Das sollten home24-Anleger wissen!

Kursbild von home24 enttäuscht

Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Home-Aktie beträgt dieser aktuell 11,58 EUR. Der letzte Schlusskurs (5.325 EUR) liegt damit deutlich darunter (-54,02 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Home somit eine „Sell“-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-DurchschnittAuch für diesen Wert (6,98 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-23,71 Prozent), somit erhält die Home-Aktie auch für diesen ein „Sell“-Rating. In Summe wird Home auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem „Sell“-Rating versehen.

Die Analysten empfehlen den Kauf

Von insgesamt 2 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Home-Aktie sind 2 Einstufungen „Buy“, 0 „Hold“ und 0 „Sell“. Das bedeutet im Durchschnitt ein „Buy“-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Home vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 30 EUR. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (5.325 EUR) ausgehend um 463,38 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist „Buy“. Zusammengefasst erhält Home von den Analysten somit ein „Buy“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei home24?

Noch Luft nach oben bei der Aktie

Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Home beträgt das aktuelle KGV 1,41. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche „Internet & Katalog Einzelhandel“ haben im Durchschnitt ein KGV von 37,35. Home ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine „Buy“-Einschätzung.

home24 kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich home24 jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen home24-Analyse.

Trending Themen

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...

Tiny Home & Co: Ist DIES die Zukunft?

Eine der probatesten Methoden zum Vermögensaufbau ist die I...

Die Pixel-Watch: Ist das etwas für Sie?

Der Tech-Riese Google hat bestätigt, dass der Konzern diese...

Bitcoin: Man sieht das Potenzial!

Townsquare Media hat verkündet, dass es 5 Millionen US-Doll...
home24
DE000A14KEB5
4,75 EUR
1,19 %

Mehr zum Thema

home24 Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen?
Aktien-Broker | 13.04.2022

home24 Aktie: Muss man sich jetzt Sorgen machen?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
05.04. home24 Aktie: Butlers-Gruppe erfolgreich übernommen! DPA 134
Die home24 SE ("home24") hat die Übernahme der Butlers-Gruppe ("Butlers") zum 1. April 2022 erfolgreich abgeschlossen, nachdem die Kartellbehörden in Deutschland und Österreich der Übernahme zugestimmt haben. Sortiment verfügbar! home24, einer der führenden Online-Händler im Bereich Home & Living, ergänzt mit der Akquisition seine Eigenmarkenkompetenz insbesondere in den Bereichen Heimtextilien, Dekoration und Tischkultur. Über die 100 Butlers-Filialen in der DACH-Region…
31.03. home24 Aktie: Das Unternehmen wächst in 2021 profitabel! DPA 432
Die home24 SE ("home24", das "Unternehmen") bestätigt in ihrem heute veröffentlichten Geschäftsbericht für das Gesamtjahr 2021 die vorläufigen Geschäftszahlen. Das sind die Zahlen! Der Umsatz des Unternehmens belief sich im vergangenen Jahr auf 615,5 Mio. Euro, was einem währungsbereinigten Wachstum von 27 % entspricht. Das europäische Segment erwirtschaftete 501,4 Mio. EUR und erzielte ein Wachstum von 29 %. Brasilien erwirtschaftete…
Anzeige home24: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7242
Wie wird sich home24 in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle home24-Analyse...
21.03. home24 Aktie: Das ist der nächste Hammer! Aktien-Broker 170
home24: Analysten wittern Kaufchance Home erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 2 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Buy" und setzt sich aus 2 "Buy"-, 0 "Hold"- und 0 "Sell"-Meinungen zusammen. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Home vor. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (30 EUR für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 324,63…
14.03. home24 Aktie: Ganz schlechte Aussichten! Aktien-Broker 302
home24 in der Fundamentalbewertung Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist Home mit einem Wert von 1,41 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Internet & Katalog Einzelhandel" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 38,35 , womit sich ein Abstand von 96 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als…