Deere Aktie: Das wird teuer!

Sentiment spricht nicht für einen Kauf

Deere & lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. KonkretDie Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine „Sell“-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf, was eine Einschätzung als „Hold“-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Deere & in diesem Punkt die Einstufung“Sell“.

Deere – Indikator zeigt Kaufsignal an

Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell „überkauft“ oder „überverkauft“ ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Deere &. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 10,77 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Deere & momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als „Buy“ eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Deere & hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Deere & wird damit unterm Strich mit „Buy“ für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deere?

Diese Dividendenrendite lockt keine Anleger

Derzeit schüttet Deere & niedrigere Dividenden aus als der Durchschnitt der Branche Maschinen. Der Unterschied beträgt 7,24 Prozentpunkte (1,24 % gegenüber 8,48 %). Wegen dieser großen Differenz erhält die Dividendenpolitik der Aktie die Einstufung „Sell“.

Deere: Wie negativ ist die Stimmung derzeit?

Deere & wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders negativ bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Sell“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 2 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Sell“-Einstufung.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Deere-Analyse vom 18.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Deere jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Deere-Analyse.

Trending Themen

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...
Deere
US2441991054
364,50 EUR
1,50 %

Mehr zum Thema

Deere Aktie: Das sieht gar nicht gut aus
Aktien-Broker | Di

Deere Aktie: Das sieht gar nicht gut aus

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Deere-Aktie: Expertenbewertungen! Benzinga 98
Analystenbewertungen Innerhalb des letzten Quartals hat Deere (NYSE:DE) die folgenden Analystenbewertungen erhalten: Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 2 3 1 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 0 1 0 0 Vor 2M 0 1 0 0 0 Vor 3M 0 1 1 1 0 Nach Angaben von 6 Analysten, die…
25.04. Deere-Aktie: Ein Blick auf die jüngsten Whale Trades! Benzinga 80
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für Deere (NYSE:DE) haben wir 20 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 30 % der Anleger die Trades mit bullischen Erwartungen und 70 % mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt entdeckten Trades sind 18 Puts mit einem Gesamtbetrag von 871.486 $ und 2 Calls mit…
Anzeige Deere: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3229
Wie wird sich Deere in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Deere-Analyse...
20.04. Deere-Aktie: Unglaubliche Performance! Benzinga 110
Deere (NYSE:DE) hat den Markt in den letzten 5 Jahren um 18,34% auf annualisierter Basis übertroffen und eine durchschnittliche jährliche Rendite von 31,67% erzielt. Derzeit hat Deere eine Marktkapitalisierung von $133,85 Milliarden. Kauf von 100 $ in DE Hätte ein Anleger vor 5 Jahren DE-Aktien im Wert von 100 $ gekauft, wären diese heute 405,71 $ wert, basierend auf einem…
13.04. Deere Company Aktie: Ein Blick auf das jüngste Short Interest! Benzinga 176
Leerverkaufsquote gestiegen! Deere & Company's (NYSE:DE) Leerverkaufsquote ist seit dem letzten Bericht um 31,51% gestiegen. Das Unternehmen meldete kürzlich, dass es 2,68 Millionen leerverkaufte Aktien hat, was 0,96% aller regulären Aktien entspricht, die für den Handel verfügbar sind. Auf der Grundlage des Handelsvolumens würden Händler im Durchschnitt 1,2 Tage benötigen, um ihre Short-Positionen zu decken Warum Short-Interest wichtig ist Das…