x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Delticom-Aktie: Wo ist die Zukunft?

Die Delticom-Aktie gehört zu den größten Verlierern an der Börse in den letzten Monaten. Warum läuft es überhaupt nicht mehr für den Online-Reifenhändler?

Die Delticom-Aktie fällt und fällt und fällt. Seit Juni letzten Jahres hat sich der Aktienkurs des Online-Reifenhändler gedrittelt. Die Aktie ist inzwischen wieder auf dem Kursniveau vor Ausbruch der Corona-Pandemie angekommen. Warum läuft es seit geraumer Zeit so schlecht für die Delticom-Aktie?

Schwache Prognose und viele Sorgen

Eine eindeutige Antwort auf diese Frage scheint es nicht zu geben. Aber der schwache Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr spielt sicherlich eine große Rolle. Nach einem Umsatz von 585 Millionen Euro im vergangenen Jahr prognostiziert das Unternehmen für dieses Jahr nur noch einen Umsatz in einer Spanne von 480 bis 520 Millionen Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Delticom?

Hauptgrund für den Umsatzrückgang ist die Entkonsolidierung des US-Geschäfts aufgrund des Verkaufs der Geschäftsanteile Anfang dieses Jahres. Doch auch die aktuellen wirtschaftlichen Entwicklungen geben Anlass zur Sorge. Die hohen Kraftstoffpreise sorgen dafür, dass Menschen ihr Auto immer häufiger stehen lassen. Zudem genießt das eigene Fahrzeug vor allem bei jüngeren Menschen keinen größeren Stellenwert mehr. Car sharing und Abomodelle haben zur Folge, dass tendenziell weniger Fahrzeuge und folglich auch Reifen benötigt werden. Daran ändert auch der Trend zur Elektromobilität nichts.

Was kann für Begeisterung sorgen?

Für die Delticom-Aktie sind dies mittel- bis langfristig besorgniserregende Entwicklungen. Es ist derzeit nicht ersichtlich, wie Delticom in Zukunft seine Aktionäre wieder begeistern kann. Das Unternehmen erzielt seit mehreren Jahren kein nachhaltiges Umsatzwachstum und die Gewinnmarge ist sehr schwach. Neue Wachstumstreiber sind nicht in Sicht. Vor diesem Hintergrund dürfte die Delticom-Aktie ihren Abwärtstrend fortsetzen.

Sollten Delticom Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Delticom jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Delticom-Analyse.

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept au...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardensch...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Da...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einig...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit di...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzte...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Delticom
DE0005146807
1,98 EUR
-0,52 %

Mehr zum Thema

DPA | 19.08.2022

Delticom-Aktie: Delticom AG

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
11.08. Delticom-Aktie: Umsatzsteigerung im Kerngeschäft um 2,5 % auf 220 Mio. EUR, EBITDA um 10,4 % erhöht DPA 3
Delticom veröffentlicht Halbjahresbericht 2022: Umsatzsteigerung im Kerngeschäft um 2,5 % auf 220 Mio. EUR, EBITDA um 10,4 % gestiegen Hannover, 11. August 2022 - Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Online-Händler für Reifen und Kompletträder, veröffentlicht heute den Bericht für das erste Halbjahr 2022. * Q2-Umsatz im Kerngeschäft 129 Mio. EUR (+1,1 % yoy), H1-Umsatz…
02.08. Vorsicht walten lassen bei Delticom … Aktien-Broker 51
Wie sieht es bei Delticom fundamental aus? Die Aktie von Delticom gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. DennDas KGV liegt mit 5 insgesamt 86 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Internet & Katalog Einzelhandel", der 36,36 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy". Wie sieht das Sentiment aus?…
Anzeige Delticom: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8390
Wie wird sich Delticom in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Delticom-Analyse...
18.05. Delticom Aktie: Wo stoppt der Abwärtstrend? Aktien-Broker 28
Delticom kein Kauf laut Chartanalyse Der gleitende Durchschnittskurs der Delticom beläuft sich mittlerweile auf 6,6 EUR. Die Aktie selbst hat einen Kurs von 3,08 EUR erreicht. Die Distanz zum GD200 beträgt somit -53,33 Prozent und führt zur Bewertung "Sell". Demgegenüber hat der GD50 für die vergangenen 50 Tage derzeit einen Stand von 3,97 EUR. Somit ist die Aktie mit -22,42…
11.05. Delticom AG-Aktie: Wohin geht die Reise? DPA 54
Die Delticom AG (WKN 514680, ISIN DE 0005146807, Börsenkürzel DEX), Europas führender Online-Händler für Reifen und Kompletträder, hält heute ihre 16. ordentliche Hauptversammlung ab. Quartal 2022 und veröffentlicht mit dieser Zwischenmitteilung die Eckpunkte der Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2022. Aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie wurde die Hauptversammlung auch in diesem Jahr virtuell abgehalten. Die Veranstaltung wurde für alle registrierten…