Delivery Hero-Aktie: Schafft sie den Turnaround?

Die Delivery Hero-Aktie hat heute Vormittag ein neues Jahrestief erreicht. Wie stehen die Chancen, dass die Bestellplattform einen Turnaround schafft?

Mit einem Kurs von rund 39 Euro hat die Delivery Hero-Aktie heute Morgen ein neues Jahrestief erreicht. Bitter für alle Aktionäre, die daran geglaubt haben, dass nach dem massiven Kurssturz der letzten Wochen das Schlimmste überstanden wäre. Sie haben sich wohl getäuscht. Die Aktie der Bestell- und Lieferplattform notiert inzwischen auf dem Niveau von Mitte 2019. Bald könnte ein neues Dreijahrestief drohen. Schafft die Delivery Hero-Aktie noch rechtzeitig den Turnaround?

Können Lieferdienste überhaupt Geld verdienen?

Bei dieser Frage sind sich selbst ausgewiesene Experten unschlüssig. Momentan sind jedoch eher die Pessimisten in der Überzahl. Das Hauptproblem von Delivery Hero ist seit geraumer Zeit der fehlende Gewinn. Zwar hat das Management in Aussicht gestellt, dass das Plattformgeschäft dieses Jahr den EBITDA-Breakeven (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) schaffen wird. Der Gesamtkonzern wird jedoch immer noch eine negative EBITDA-Marge von ca. -1 Prozent aufweisen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Delivery Hero?

Manche Branchenexperten machen sich inzwischen Sorgen, dass Lieferdienste generell kaum in der Lage seien, Gewinne zu erwirtschaften. Die Provisionen sind bereits hoch, der Wettbewerb knallhart, die Gehälter der Fahrer werden in Zukunft steigen müssen und die Aufwendungen für die Erschließung neuer Geschäftsfelder und Märkte sind enorm hoch.

Immer noch Wachstum vor Gewinn!

Vor diesem Hintergrund sollten Anleger nicht mit einem schnellen Breakeven von Delivery Hero rechnen. Das Management setzt nach wie vor voll auf eine Wachstumsstrategie und misst Gewinnen wenig Bedeutung zu. Das könnte sich jedoch rächen. Der Geduldsfaden der Aktionäre ist inzwischen sehr dünn geworden und könnte bei der nächsten Hiobsbotschaft endgültig reißen!

Sollten Delivery Hero Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Delivery Hero jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Delivery Hero-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Delivery Hero
DE000A2E4K43
50,12 EUR
0,99 %

Mehr zum Thema

Aktien-Broker | Di

Delivery Hero Aktie: Die Anleger sind angesäuert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
04.08. Delivery Hero-Aktie: Wichtige Angaben zu den Beteiligungen von Delivery Hero! DPA 80
Benachrichtigung über bedeutende Beteiligungen 1. Angaben zum Emittenten: Der Name lautet Delivery Hero SE. Die Straße ist Oranienburger Straße 70 und die Postleitzahl 10117, der Stadt Berlin in Deutschland. Die Legal Entity Identifier (LEI) ist: 529900C3EX1FZGE48X78. 2. Grund für die Meldung: Der Erwerb bzw. die Veräußerung von Aktien mit Stimmrechten, sowie der Erwerb bzw. die Veräußerung von Instrumenten und Änderung…
30.07. Delivery Hero Aktie: Es fehlt nicht mehr viel! Aktien-Broker 17
Wie performt Delivery Hero im Marktvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -67,79 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Delivery Hero damit 76 Prozent unter dem Durchschnitt (8,21 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Internet & Katalog Einzelhandel" beträgt 8,98 Prozent. Delivery Hero liegt aktuell…
Anzeige Delivery Hero: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7199
Wie wird sich Delivery Hero in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Delivery Hero-Analyse...
26.07. Die Aktie des Tages: Delivery Hero – lassen Sie sich nicht täuschen! Erik Möbus 219
Liebe Leser, für die Aktionäre von Delivery Hero ist das laufende Jahr ein Handelsjahr zum Vergessen: Seit Jahresbeginn erstrecken sich die Verluste auf knapp 55 Prozent. Nun hat der Konzern die Übernahme der spanischen Glovo finalisiert und gleichzeitig eine neue Prognose mit dem Markt geteilt. In einer ersten Reaktion zog die Delivery Hero-Aktie um 20 Prozent an. Die Kursreaktion ist…
23.07. Delivery Hero SE-Aktie: Aktualisierte Prognose für das Geschäftsjahr 2022! DPA 19
Delivery Hero SE veröffentlicht heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2022 und aktualisiert die Prognose für das Gesamtjahr 2022. Darüber hinaus kündigt das Unternehmen den teilweisen Rückkauf der Wandelanleihe 2024 an. Vorläufige Ergebnisse für Q2 2022 (ohne Glovo) Delivery Hero veröffentlicht heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2022. Auf dieser Basis stieg der Bruttowarenwert (GMV) im…