Delta Air Lines Aktie: Delta schreibt vor, dass alle neuen Mitarbeiter gegen COVID-19 geimpft werden müssen!

Delta Air Lines, Inc. (NYSE:DAL) hat ein neues Unternehmensmandat bekannt gegeben, wonach alle zukünftigen Mitarbeiter vor ihrem Eintritt in das Unternehmen gegen COVID-19 geimpft werden müssen.

Was geschah

Die Fluggesellschaft mit Hauptsitz in Atlanta gab eine Erklärung heraus, in der sie die Impfstoffe für den Schutz der Menschen und die Beschleunigung des Endes der Pandemie lobte und hinzufügte, dass das neue Mandat sicherstellen wird, dass ihre Mitarbeiter nicht mit einer Wiederholung der Gesundheitskrise konfrontiert werden.

„Die Delta-Mitarbeiter haben große Fortschritte gemacht, um eine Herdenimmunität innerhalb unserer Belegschaft zu erreichen. Um diesen Weg beizubehalten, werden wir von allen Neueinstellungen in den USA verlangen, dass sie gegen COVID-19 geimpft werden, es sei denn, sie qualifizieren sich für eine Ausnahmeregelung“, sagte Elizabeth Ninomiya, Managerin für strategische Kommunikation. Dies ist ein wichtiger Schritt, um unsere Belegschaft und unsere Kunden zu schützen, während sich unser Geschäft erholt und die Nachfrage nach Flugreisen weiter steigt.“

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei United Continental?

Im Gespräch mit CNN stellte Delta-CEO Ed Bastian klar, dass dieses Mandat nicht für die derzeitigen Mitarbeiter gelten wird.

Was ist geschehen?

„Ich werde die Leute nicht zwingen, wenn sie einen bestimmten Grund haben, warum sie sich nicht impfen lassen wollen“, sagte er, „ich werde sie stark ermutigen, dass sie die Risiken verstehen, wenn sie nicht geimpft werden.“

Er wies jedoch darauf hin, dass Mitarbeiter, die nicht geimpft sind, von bestimmten Aufträgen, einschließlich internationaler Flüge, ausgeschlossen werden können. Er fügte hinzu, dass 60 % der Delta-Belegschaft mindestens eine Impfung erhalten hat.

Anzeige

Gratis PDF-Report zu United Continental sichern: Hier kostenlos herunterladen

Warum es wichtig ist

Delta ist die erste US-Fluggesellschaft, die ankündigt, dass sie nur geimpfte Personen einstellen wird. Die New York Times berichtete, dass United Airlines Holdings Inc. (NASDAQ:UAL) CEO Scott Kirby sprach sich in einem Videoforum im Januar für diese Idee aus, entschied sich aber dagegen, weil die Fluggesellschaft „realistischerweise nicht das einzige Unternehmen“ sein könne, das diese Maßnahme ergreift.

Obwohl die meisten Schulen in den USA verlangen, dass Kinder bestimmte Impfungen erhalten, gibt es keinen Präzedenzfall für Unternehmen, die sich weigern, Menschen aufgrund ihres Impfstatus einzustellen.

Die derzeitige Bundespolitik in Bezug auf vom Arbeitgeber vorgeschriebene Impfungen konzentriert sich auf die Rechte aktueller Mitarbeiter, nicht auf die Rechte potenzieller neuer Mitarbeiter.

Die Equal Employment Opportunity Commission (EEOC) hat im Dezember letzten Jahres einen Leitfaden herausgegeben, der besagt, dass Unternehmen COVID-19-Impfungen ihrer Belegschaft „fördern oder möglicherweise vorschreiben können“, vorausgesetzt, ihre Richtlinien stehen im Einklang mit den Gesetzen am Arbeitsplatz, einschließlich des Americans with Disabilities Act und des Titels VII des Civil Rights Act von 1964 (Titel VII).

Delta Air Lines kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Delta Air Lines jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Delta Air Lines-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Delta Air Lines
US2473617023
36,60 EUR
-1,17 %

Mehr zum Thema

Delta Air Lines Aktie: Wird sie sich davon noch mal erholen?
Aktien-Broker | Di

Delta Air Lines Aktie: Wird sie sich davon noch mal erholen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.04. Delta Air Lines-Aktie: Unglaublich! 1000 $ wären heute so viel wert! Benzinga 188
Delta Air Lines (NYSE:DAL) hat den Markt in den letzten 10 Jahren um 3,2 % auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 14,71 % erzielt. Derzeit hat Delta Air Lines eine Marktkapitalisierung von $27,72 Milliarden. Kauf von DAL-Aktien im Wert von $1000 Wenn ein Anleger vor 10 Jahren DAL-Aktien im Wert von $1000 gekauft hätte, wären diese…
29.04. Delta Air Lines-Aktie: Analyse des Short-Interest! Benzinga 98
Delta Air Lines Inc's (NYSE:DAL) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 12,5% gefallen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 17,87 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 2,8% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,2 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das Leerverkaufsinteresse…
Anzeige Delta Air Lines: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 8653
Wie wird sich Delta Air Lines in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Delta Air Lines-Analyse...
21.04. Delta Airlines-Aktie: Zeigt eine wichtige Marktdynamik! Benzinga 134
Aktien von Delta Air Lines, Inc. (NYSE:DAL) zeigen eine wichtige Marktdynamik, von der Händler profitieren können. Überblick Käufer’s Gewissensbisse sind am Aktienmarkt weit verbreitet und das’s, warum die Bewegung höher in Delta bei $46 gestoppt hat. Es gibt einen Grund dafür, dass es auf diesem wichtigen Niveau Widerstand gibt — es war vorher ein Unterstützungsniveau. Ein Großteil der Anleger kauft…
20.04. Delta Air Lines-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Whale Trades! Benzinga 86
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes bei DAL passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…