Delivery Hero-Aktie: Alles wieder gut?

Die Delivery Hero-Aktie verspürt wird einen leichten Aufwind. Sorgt ein neuer Milliardenkredit für etwas mehr Ruhe bei den Investoren?

Die Delivery Hero-Aktie ist nach wie vor von einer hohen Volatilität gekennzeichnet, konnte zuletzt jedoch ein wenig an Boden gutmachen. Die Aktie der Online-Bestell- und Lieferplattform stieg von ihrem Jahrestief bei 37,5 Euro auf knapp 48 Euro. Was steckt hinter der Trendwende?

Durchfinanziert bis zur Profitabilität?

Es ist wahrscheinlich die Nachricht von Vorstandschef Niklas Östberg, dass das Unternehmen neue Kredite aufgenommen hat, um die verbleibende Zeit bis zur operativen Profitabilität zu überbrücken. Konkret hat sich Delivery Hero neue Finanzmittel in Höhe von 1,4 Milliarden Euro besorgt. Diese setzen sich aus zwei Kreditlinien von insgesamt ca. 1,05 Milliarden Euro und einer Laufzeit von knapp über fünf Jahren sowie einem revolvierenden Konsortialkredit im Umfang von 375 Millionen Euro mit einer vorläufigen Laufzeit von drei Jahren zusammen. Investoren gehen davon aus, dass Delivery Hero damit bis zum Erreichen der schwarzen Zahlen durchfinanziert ist.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Delivery Hero?

Das Geld wird dringend für die umfangreichen Wachstumsinvestitionen des Unternehmens benötigt. Vor allem der Ausbau des Geschäfts mit Supermarktartikeln kostet enorm viel Geld. Delivery Hero will in Zukunft nicht nur Geld mit der Lieferung von Restaurantessen, sondern auch mit Gütern des täglichen Bedarfs verdienen. Zudem wurde auch zusätzliches Kapital für die Übernahme von Glovo in Spanien benötigt.

Doch wann wird das Unternehmen profitabel?

Grundsätzlich sind das gute Nachrichten für die Delivery Hero-Aktie. Doch ob das Unternehmen tatsächlich bereits im kommenden Jahr konzernweit profitabel sein wird, wie von Vorstandschef Östberg in Aussicht gestellt, steht auf einem anderen Blatt. Die Delivery Hero-Aktie wird auch in den kommenden Monaten hohe Kursschwankungen sehen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Delivery Hero-Analyse vom 08.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Delivery Hero jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Delivery Hero-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Delivery Hero
DE000A2E4K43
50,18 EUR
-0,36 %

Mehr zum Thema

Delivery Hero-Aktie: Wichtige Angaben zu den Beteiligungen von  Delivery Hero!
DPA | Do

Delivery Hero-Aktie: Wichtige Angaben zu den Beteiligungen von Delivery Hero!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
30.07. Delivery Hero Aktie: Es fehlt nicht mehr viel! Aktien-Broker 16
Wie performt Delivery Hero im Marktvergleich? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -67,79 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Delivery Hero damit 76 Prozent unter dem Durchschnitt (8,21 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Internet & Katalog Einzelhandel" beträgt 8,98 Prozent. Delivery Hero liegt aktuell…
26.07. Delivery Hero Aktie: Die Stimmung der Anleger hält sich weiterhin im positiven Bereich! Aktien-Broker 16
Delivery Hero: So wird aktuell diskutiert Während der letzten Wochen war keine eindeutige Veränderung in der Kommunikation über Delivery Hero in Social Media zu beobachten. Es gab keine grundlegende Verschiebung hin zu übermäßig positiven oder negativen Diskussionen. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine "Hold"-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen…
Anzeige Delivery Hero: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7111
Wie wird sich Delivery Hero in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Delivery Hero-Analyse...
23.07. Delivery Hero SE-Aktie: Aktualisierte Prognose für das Geschäftsjahr 2022! DPA 15
Delivery Hero SE veröffentlicht heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2022 und aktualisiert die Prognose für das Gesamtjahr 2022. Darüber hinaus kündigt das Unternehmen den teilweisen Rückkauf der Wandelanleihe 2024 an. Vorläufige Ergebnisse für Q2 2022 (ohne Glovo) Delivery Hero veröffentlicht heute die vorläufigen Ergebnisse für das zweite Quartal 2022. Auf dieser Basis stieg der Bruttowarenwert (GMV) im…
06.07. Die Aktie des Tages: Delivery Hero – langfristig eine Überlegung wert? Erik Möbus 159
Die Aktie von Delivery Hero musste seit Anfang des Jahres reichlich Federn lassen. Die Corona-Jahre 2020 und 2021 hatten Kursfantasien geweckt – die Aktie notierte rund ein Jahr lang über der 100-Euro-Marke – , die angesichts von Inflation, Krieg in der Ukraine und Rezessionsängsten nun von Anlegerseite in Frage gestellt wurden. Doch heute stellt sich die Situation an der Börse…