Affimed N.V. (NASDAQ:AFMD)
  • AngioDynamics, Inc. (NASDAQ:ANGO)
  • Apyx Medizinische Gesellschaft (NASDAQ:APYX)
  • AVEO Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:AVEO)
  • Axonics Modulation Technologies, Inc. (NASDAQ:AXNX)
  • BioAtla, Inc. (NASDAQ:BCAB)
  • BioCryst Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:BCRX)
  • Bolt Biotherapeutics, Inc. (NASDAQ:BOLT)
  • Entera Bio Ltd. (NASDAQ:ENTX) (gab positive Phase-2-Biomarker-Daten für Osteoarthritis-Medikament bekannt)
  • Harvard Bioscience, Inc. (NASDAQ:HBIO)
  • IDEAYA Biosciences, Inc. (NASDAQ:IDYA)
  • Inari Medical, Inc. (NASDAQ:NARI)
  • Jounce Therapeutics, Inc. (NASDAQ:JNCE)
  • Longeveron Inc. (NASDAQ:LGVN) (gab bekannt, dass die FDA eine erweiterte Zulassung für die Zelltherapie Lomecel-B bei einem pädiatrischen Patienten mit hypoplastischem Linksherzsyndrom erteilt hat)
  • Magenta Therapeutics, Inc. (NASDAQ:MGTA)
  • Nuvation Bio Inc. (NASDAQ:NUVB)(gab den Orphan-Drug-Status für NUV-422 zur Behandlung maligner Gliome bekannt)
  • Renalytix AI plc (NASDAQ:RNLX)
  • Sol-Gel Technologies Ltd. (NASDAQ:SLGL)
  • Surmodics, Inc. (NASDAQ:SRDX)
  • Verrica Pharmaceuticals Inc. (NASDAQ:VRCA)

Auf dem absteigenden Ast

  • Keine der an der NYSE und Nasdaq gelisteten Biotech-/Diagnostik-Aktien erreichte am Donnerstag ein 52-Wochen-Tief.

Aktien im Fokus

Novavax bestätigt Wirksamkeitsdaten nach abschließender Analyse der Phase-3-Daten aus Großbritannien

Novavax, Inc. (NASDAQ:NVAX) gab die endgültigen Daten des britischen Abschnitts der Phase-3-Studie für den Coronavirus-Impfstoffkandidaten NVX-CoV2373 bekannt, die eine Wirksamkeit von 96,4% gegen den ursprünglichen COVID-19-Stamm zeigen. Die endgültigen Daten zeigten auch, dass die Wirksamkeit gegen die in Großbritannien zirkulierende Variante B.1.1.7 auf 86,3 % fiel.

Die Gesamtwirksamkeit lag bei 89,7 % und damit etwas höher als die 89,3 %, die auf Basis der vorläufigen Analyse Ende Januar berichtet wurden.

Das Unternehmen gab außerdem eine vollständige Analyse der Daten aus der Phase-2b-Studie in Südafrika bekannt, die eine Wirksamkeit von 55,4% bei HIV-negativen Studienteilnehmern zeigte, wobei die überwiegende Mehrheit der Stämme zur B1.351-Variante gehörte.

Die Aktie kletterte im nachbörslichen Handel um 23,11% auf $231.

ContraFect erhält $86.8M in BARDA Finanzierung für Phase 3-Studie von Investigational Asset zur Behandlung von bakteriellen Infektionen in der Blutbahn

ContraFect Corporation (NASDAQ:CFRX) gab bekannt, dass das Unternehmen einen Vertrag zur Kostenbeteiligung für die Unterstützung der laufenden zulassungsrelevanten Phase-3-Studie DISRUPT zur Überlegenheit von exebacase bei Patienten mit Staph aureus-Bakteriämie, einschließlich rechtsseitiger Endokarditis, erhalten hat.

Der Vertrag sieht vor, dass ContraFect zunächst 9,8 Mio. US-Dollar und zusätzlich bis zu 77 Mio. US-Dollar erhält. Wenn die Phase-3-Daten die Studie unterstützen, kann BARDA dem Unternehmen bei Erreichen wichtiger Meilensteine weitere Mittel zur Verfügung stellen, um die Entwicklung von exebacase bis zur FDA-Produktzulassung voranzutreiben und die Verpflichtungen nach der Zulassung zu erfüllen.

