Delivery Hero-Aktie: Absturz mit Ansage!

Die Skeptiker behalten Recht bei Delivery Hero. Schon bei Aufnahme in den DAX wurde das Geschäft von Delivery Hero als nicht nachhaltig bezeichnet.

Wo sollen hier die Gewinne herkommen? Delivery Hero als Lieferdienst für Essen – interessante Idee. Doch wie bei allen Lieferdiensten – es sind die Details, die dafür sorgen, dass die Gewinne ausbleiben. Die Fahrer müssen bezahlt werden, die Restaurants wollen ihren Schnitt machen und letztlich Delivery Hero selbst will langfristig positive Ergebnisse liefern.

Doch bislang wurde seit Gründung des 2011 gegründeten Unternehmens nur selten Geld verdient. Die Umsätze steigen – doch Delivery Hero ist und war auf Geldgeber angewiesen. Mit den nun vorgelegten Daten und schlechter ausgefallenem Ausblick nehmen die Anleger Reißaus.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Delivery Hero?

Delivery Hero – Chart provided by guidants.com

Verkaufssignal schon vor Wochen bei Delivery Hero

Auf die starke Abwärtsbewegung und der Panikverkäufe könnte zwar auch eine Gegenbewegung eintreten. Doch das Vertrauen ist dahin – Erholungen dürften so verkauft werden.

Charttechnisch haben sich erhebliche Widerstände nach oben aufgebaut. Das Verkaufssignal vor einigen Wochen – ein Ausbruch aus einem Dreieck nach unten, ist mittlerweile abgearbeitet.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Delivery Hero-Analyse vom 20.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Delivery Hero jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Delivery Hero-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Delivery Hero
DE000A2E4K43
29,54 EUR
5,38 %

Mehr zum Thema

Delivery Hero-Aktie: Was nun?
Cemal Malkoc | So

Delivery Hero-Aktie: Was nun?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
So Delivery Hero-Aktie: Reif für eine Bodenbildung! Alexander Hirschler 140
Die Aktie des Essenslieferdienstes Delivery Hero befindet sich seit Ende November im freien Fall und ist in dieser Woche im Tief bis auf 23,88 Euro zurückgekommen. Dabei handelte es sich um ein neues All Time Low. Die Unterstützung des 2018er-Tiefs bei 27,48 Euro scheint das Kaufinteresse nun aber wieder anzukurbeln. Nach dem bullischen Reversal vom Donnerstag, als die Aktie letztlich…
29.04. Delivery Hero-Aktie: Starke Zahlen, guter Ausblick - der Turnaround läuft! Alexander Hirschler 272
Die Aktie des Essenslieferdienstes Delivery Hero hat eine Berg- und Talfahrt hinter sich und ist nun wieder auf dem Ausgangsniveau von Ende 2018 angekommen. Allerdings ging die Talfahrt deutlich schneller vonstatten, als die Aktie zuvor für ihren Anstieg gebraucht hatte. Seit Mitte November sind die Kurse von einem Niveau jenseits der 130-Euro-Marke bis auf 26,18 Euro zurückgefallen. Es bestehen gute…
Anzeige Delivery Hero: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7074
Wie wird sich Delivery Hero in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Delivery Hero-Analyse...
26.04. Delivery Hero-Aktie: Die Hoffnung aufgegeben? Peter Wolf-Karnitschnig 344
Nach einer kurzen Zwischenerholung Ende März ist die Delivery Hero seit Anfang April wieder auf Talfahrt. Inzwischen hat die Aktie des Essenslieferdienstes nicht nur ein Jahres-und Zwölfmonatstief, sondern auch ein Dreijahrestief erreicht. Es kommt noch schlimmer: Die Delivery Hero-Aktie ist nicht mehr weit von ihrem Allzeittief entfernt. Haben Anleger inzwischen vollständig die Hoffnung aufgegeben? Das Vertrauen ist weg! Es sieht…
09.04. Delivery Hero-Aktie: Fremdfinanzierung im Gegenwert von 1,4 Mrd. EUR! DPA 242
Erfolgreiche Zuteilung und Preisfestsetzung für das Debüt-Darlehen B Weitere Diversifizierung der Kapitalstruktur durch USD und EUR Term Loans und RCF Schaffung eines erheblichen zusätzlichen Liquiditätspuffers und finanzieller Flexibilität Erfolgreicher Abschluss der Syndizierung der USD-Kreditfazilität Delivery Hero SE , die weltweit führende Plattform für lokale Zustelldienste, gibt den erfolgreichen Abschluss der Syndizierung der USD-Kreditfazilität mit einem Volumen von 825 Millionen US-Dollar…