x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

Daimler Truck-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen?

Wie sieht Deutsche Bank Research die Einstufung zum Unternehmen? Sollten Sie die Daimler Truck-Aktie jetzt kaufen und wie hoch ist das Kursziel?

Auf einen Blick:
  • Daimler Truck – weltweit größter Nutzfahrzeug-Hersteller
  • Aus fundamentaler Sicht ist das Unternehmen solide aufgestellt
  • Der Blick auf die Charttechnik zeigt eine Seitwärtsphase im 28er-Breich auf

Der Analyst Nicolai Kempf hat sich erst Ende Oktober der Analyse zum Unternehmen gewidmet. Nach den Quartalszahlen wird die Einstufung auf “Buy” belassen. Das Kursziel sieht Deutsche Bank Research weiterhin bei 50,00 EUR. Derzeit handelt die Aktie bei gerade einmal 28,00 EUR. Damit ist ein gutes Aufwärtspotenzial gegeben. In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die Daimler Truck-Aktie jetzt zu kaufen.

Es sollten immer verschiedene Parameter untersucht werden, um festzustellen, ob ein guter Zeitpunkt zum Investieren ist. In diesem Zusammenhang schauen wir uns nun die fundamentale, aber auch die charttechnische Situation an. Zudem werden die Aktionärsstruktur und Analystenschätzungen zurate gezogen. Was ist Daimler Truck überhaupt.

Daimler Truck – weltweit größter Nutzfahrzeug-Hersteller

Die Daimler Truck Holding AG produziert und vertreibt mittelschwere und schwere Lkw und Busse in Europa, Nordamerika, Asien, Lateinamerika und international. Sie ist in fünf Segmenten tätig: Mercedes-Benz, Trucks North America, Trucks Asia, Daimler Buses und Financial Services. Das Unternehmen bietet leichte, mittlere und schwere Lkw, Stadt- und Überlandbusse, Reisebusse und Busfahrgestelle, Industriemotoren und Spezialfahrzeuge, die vor allem im kommunalen Bereich eingesetzt werden, sowie Elektrofahrzeuge und gebrauchte Nutzfahrzeuge.

Unter dem Markennamen Daimler Truck Financial Services bietet das Unternehmen auch verschiedene Finanzdienstleistungen wie Leasing, Mietkauf und Versicherungsprodukte an. Darüber hinaus bietet das Unternehmen Konnektivitätslösungen unter den Marken Detroit Connect, Fuso Connect, Mercedes-Benz Uptime und Fleetboard sowie After-Sales-Services wie Wartung und Reparatur an und vertreibt Ersatzteile. Das Unternehmen bietet Lkw und Busse unter den Markennamen Mercedes-Benz, Freightliner, Western Star, FUSO, BharatBenz, Setra und Thomas Built Buses an.

Das Unternehmen wurde 1896 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Leinfelden-Echterdingen, Deutschland.

Wertpapier: Daimler Truck-Aktie
Branche: Landwirtschaftliche Maschinen und schwere Baumaschinen
Webseite: https://www.daimlertruck.com
ISIN: DE000DTR0CK8

Firmenlogo fuer Firma...

Was gibt es Neues?

03. November 2022 | Daimler Truck-Aktie: Eine 100 Prozent-Chance? - Die Experten sind teilweise sehr zuversichtlich für die Daimler-Truck-Aktie. Die Kursziele wurden nach den jüngsten Daten hochgestuft. Denn bei Daimler Truck brummt das Geschäft. Das Unternehmen berichtet über volle Auftragsbücher sowie einen Anstieg des Absatzes um 10 Prozent sowie des Umsatzes von circa 14 Prozent für das aktuelle Jahr 2022. Das Ergebnis soll sich entsprechend positiv entwickeln – geplant ist… Quelle: Finanztrends

31. October 2022 | Daimler Truck-Aktie: Die Bullen schwimmen sich frei! - Die Daimler Truck-Aktie hat in den letzten Wochen wieder deutlich zulegen können. Und auch der Start in die neue Woche sieht verheißungsvoll aus. Mit Kurszuwächsen von 0,91 Prozent zählt der Lkw-Bauer zu den besten Performern im DAX. Für den Monat Oktober belaufen sich die Kursgewinne damit auf mehr als 16 Prozent. Das Chartbild hat sich zuletzt deutlich aufgehellt. Nach dem… Quelle: Finanztrends

28. October 2022 | Daimler Truck-Aktie: Für mehr hat's nicht gereicht! - Die Analysten haben der Daimler Truck-Aktie offenbar Unrecht getan. Denn die jüngsten Zahlen des Unternehmens lagen deutlich über den Konsensschätzungen an den Märkten. So konnte das bereinigte EBIT um satte 159 Prozent auf 1,273 Milliarden Euro ansteigen, während die Börsenprofis im Vorfeld nur mit 1,081 Milliarden Euro rechneten. Die Anleger zeigten sich sichtlich erfreut darüber und gönnten der Daimler Truck-Aktie… Quelle: Finanztrends

Auflistung der Aktionäre

Die Mercedes-Benz Group hält mehr als 30 %. Regelmäßig sind die größten Vermögensverwaltungen der Welt investiert. Blackrock und The Vanguard Group stehen hier natürlich an vorderster Front. Sind diese Big-Player mit dabei, so dürfen sich Anleger wohlfühlen. Insofern bietet es sich an, den großen Fischen zu folgen und die Daimler Truck-Aktie jetzt zu kaufen.