Das Unternehmen erwartet die Ergebnisse der Zwischenanalyse der Phase-3-Studie zur Futility in der zweiten Hälfte des Jahres 2021.

Die Aktie sprang im nachbörslichen Handel um 37,17% auf $8,17.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Agilent?

CareDx kündigt Ernennung eines neuen CFO an

CareDx, Inc (NASDAQ:CDNA) gab die Ernennung von Agilent Technologies, Inc. (NYSE:A) mit Wirkung zum 25. März Ankur Dhingra zum neuen CFO ernannt. Als CFO wird Ankur die globale Finanzorganisation von CareDx leiten, einschließlich der Bereiche Treasury, Steuern und anderer Unternehmensfunktionen, und direkt an President und CEO Reg Seeto berichten.

Takeda stellt Antrag auf Zulassung eines Medikaments zur Vorbeugung des hereditären Angioödems in Japan

Takeda Pharmaceutical Company Limited (NYSE:TAK) gab bekannt, dass es beim japanischen Ministerium für Gesundheit, Arbeit und Soziales einen Zulassungsantrag für Lanadelumab subkutane Injektion, eine monoklonale Antikörpertherapie zur Prophylaxe von Attacken des hereditären Angioödems, eingereicht hat.

Altimmune erweitert Zusammenarbeit mit Lonza zur Herstellung von intranasalem COVID-19 Vaccoine

Altimmune, Inc. (NASDAQ:ALT) gab bekannt, dass es seine zuvor angekündigte AdCOVID-Herstellungskooperation mit dem Schweizer CDMO Lonza erweitert hat. Im Rahmen der erweiterten Vereinbarung wird Lonza in seiner Anlage in der Nähe von Houston, Texas, eine spezielle Produktionsanlage für die klinische und kommerzielle Produktion von AdCOVID, Altimmunes intranasalem Impfstoffkandidaten für COVID-19 in Einzeldosis, in Betrieb nehmen.

Die Aktien von Altimmune stiegen am Freitag im vorbörslichen Handel um 19,67% auf 20,20 $.

Sanofi-Translate Bio starten Phase 1/2-Studie mit Impfstoffkandidat COVID-19

Sanofi (NASDAQ:SNY) und Translate Bio, Inc. (NASDAQ:TBIO) gaben den Start der klinischen Phase 1/2-Studie für MRT5500, einen mRNA-Impfstoffkandidaten gegen SARS-CoV-2, bekannt.

Translate Bio sagte, dass es bei Erreichen dieses Meilensteins eine Zahlung von 25 Millionen US-Dollar erhalten wird. Die Unternehmen erwarten Zwischenergebnisse aus dieser Studie im dritten Quartal 2021.

Aveo will Fotivda in Kombination mit Opdivo bei Nierenkrebs untersuchen

Aveo kündigte eine klinische Studienkooperation mit Bristol-Myers Squibb Company (NYSE:BMY) an, um das kürzlich zugelassene Fotivda in Kombination mit Opdivo von Bristol-Myers Squibb in einer zulassungsrelevanten Phase-3-Studie TiNivo-2 bei Patienten mit fortgeschrittenem rezidiviertem oder refraktärem Nierenzellkarzinom nach vorheriger Immuntherapie zu untersuchen.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu AbbVie sichern: Hier kostenlos herunterladen

Bristol-Myers Squibb wird das klinische Medikament Opdivo für die Studie zur Verfügung stellen und AVEO wird als Sponsor der Studie fungieren und die mit der Studiendurchführung verbundenen Kosten übernehmen.

Die Aktien von Aveo stiegen im vorbörslichen Handel am Freitag um 10,78% auf 13,15 $, während Bristol-Myers Squibb um 0,33% auf 60,55 $ zulegte.

Ergebnis

Champions Oncology, Inc. (NASDAQ:CSBR) gab bekannt, dass der Umsatz im dritten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 10% auf $10,8 Millionen gestiegen ist. Der Gewinn pro Aktie stieg von 3 Cents auf 5 Cents, während die Analysten einen Gewinn von 1 Cent pro Aktie erwartet hatten.

Die Aktie stieg im nachbörslichen Handel um 8,18% auf $11,90.

Der Umsatz von Chembio Diagnostics, Inc. (NASDAQ :CEMI) kletterte im vierten Quartal im Vergleich zum Vorjahr um 62% auf $10,2 Millionen. Der Nettoverlust pro Aktie weitete sich jedoch von 23 Cents auf 35 Cents aus, während die Analysten einen geringeren Verlust von 28 Cents pro Aktie prognostiziert hatten.

