Das war es für Rwe!

Rwe: Lohnt sich die Dividendenrendite?

Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. Rwe weist derzeit eine Dividendenrendite von 2,34 % aus. Diese Rendite ist niedriger als der Branchendurchschnitt („Multi-Dienstprogramme“) von 3,62 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,27 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Sell“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Wie sieht die fundamentale Bewertung aus?

Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Rwe liegt mit einem Wert von 11,04 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 65 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche „Multi-Dienstprogramme“ von 31,91. Durch das verhältnismäßig niedrige KGV kann die Aktie als „günstig“ bezeichnet werden und erhält daher auf der Basis fundamentaler Kritierien ein „Buy“.

Wie bewerten die Aktionäre die Lage?

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Rwe in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Rwe wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Rwe?

Wie ist die Stimmung in den sozialen Medien?

Die Diskussionen rund um Rwe auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Derzeit häufen sich in den Kommentaren und Meinungen in den beiden vergangenen Wochen insgesamt die positiven Meinungen. Im Gegensatz dazu wurden in den vergangenen Tagen überwiegend negative Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als „Hold“ einzustufen. Schließlich lassen sich im zurückliegenden Zeitraum auf dieser Ebene auch neun Handelssignale ermitteln. Das Bild ergibt 0 Buy- und 9 Sell-Signale. Dieses Ergebnis führt letztlich zu einer Einstufung als „Sell“ Aktie. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Rwe sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit „Hold“ angemessen bewertet.

Wie performt Rwe im Marktvergleich?

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -0,38 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor („Versorgungsunternehmen“) liegt Rwe damit 17,93 Prozent unter dem Durchschnitt (17,55 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche „Multi-Dienstprogramme“ beträgt 17,55 Prozent. Rwe liegt aktuell 17,93 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem „Sell“.

Rwe in der Technischen Analyse

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Rwe-Aktie beträgt dieser aktuell 36,93 EUR. Der letzte Schlusskurs (37,52 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (+1,6 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Rwe somit eine „Hold“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittAuch für diesen Wert (38,89 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-3,52 Prozent), somit erhält die Rwe-Aktie auch für diesen ein „Hold“-Rating. In Summe wird Rwe auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Hold“-Rating versehen.

Sollten Rwe Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Rwe jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Rwe-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rwe-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Rwe. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Rwe Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Rwe
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Rwe-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Rwe
DE0007037129
42,85 EUR
1,33 %

Mehr zum Thema

RWE: Konzern zündet milliardenschweren Öko-Turbo!
Marco Schnepf | Do

RWE: Konzern zündet milliardenschweren Öko-Turbo!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Das sollten Rwe-Anleger wissen!Aktien-Broker 14
Rwe: Wie sieht das Kursbild aus? Die 200-Tage-Linie (GD200) der Rwe verläuft aktuell bei 37,31 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 41,1 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +10,16 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein…
05.08. RWE: Analyst hebt Kursziel deutlich an!Achim Graf 104
Die Papiere der Deutschen Post sind in einem schwächelnden Gesamtmarkt am Freitag eindeutig die Tagesgewinner, legte die Aktie doch nach starken Halbjahreszahlen um letztlich 4,5 Prozent auf 41,76 Euro im Xetra-Handel zu. Doch direkt dahinter kommt im DAX 40 gleich RWE. Um immerhin 1,8 Prozent verbesserten sich die Anteilsscheine des Energiekonzerns, gingen bei 41,10 Euro aus dem Handel. Dass RWE…
Anzeige Rwe: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 5099
Wie wird sich Rwe in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Rwe-Analyse...
03.08. RWE und E.ON: Licht und Schatten!Andreas Göttling-Daxenbichler 165
Energie ist so teuer wie selten zuvor, was nicht nur die Verbraucher vor enorme Herausforderungen stellt. Auch so manches Unternehmen wird an den Rande der Existenz gebrachte. Gerüchteweise sind manche auch schon einen Schritt weiter und im Allgemeinen werden die Energiepreise als eines der größten Probleme unserer Zeit angesehen. Es ist aber nicht so, als gäbe es dabei nur Verlierer.…
30.07. Rwe Aktie: Hier haben wir ein Kaufsignal!Aktien-Broker 18
Rwe: Die Signale des Relative Strength Index Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Rwe-Aktie hat einen Wert von 28,33. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine…

Rwe Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Rwe-Analyse vom 12.08.2022 liefert die Antwort