NameAktien%
Mercedes-Benz Group AG288 033 15935,0%
Beijing State-Owned Assets Supervision & Administration53 384 8876,49%
Shu Fu Li51 809 6696,30%
Kuwait Investment Authority (Investment Management)39 497 4534,80%
Harris Associates LP24 726 6973,00%
The Vanguard Group, Inc.11 164 7491,36%
BlackRock Fund Advisors7 970 1420,97%
BlackRock Asset Management Deutschland AG6 553 3700,80%
Swedbank Robur Fonder AB5 013 3250,61%
T. Rowe Price International Ltd.4 190 2920,51%

So steht es fundamental um Daimler Truck

Das Unternehmen kann solide Fundamentaldaten aufweisen. Immerhin mehr als zwei Drittel der restlichen Unternehmen verfügen über einen schwächeren nichts aus Rentabilität, Verschuldung, Vorhersagbarkeit und Wachstum. Zudem wird das Investment-Rating bei ganzen vier von fünf Sternen gesehen, so marketscreener.com. Es gibt diverse Stärken aufzuzählen. Zum einen liegt aufgrund des KGVs eine attraktive Bewertung vor und weiterhin ist eine positive Dividendenrendite gegeben. Aus diesem Grund sollten Anleger darüber nachdenken, ob sie die Daimler Truck-Aktie kaufen. Nicht so optimal sieht es bei der Rentabilität und EBITDA zu Umsatz aus.

Stimmen die Gewinne und wie ist die Umsatzentwicklung?

Der operative Gewinn ist schlussendlich ein anderes Wort für EBITDA (Earnings before Interest, Taxes, Depreciation and Amortization). Bei der Betrachtung des Ergebnisses werden so außerordentliche Einflüsse wie zum Beispiel der Verkauf von Immobilien oder Wertpapieren ausgeschlossen. Wie sieht’s bei Daimler Truck aus? Die Gewinne sind derzeit stark schwankend.

Was machen eigentlich die Umsätze? Grundsätzlich ist es so, dass Umsätze stabil und steigend sein sollten. Damit kann nämlich auch ein entsprechender Gewinn pro Aktie generiert werden. Arbeitet das Unternehmen mit guten Umsätzen sowie dementsprechend gewinnträchtig, dann kann auch der Kurs der Daimler Truck-Aktie steigen und es lohnt sich zu kaufen.

Score Berechnung
  • Umsatzplus > 10% Umsatzplus = 18,30 %
  • EBIT-Marge > 10% EBIT-Marge = 0,00 %
  • EK-Rendite > 10% EK-Rendite = 0,00 %
  • Cashflow-Marge > 5% Cashflow-Marge = 0,00 %
  • KUV < 10 KUV = 0,54
  • Verschuldung < 50% Verschuldung = 0,00 %
  • RSI < 50 Relative Strenght Index (RSI) = 87,47
  • Stochastik < 30 Stochastik = 91,70
3 | 8
PUNKTE
Daimler Truck Holding AG Aktien Rating vom 02.12.2022 – 3 von 8 Punkten!

Wie stehen die Experten zur Daimler Truck-Aktie?

Mit dem Unternehmen beschäftigen sich schon 8 Analysten. Im Mittel kommen sie zu der Empfehlung von “Kaufen”. Das durchschnittliche Kursziel ist bei rund 37,00 EUR festgesetzt. Damit ergibt sich eine vielversprechende Chance. Ganze drei Experten meinen, es ist richtig, die Daimler Truck-Aktie jetzt zu kaufen. Alles in allem ist die Einschätzung der Analysten sehr wohlwollend, was für das Unternehmen spricht.

Der Chartverlauf der Daimler Truck-Aktie

Da sich der Markt nach bestimmten Mustern bewegt, kann ein Anleger die Entwicklung einer Aktie vorhersagen. So kann der Anleger mithilfe von technische Analyse entscheiden, ob er Aktien des Unternehmens Daimler Truck kaufen soll oder nicht. Für Investoren ist es sicher angebracht, sich mit der aussagekräftigen Markttechnik zu beschäftigen, da sie auch von den Institutionellen genutzt wird.