Die Aktie brach im nachbörslichen Handel um 10,12% auf $4,44 ein.

Histogen Inc. (NASDAQ:HSTO) sagte, dass der Umsatz im vierten Quartal von 1,6 Mio. $ im Jahr 2019 auf 0,5 Mio. $ gesunken ist, wobei der Rückgang in erster Linie auf einen Rückgang bei der Erfüllung von Lieferaufträgen von CCM an AbbVie Inc.’s (NYSE :ABBV) Allergan zurückzuführen ist. Der Nettoverlust je Aktie verringerte sich von 70 Cents auf 26 Cents. Analysten hatten im Schnitt mit einem Verlust von 35 Cents je Aktie gerechnet.

Im nachbörslichen Handel gab die Aktie um 7,75% auf 1,31 $ nach.

Capricor Therapeutics, Inc. (NASDAQ:CAPR) meldete für das vierte Quartal einen Verlust von 21 Cents pro Aktie, der damit geringer ausfiel als der Vorjahresverlust von 34 Cents pro Aktie, aber größer war als die Konsensschätzung für einen Verlust von 20 Cents pro Aktie.

Die Aktie fiel im nachbörslichen Handel um 7,94% auf $5,10.

Der Verlust der Geron Corporation (NASDAQ:GERN) für das vierte Quartal des Geschäftsjahres 2020 hat sich auf 7 Cents pro Aktie mehr als halbiert. Der Verlust war jedoch größer als die Konsensschätzung, die einen Verlust von 6 Cents pro Aktie vorsah.

Im nachbörslichen Handel verlor die Aktie 5,29% auf $1,79.

Evoke Pharma, Inc. (NASDAQ:EVOK) erzielte im vierten Quartal 2020 einen Nettoumsatz von 23.000 $, da das Unternehmen mit der Vermarktung seines Gastroparese-Medikaments Gimoti Nasenspray begann, das Ende Juni 2020 zugelassen wurde. Der Nettoverlust pro Aktie weitete sich von 6 Cents auf 9 Cents aus, während Analysten einen größeren Verlust von 13 Cents pro Aktie erwartet hatten.

Die Aktie stürzte im nachbörslichen Handel um 29,03% auf 2,20 $ ab.

Angebote

Cyclacel Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:CYCC) gab bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, Aktien seines Stammkapitals im Rahmen eines öffentlichen Zeichnungsangebots zum Verkauf anzubieten. Alle Aktien des geplanten Angebots sollen von Cyclacel verkauft werden.

Die Aktie rutschte im nachbörslichen Handel um 5,97% auf $7,40 ab.

Marker Therapeutics, Inc. (NASDAQ:MRKR) gab bekannt, dass das Unternehmen ein öffentliches Zeichnungsangebot für seine Stammaktien gestartet hat.

Die Aktie fiel am Freitag im vorbörslichen Handel um 24,90% auf $1,90.

Auf dem Radar

Ergebnisse

Iterum Therapeutics plc (NASDAQ:ITRM)
PLx Pharma Inc. (NASDAQ:PLXP)

IPOs

Prometheus Biosciences, Inc. hat den Preis für den Börsengang von 10 Mio. Stammaktien auf 19,00 $ pro Aktie erhöht und liegt damit über der geschätzten Preisspanne von 16-$18 $. Die Aktien werden ab sofort an der Nasdaq unter dem Tickersymbol „RXDX“ gehandelt.

Der Bruttoerlös aus dem Angebot wird sich voraussichtlich auf 190 Millionen Dollar belaufen.

Prometheus ist ein Unternehmen der Präzisionsmedizin, das Therapeutika und begleitende diagnostische Produkte für entzündliche Darmerkrankungen entwickelt.

Longboard Pharmaceuticals, Inc. ein biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das sich auf die Entwicklung von Medikamenten für neurologische Erkrankungen konzentriert, hat seinen Börsengang mit 5 Millionen Aktien zu einem Preis von 16,00 $ pro Aktie bepreist, um einen Bruttoerlös von 80 Millionen $ zu erzielen.

Die Aktien werden voraussichtlich an der Nasdaq unter dem Symbol „LBPH“ gehandelt.

Sollten Nel ASA Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Nel ASA jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Nel ASA-Analyse.

