x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Der Nachfolger von Cathie Wood? Dieser Mann könnte der nächste Leiter von Ark Invest sein – so denkt er darüber

Der von Cathie Wood geleitete und vielbeachtete Fonds Ark Invest verdoppelt die übergreifende Idee, dass neu entstehende Innovationsplattformen die Weltwirtschaft radikal verändern werden, indem er eine neue Position als Chef-Zukunftsforscher schafft. Das Unternehmen betraut seinen ehemaligen Forschungsleiter, der einen Bachelor of Science in Maschinenbau vom Massachusetts Institute of Technology (MIT) hat, mit dieser Aufgabe.

Was ist passiert: Laut einer Pressemitteilung vom Mittwoch verfolgt Ark Invest die Pläne, seine Forschungsabteilung zu vergrößern, und befördert Brett Winton zum Chef-Futuristen, wo er eine einzigartige Rolle in der Vermögensverwaltungsbranche schaffen und entwickeln wird, während er seine Rolle im ARK Venture Investment Committee beibehält.

Lesen Sie auch: Cathie Wood sagt, dass die Fed 'einen Fehler macht:' Erwarten Sie einen Kurswechsel in 3-6 Monaten

Als Chef-Futurist wird sich Winton auf die Konvergenz zwischen den fünf Innovationsplattformen und den 14 zugrunde liegenden Technologien konzentrieren, auf die ARK seine Forschung und Investitionen konzentriert hat.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei ARK Innovation ETF?

"Unseren Untersuchungen zufolge werden die aufstrebenden Innovationsplattformen unser Leben und die Weltwirtschaft radikal verändern und ihre Marktkapitalisierung von heute 7 bis 8 Billionen Dollar auf mehr als 200 Billionen Dollar im Jahr 2030 steigern können," so Wood.

Winton wird in seiner neuen Funktion die langfristigen Prognosen von ARK für konvergente Technologien, Volkswirtschaften und Anlageklassen vorantreiben.

"Die Vorhersage, Dimensionierung und Antizipation der Auswirkungen disruptiver Innovationen wird für Investoren, die langfristig überlegene Anlagerenditen anstreben, von entscheidender Bedeutung sein," so Winton in der Pressemitteilung.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu ARK Innovation ETF sichern: Hier kostenlos herunterladen

Er prognostiziert, dass der Markt für KI-Software die bestehende Softwareindustrie bis 2030 um eine Größenordnung übertreffen wird und dass der Preis für Robotaxis profitabel sein könnte, wenn er unter den Bargeldkosten für das Fahren selbst liegt.

Lesen Sie auch: Wenn Cathie Wood richtig liegt, wird eine 1.000-Dollar-Wette auf Roku bis 2026 einen Gewinn von 817 % bringen

In fünf Jahren, so Winton, werden praktisch alle Krebsarten im Frühstadium anhand einer Blutampulle für weniger als 300 Dollar identifizierbar sein, und Kryptowährungen stellen den bedeutendsten Fortschritt in der Risikostrukturierung seit der Gründung der Aktiengesellschaft dar.

"Da sie sich gegenseitig katalysieren und verstärken, glauben wir, dass künstliche Intelligenz, Robotik, Energiespeicherung, genomische Sequenzierung und Blockchain-Technologie zusammen von weniger als 10 % der globalen öffentlichen Aktienmarktkapitalisierung auf mehr als 60 % bis 2030 ansteigen werden, was die größte Periode der Wertschöpfung in der Geschichte darstellt,” sagte der neue Chef-Futurist.

Ark’s Flaggschiff-Fonds, der ARK Innovation ETF (NYSE:ARKK), ist nach einer Hausse, bei der die Aktien in nur 11 Monaten um mehr als 300 % gestiegen sind, auf einen Tiefststand nahe COVID-19 zurückgekehrt.

Foto: Preechar Bowonkitwanchai via Shutterstock

ARK Innovation ETF kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich ARK Innovation ETF jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen ARK Innovation ETF-Analyse.

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

ARK Innovation ETF
US00214Q1040
33,25 EUR
1,73 %

Mehr zum Thema

Cathie Woods Vertrauen in Tesla
Benzinga | 27.09.2022

Cathie Woods Vertrauen in Tesla "könnte nicht größer sein", sagt Elon Musk-geführter Autohersteller sitzt im "Fahrersitz" des EV-Booms

Weitere Artikel

31.08. Glauben Sie, dass Bitcoin untergehen wird? Neuer ETF wettet gegen Bitcoin-Bulle Michael Saylor und MicroStrate...Benzinga 170
MicroStrategy Incorporated (NASDAQ:MSTR) Executive Chairman Michael Saylor war in den letzten Jahren einer der offensten Befürworter von Bitcoin (CRYPTO: BTC), eine These, die sich bei dem von ihm gegründeten Softwareunternehmen, das stark in die führende Kryptowährung investiert, bewährt hat. Was passiert ist: Ein neuer ETF von Rex Shares, der Rex Short MSTR ETF, bietet Anlegern die Möglichkeit, die Performance von…
29.08. Cathie Wood und Ark Invest sind nach dem Ergebnisbericht immer noch optimistisch für Zoom - hier ist der Grund...Benzinga 122
Die Aktien von Zoom Video Communications (NASDAQ:ZM) wurden in der vergangenen Woche nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen niedriger gehandelt. Ark Invest und CEO Cathie Wood waren Käufer des Rückgangs und blieben bullish auf die langfristigen Aussichten des Unternehmens. Was geschah: Zoom meldete für das zweite Quartal einen Umsatz von 1,1 Milliarden US-Dollar, was einem Anstieg von 8 % im Vergleich…
Anzeige ARK Innovation ETF: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 8859
Wie wird sich ARK Innovation ETF in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle ARK Innovation ETF-Analyse...
19.10.2021 Tesla-Aktie: Cathie Wood verkauft weitere $2,6 Mio. in Tesla!Benzinga 107
Die von Cathie Wood geführte Ark Invest verkaufte am Montag 2.977 Aktien im Wert von schätzungsweise 2,59 Millionen Dollar von Tesla Inc. (NASDAQ: TSLA), nachdem die Aktien des Unternehmens nach den Rekordauslieferungen des Elektroautos im dritten Quartal weiter in die Höhe schnellten. Überblick Die Tesla-Aktien schlossen am Montag um 3,21 % höher bei 870,11 $. Die Aktie ist in diesem…
06.03.2021 Alteryx Aktie: Big Data Analytics-Konkurrenten von Palantir!Benzinga 1210
In einem der am meisten erwarteten Börsengänge des Jahres 2020 ging Palantir Technologies Inc (NYSE:PLTR) im September über eine direkte Notierung an die Börse. Die Aktien von Palantir eröffneten den Handel bei $10 und handeln nun um $25. Seit dem Börsengang hat sich das Unternehmen zu einem Dauerbrenner bei Einzelhändlern, Cathie Woods ARK Innovation ETF (NASDAQ:ARKK) und Investoren, die nach…