Datagroup Aktie: Jetzt geht’s erst richtig los!

Wie bewerten Chartanalysten die Lage?

Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die Datagroup-Aktie ein Durchschnitt von 69,7 EUR für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 84,5 EUR (+21,23 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine „Buy“-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Auch für diesen Wert (79,99 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+5,64 Prozent), somit erhält die Datagroup-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. Datagroup erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine „Buy“-Bewertung.

Anleger äußern sich positiv zu Datagroup

Das Anleger-Sentiment ist ein wichtiger Stimmungsindikator für die Einschätzung einer Aktie. Zuletzt stand auch die Aktie von Datagroup im Fokus der Diskussionen in den sozialen Medien. Dabei wurden vor allem und mehrheitlich positive Meinungen veröffentlicht. Zudem beschäftigte sich der Meinungsmarkt in den vergangenen Tagen insbesondere mit den positiven Themen rund um Datagroup. Dieser Umstand löst insgesamt eine „Buy“-Bewertung aus. Zusammenfassend ergibt sich damit bei der Analyse der Anleger-Stimmung insgesamt die Bewertung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Datagroup?

Welche Verzinsung bietet die Dividende?

Datagroup hat mit einer Dividendenrendite von 1,19 Prozent momentan einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.72%). Die Differenz zu vergleichbaren Werten aus der „IT-Dienstleistungen“-Branche beträgt -0,53. Aufgrund dieser Konstellation erhält die Datagroup-Aktie in dieser Kategorie eine „Hold“-Bewertung.

Datagroup kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Datagroup jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Datagroup-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Datagroup
DE000A0JC8S7
78,40 EUR
1,82 %

Mehr zum Thema

DATAGROUP SE-Aktie: Und wieder eine Top-Nachricht!
DPA | Di

DATAGROUP SE-Aktie: Und wieder eine Top-Nachricht!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
27.04. Datagroup Aktie: Für gute Laune ist gesorgt! Aktien-Broker 128
Anleger äußern sich positiv zu Datagroup Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Datagroup auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Datagroup in den vergangenen ein bis zwei Tagen vor…
16.03. Datagroup Aktie: Es ist nicht so schlimm wie es aussieht! Aktien-Broker 152
Von der Konkurrenz geschlagen Datagroup erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 25,7 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "IT-Dienstleistungen"-Branche sind im Durchschnitt um 39,65 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -13,96 Prozent im Branchenvergleich für Datagroup bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 34,24 Prozent im letzten Jahr. Datagroup lag 8,55 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance…
Anzeige Datagroup: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5538
Wie wird sich Datagroup in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Datagroup-Analyse...
15.01. Datagroup Aktie: Jubelstimmung bei den Anlegern! Aktien-Broker 164
Anleger heben den Daumen Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Datagroup. Die Diskussion drehte sich an vier Tagen vor allem um positive Themen, wobei es keine negative Diskussion zu verzeichnen gab. An drei Tagen waren die Anleger eher neutral eingestellt. Die neuesten Nachrichten (in…
11.06.2021 Datagroup: IT-Dienstleister mit guten Nachrichten Rolf Morrien 440
Der deutsche IT-Dienstleister Datagroup hat in dieser Woche gemeldet, dass man gemäß der sogenannten „Lünendonk Liste“ 2021 weiterhin zu den führenden IT-Serviceanbietern Deutschlands zählt. Datagroup belegt in der aktuellen Liste den fünften Platz. Für die Lünendonk-Studie „Führende IT-Beratungs- und IT-Service- Unternehmen in Deutschland” – mit Sonderkapiteln zum IT-Mittelstand und zu den führenden internen IT-Dienstleistern – wurden neben rund 80 IT-Dienstleistern…