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Port...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

Neuste Artikel

DatumAutor
01:24 12 zyklische Konsumgüteraktien, die sich am Freitag nachbörslich bewegen Benzinga
Gewinner Digital Brands Group (NASDAQ:DBGI) Aktien stiegen am Freitag nachbörslich um 7,9% auf $0,17. Bei Börsenschluss erreichte das Handelsvolumen von Digital Brands Group 2,3 Millionen Aktien. Dies entspricht 40,0% des durchschnittlichen Volumens der letzten 100 Tage. Die Marktkapitalisierung des Unternehmens liegt bei $8,9 Millionen. Laut Pressemitteilung wurden die Q2-Ergebnisse vor 4 Tagen veröffentlicht. Muscle Maker (NASDAQ:GRIL) Aktien stiegen um 6,81%…
00:08 Meta hat seine Mitarbeiter gewarnt: Jetzt entlässt es sie nach dem Zufallsprinzip mit Hilfe eines Algorithmus Benzinga
Meta Platforms Inc (NASDAQ:META), früher bekannt als Facebook, teilte seinen Mitarbeitern im Juni mit, dass es nicht nur plane, sein Einstellungsziel zu reduzieren, sondern dass es die Mitarbeiter durch ein strengeres Leistungsmanagement stärker unter Druck setzen werde, um leistungsschwache Mitarbeiter auszusortieren. Als ob das nicht schon genug wäre, entließ das von Mark Zuckerberg geführte Unternehmen 60 Mitarbeiter nach dem Zufallsprinzip…
00:00 Warren Buffett kaufte mehr Aktien von Paramount, Activision Blizzard und Ally Financial: Wie diese 3 Dividende... Benzinga
Warren Buffett ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Value-Investoren der Welt, der Investitionen in Unternehmen mit starken Fundamentaldaten und zukünftigem Wachstumspotenzial sucht. Nachdem viele 13F-Einreichungen die pessimistische Haltung der Hedge-Fonds gegenüber dem Markt offenbarten, tätigte der CEO von Berkshire Hathaway Inc (NYSE: BRK-A)(NYSE: BRK-B) zahlreiche neue Investitionen, da Zeit im Markt viel besser sein kann als der Versuch, den Markt zu timen.…
Fr American Express Whale Trades für 19. August Benzinga
Ein Wal mit viel Geld zum Ausgeben hat eine auffallend bärische Haltung zu American Express eingenommen. Bei der Betrachtung der Optionshistorie für American Express (NYSE:AXP) haben wir 21 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich genau feststellen, dass 38% der Investoren ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 61% mit bärischen Erwartungen eröffneten. Von den…
Fr Was machen die Wale mit Bristol-Myers Squibb? Benzinga
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine ablehnende Haltung gegenüber Bristol-Myers Squibb (NYSE:BMY) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas…
Fr Thursday Night Football hat ein neues Zuhause auf Prime Video: Amazon und die NFL schließen einen $1B-Deal Benzinga
Es ist fast an der Zeit, dass die reguläre Saison der NFL beginnt, die eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen der Nation wieder aufleben lässt. Die Football-Saison ist in 18 Wochen unterteilt, die von Donnerstag bis Montag dauern, und gipfelt im größten Ereignis des Jahres, dem Super Bowl.> Während der Super Bowl nach wie vor Hunderte von Millionen von Zuschauern in seinen…
Fr Sind Tankstellen Preistreiberei? Die Politiker sagen ja. Aber so viel verdienen sie wirklich Benzinga
Amazon.com, Inc. (NASDAQ:AMZN) Gründer Jeff Bezos hat Anfang Juli US-Präsident Joe Biden und das Weiße Haus scharf angegriffen, als der Milliardär den Oberbefehlshaber kritisierte, weil er Unternehmen, die Tankstellen betreiben oder beliefern, aufgefordert hatte, ihre Preise zu senken. In einem Tweet vom 2. Juli sagte Biden, "dies ist eine Zeit des Krieges und der globalen Gefahr," und forderte die Unternehmen auf,…
Fr Manchin widerspricht Elon Musk, Michael Burry über die Biden IRS Fonds: Was das neue Inflationsgesetz tatsäc... Benzinga
