Delivery Hero Aktie: Kampfansage von Lieferando!

Delivery Hero gilt als der größte Essenslieferant weltweit und kann sich in mehr als 40 Ländern als Marktführer behaupten. Ausgerechnet im Heimatmarkt Deutschland muss sich das einstige Berliner Start-up der Konkurrenz geschlagen geben. Hierzulande ist es der Lieferdienst Lieferando, der die meisten Marktanteile für sich gewinnen konnte. Nach Einschätzung von Jitse Groen wird der Markt sich aber irgendwann konsolidieren.

Der Chef von Takeaway.com, einem Essenslieferdienst aus den Niederlanden, zu dem auch Lieferando gehört, geht davon aus, dass einige der jetzigen Unternehmen nicht überleben werden. Für Deutschland wäre dabei auch eine Fusion eine Option. Doch ein noch größeres Problem stellt die deutsche Kundschaft dar. Diese bestellt vergleichsweise wenig Essen im Internet und verlässt sich stattdessen auf das Telefon. Dadurch ist der Markt für Online-Lieferdienste auch noch relativ klein.

Delivery Hero kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Delivery Hero jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Delivery Hero Aktie.



Delivery Hero Forum

0 Beiträge
Deswegen orientieren sich Gorillas und FOodpanda preislich auch eher an Rewe, Edeka und Bioläden. Un
0 Beiträge
Das würde bei 4 Bestellungen pro Rider/h und 8h Arbeitszeit bei 200 Tagen pro Rider zu 468.750 Rider
0 Beiträge
Gorillas und Co kaufen nicht bei dem Supermarkt um die Ecke ein, sondern bauen eigene Lieferantenbez
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Delivery Hero per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)