Dana Aktie: Eine neue Chance!

Warum ist die Aktie derzeit unterbewertet?

Mit einem aktuellen KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) von 13,73 liegt Dana unter dem Branchendurchschnitt (64 Prozent). Die Branche „Automatische Komponenten“ weist einen Wert von 38,37 auf. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet und erhält eine „Buy“-Bewertung auf der Basis fundamentaler Kriterien.

Enttäuschende Dividendenrendite bei Dana

Bei einer Dividende von 1,61 % ist Dana im Vergleich zum Branchendurchschnitt Automatische Komponenten (2,65 %) bezüglich der Ausschüttung niedriger zu bewerten, da die Differenz 1,04 Prozentpunkte beträgt. Daraus lässt sich derzeit die Einstufung „Sell“ ableiten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Dana?

Dana und die Einschätzungen der Analysten

Die Aktie der Dana wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen6 Buy, 0 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein „Buy“ ab. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben – die durchschnittliche Empfehlung für Dana aus dem letzten Monat ist ebenfalls „Buy“ (3 Buy, 0 Hold, 0 Sell). Das Kursziel für die Aktie der Dana liegt im Mittel wiederum bei 28 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 23,58 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 18,74 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung „Buy“. Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Dana insgesamt die Einschätzung „Buy“.

In welche Richtung schlägt das Stimmungspendel aus?

Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen neutral. Es konnten keine wesentlichen Richtungsausschläge in der Kommunikation ausgemacht werden. In den vergangenen Tagen unterhielten sich die Anleger jedoch verstärkt über negative Themen in Bezug auf das Unternehmen Dana. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem „Hold“. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine „Hold“-Einschätzung.

Sollten Dana Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Dana jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Dana-Analyse.

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für di...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den A...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger ü...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszah...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben de...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkauf...

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfa...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verst...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der be...

Was es bedeutet, eine Aktie zu besitzen!

Das Eigentum an Aktien bezieht sich auf die Rechte, die Aktionäre an ...

Handel mit Aktienoptionen: Strategien für Einsteiger

Aktienoptionen zählen zu den Derivaten und stellen einen Kontrakt zwi...
Dana
US2358252052
15,85 EUR
-0,65 %

Mehr zum Thema

Gratulation an alle Dana-Investoren!
Robert Sasse | 02.08.2022

Gratulation an alle Dana-Investoren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
28.04. Dana-Aktie: Umsatzsteigerung um mehr als 200 Millionen Dollar!Benzinga 3
Ergebnisse Dana übertraf die Gewinnschätzungen um 23,08% und meldete ein EPS von $0,16 gegenüber einer Schätzung von $0,13. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $217,00 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal verfehlte das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,21, woraufhin der Aktienkurs am nächsten Tag um 1,8% fiel. Hier's ein Blick auf Dana's vergangene Leistung: Quartal Q4…
27.04. Dana Aktie: Prognose übertroffen!Benzinga 5
Dana Inc (NYSE:DAN) meldete für das erste Quartal des Geschäftsjahres 2002 ein Umsatzwachstum von 9,6% gegenüber dem Vorjahr auf 2,48 Mrd. $ und übertraf damit den Konsens von 2,24 Mrd. $. Die Zahlen im Detail! Der Umsatz mit Light Vehicles sank im Jahresvergleich um 0,6 %, der Umsatz mit Nutzfahrzeugen stieg um 32,7 %, der Umsatz mit Off-Highway-Fahrzeugen kletterte um 17,2 %, und…
Anzeige Dana: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 2940
Wie wird sich Dana in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Dana-Analyse...
21.04. Dana-Aktie: Analystenbewertungen!Benzinga 1
  Bullish Einigermaßen optimistisch Gleichgültig Geradezu bearish Bearish Gesamtbewertung 2 3 2 0 0 Letzte 30D 1 0 0 0 0 Vor 1M 0 1 2 0 0 Vor 2M 1 1 0 0 0 Vor 3M 0 1 0 0 0 Nach Angaben von 7 Analysten, die in den letzten 3 Monaten 12-monatige Kursziele angaben, hat Dana ein durchschnittliches…
10.03. Dana ist zurück!Aktien-Broker 9
Fundamentalanalyse und KGV der Aktie Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Dana liegt bei einem Wert von 12,43. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Automatische Komponenten" (KGV von 37,53) unter dem Durschschnitt (ca. 67 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Dana damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe. Dana: Was ist von der…