Präsident Joe Biden hat diese Woche ein umfangreiches Haushaltsüberleitungsgesetz unterzeichnet, das als Inflationsreduzierungsgesetz von 2022 bekannt ist. Die Maßnahme, von der die Demokraten erwarten, dass sie das Defizit des Bundeshaushalts in den nächsten zehn Jahren um etwa 300 Milliarden Dollar verringern wird, sieht unter anderem eine Aufstockung des Budgets der Steuerbehörde um fast 80 Milliarden Dollar vor, die in den…
Fr 5 Kohl's-Analysten über aufgeblähte Lagerbestände und gekürzte Prognosen: 'Die Fundamentaldaten werden sic... Benzinga
Die Aktien der Kohl's Corporation (NYSE:KSS) sind am Freitag um 4 % gefallen, nachdem das Unternehmen seine Prognosen gesenkt und gesagt hat, dass die Inflation das Umsatzwachstum beeinträchtigt. Am Donnerstag meldete Kohl's für das zweite Quartal einen bereinigten Gewinn je Aktie von $1,11 bei $4,09 Milliarden. Beide Zahlen übertrafen die Konsensschätzungen der Analysten von 1,30 $ bzw. 3,85 Mrd. $.…
Fr Gewinnmitnahmen tragen zu starkem Rückschlag an der Wall Street bei DPA
WASHINGTON (dpa-AFX) - Nachdem die Aktienmärkte am Donnerstag noch leicht gestiegen waren, haben sie am Freitag wieder deutlich an Wert verloren. Die wichtigsten Indizes gerieten zu Beginn der Sitzung unter Druck und blieben den ganzen Tag über deutlich im Minus. In der letzten Handelsstunde erholten sich die Hauptdurchschnittswerte von ihren Tiefstständen, blieben aber weiterhin deutlich im Minus. Der Dow sank…
Fr Samsung, Alphabet, BlackRock unter den Top 40 Unternehmen, die in Blockchain- und Krypto-Firmen investieren Benzinga
Der Elektronikriese Samsung, der Technologiekonzern Alphabet Inc (NASDAQ:GOOG) (NASDAQ:GOOGL) und die Investmentgesellschaft BlackRock Inc (NYSE:BLK) gehören zu den größten börsennotierten Unternehmen, die zwischen September 2021 und Juni 2022 in Blockchain- und Kryptounternehmen investiert haben, so eine Studie der Krypto-Intelligence-Plattform Blockdata. Nach Angaben von Blockdata haben in diesem Zeitraum 40 große Unternehmen in Unternehmen investiert, die in der Blockchain- und Kryptobranche tätig sind.…
Fr 12 Aktien des Gesundheitswesens bewegen sich am Freitag im Intraday-Geschäft Benzinga
  Gewinner Aeglea BioTherapeutics (NASDAQ:AGLE) Aktien stiegen um 64,8% auf $0,83 während der regulären Freitagssitzung. Um 13:30 EST wird dieses Wertpapier mit einem Volumen von 60,0 Millionen Aktien gehandelt, was 6897,9% des durchschnittlichen Tagesvolumens der letzten 100 Tage entspricht. Der Marktwert der ausstehenden Aktien liegt bei $50,9 Millionen. Axsome Therapeutics (NASDAQ:AXSM) Aktien stiegen um 33,53% auf $56,66. Um 13:30 EST…
Fr S&P 500 fällt um mehr als 1 %; Aktien von Bed Bath & Beyond stürzen ab Benzinga
Die US-Aktien tendierten zum Handelsende hin schwächer, wobei der Nasdaq Composite am Freitag über 250 Punkte verlor. Der Dow ging um 0,85% auf 33.711,05 Punkte zurück, während der NASDAQ um 2,04% auf 12.701,42 Punkte fiel. Der S&P 500 fiel ebenfalls, und zwar um 1,27% auf 4.229,18. Auch dies: BJ's Wholesale Club, Cisco, Canadian Solar und einige andere große Aktien verzeichnen…
Fr Wie steht der Markt zu Beyond Meat? Benzinga
Die Leerverkaufsquote von Beyond Meat (NASDAQ:BYND) ist seit dem letzten Bericht um 7,33% gesunken. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 19,95 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 35,13% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 5,5 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
Fr Darauf wetten die Wale bei EOG Resources Benzinga
Jemand, der viel Geld ausgeben kann, hat eine optimistische Haltung zu EOG Resources (NYSE:EOG) eingenommen. Und das sollten Einzelhändler wissen. Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte, die wir hier bei Benzinga verfolgen. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas…

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)