Danaher Aktie: Darum spricht das KGV für einen Kauf!

KGV ist als Kaufsignal zu werten

Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Danaher liegt bei einem Wert von 27,52. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“ (KGV von 67,93) unter dem Durschschnitt (ca. 59 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Danaher damit unterbewertet und erhält folglich eine „Buy“-Bewertung auf dieser Stufe.

Danaher ein attraktiver Dividendentitel?

Wer aktuell in die Aktie von Danaher investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,28 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,3 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Danaher?

Von der Konkurrenz geschlagen

Danaher erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 20,6 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Gesundheitswesen Ausrüstung und Zubehör“-Branche sind im Durchschnitt um 24,51 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -3,91 Prozent im Branchenvergleich für Danaher bedeutet. Der „Gesundheitspflege“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 24,49 Prozent im letzten Jahr. Danaher lag 3,88 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem „Sell“-Rating in dieser Kategorie.

Welche Signale überwiegen beim RSI?

Der Relative Strength Index (kurzRSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Danaher-Aktie hat einen Wert von 66,44. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine „Hold“-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (50,18). Wie auch beim RSI7 ist Danaher auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert50,18). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit „Hold“ eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein „Hold“-Rating für Danaher.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Danaher-Analyse vom 14.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Danaher jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Danaher-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Risikomanagement für aktive Trader

Der Aktienhandel ist für jeden Anleger mit dem Risiko verbunden, fina...
Danaher
US2358511028
290,15 EUR
2,76 %

Mehr zum Thema

Danaher Whale Trades für August 12
Benzinga | Fr

Danaher Whale Trades für August 12

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
10.07. Danaher-Aktie: Daran scheiden sich die GeisterDie Aktien-Analyse 83
2021 legte der Umsatz um 32,2% auf knapp 30 Mrd $ zu. Dabei sind zwei Drittel der Umsätze wiederkehrend, also besonders gut planbar. Danaher setzt auf Lizenz-Abonnements, Wartungsverträge und längerfristige Projekte. Diese Ausrichtung zahlt sich aus. Unterm Strich gelang ein Gewinnsprung von 78,6% auf 6,3 Mrd $. Im 1. Quartal konnte nur teilweise an diese Erfolge angeknüpft werden. So legte…
26.04. Danaher-Aktie: Wie hoch ist das Potenzial?Benzinga 41
Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bärisch Bearish Gesamte Bewertungen 0 2 2 0 0 Letzte 30D 0 0 1 0 0 Vor 1M 0 0 1 0 0 Vor 2M 0 0 0 0 0 Vor 3M 0 2 0 0 0 In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten 12-monatige Kursziele für Danaher genannt. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches…
Anzeige Danaher: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 6031
Wie wird sich Danaher in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Danaher-Analyse...
22.04. Danaher-Aktie: Kapitalrendite analysiert!Benzinga 12
Aus den Daten von Finanztrends geht hervor, dass Danaher (NYSE:DHR) im ersten Quartal einen Gewinn von 1,73 Mrd. USD erzielte, was einem Anstieg von 3,52 % gegenüber dem vierten Quartal entspricht. Der Umsatz sank auf 7,69 Mrd. $, was einem Rückgang von 5,65 % zwischen den Quartalen entspricht. Im 4. Quartal verdiente Danaher 1,79 Mrd. $, und der Gesamtumsatz erreichte…
21.04. Danaher-Aktie: Ein Blick auf die aktuellen Gewinne!Benzinga 29
Ergebnisse Danaher übertraf den geschätzten Gewinn um 3,76% und meldete ein EPS von $2,76 gegenüber einer Schätzung von $2,66. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $830,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,18, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 4,13% stieg. Hier's ein Blick auf Danaher's Vergangenheit Leistung: Quartal…