Legen wir den Fokus jetzt auf relevante Preisniveaus. Hier ist zum einen das Allzeithoch und Allzeittief zu nennen. Ersteres ist bei 35,44 € zu finden, während das Allzeittief bei 22,03 € notiert. Das 52‑Wochenhoch darf mit 35,44 € beziffert werden. Das 52‑Wochentief ist hingegen bei 22,03 € zu finden. Derzeit handelt die Daimler Truck-Aktie bei 27,57 € . Unter Berücksichtigung der Markttechnik ist es so, dass ein intakter Aufwärtstrend von steigenden Hoch- sowie Tiefpunkten gekennzeichnet ist. Das ist hier nicht der Fall, übergeordnet liegt ein Bärenmarkt vor.

Der Preisverlauf der Daimler Truck-Aktie

Daimler Truck Aktie Chart
1T
1W
3M
6M.
1J
5J
max

Das sind die Konkurrenten

Zunächst darf als Konkurrenz für Daimler Truck Navistar gesehen werden. Navistar ist ein US-amerikanischer Nutzfahrzeughersteller mit Hauptsitz in Lisle in der Metropolregion Chicago und Teil der Volkswagen-Tochter Traton. (Quelle: wikipedia.org)

Zudem ist Scania zu nennen. Die Scania AB ist ein Hersteller von Nutzfahrzeugen, Bussen sowie Schiffs- und Industriemotoren mit Sitz im schwedischen Södertälje. Scania zählt zu den größten Herstellern schwerer Lastwagen in Europa und Südamerika und beschäftigte 2014 weltweit etwa 42.000 Mitarbeiter. (Quelle: wikipedia.org)

Als Letztes darf als Konkurrent für Daimler Truck noch Volvo genannt werden. Die Volvo Group (lateinisch volvo ‚ich rolle‘) ist ein börsennotierter schwedischer Hersteller von Nutzfahrzeugen, der Omnibusse und Fahrwerke unter den Marken Volvo, Prevost, Nova Bus und MASA (Volvo Buses), Lastkraftwagen unter den Marken Volvo (Volvo Trucks), Renault und Mack sowie Baumaschinen und Bootsmotoren (Volvo Penta) herstellt. (Quelle: wikipedia.org)

Kommen wir zur Trendanalyse für Daimler Truck

  • Gleitende Durchschnitte: Sind die GDs bei der Daimler Truck-Aktie steigend? Daran können Anleger nämlich erkennen, ob ein Aufwärtstrend vorliegt oder eben nicht. Von im Ganzen 10 gleitenden Durchschnitten ist nur einer steigend. Daher ist das als sehr bärisch zu bezeichnen. Das muss sich definitiv ändern!
  • Macd Oszillator: Sind positive Signale gegeben? Dies erkennt man daran, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist und auch, ob der Macd über null tendiert. Von in der Summe 10 Macd Analysen ist nur eine positiv. Hier muss man davon sprechen, dass dies sehr bärisch ist.
  • Parabolic SAR Indikator: An dieser Stelle muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Wenn ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von zusammengefasst 10 Parabolic SAR Auswertungen ist nur eine positiv. Damit ist das als sehr bärisch zu bezeichnen, hier drohen weitere Verluste.

Die Auswertung der Trendanalyse

Der Fokus wird in diesem Abschnitt auf die Gesamtauswertung der Treppe Analyse belegt. Von 30 gemessenen Parameter sind 3 als bullisch anzusehen. Das sind lediglich 10.00 %. Deswegen wird der Status hier auf „Sehr Bärisch“ gesetzt. Aus diesem Blickwinkel ist es klug, mit dem Einstieg in die Daimler Truck-Aktie zu warten und noch nicht zu kaufen, bis die Analyse ein besseres Ergebnis bringt.

Sollten Sie die Daimler Truck-Aktie jetzt kaufen?

Fazit – Aufgrund der vielen angesehenen Kriterien, und damit ist die fundamentale Einschätzung, Umsatz sowie Gewinn, aber auch der Preisverlauf gemeint, kann die Daimler Truck-Aktie an dieser Stelle wie folgt bewertete werden: „Warten“. Der Artikel wird regelmäßig aktualisiert, schauen Sie also nächsten Monat wieder vorbei.

Sollten Daimler Truck Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Daimler Truck jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Daimler Truck-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler Truck-Analyse vom 03.12.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Daimler Truck. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Daimler Truck Analyse
check icon
Konkrete Handlungsempfehlung zu Daimler Truck
check icon
Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
check icon
Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Daimler Truck-Analyse an

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Daimler Truck
DE000DTR0CK8
31,17 EUR
-1,15 %

Mehr zum Thema

Daimler Truck-Aktie: Was für ein Anstieg!
Bernd Wünsche | Mi

Daimler Truck-Aktie: Was für ein Anstieg!

Weitere Artikel

Di Daimler Truck-Aktie: Das ist keine große Überraschung!Alexander Hirschler 55
Schwache Vorgaben aus China infolge der Proteste gegen die strenge Corona-Politik lassen auch hierzulande Anleger auf die Bremse treten. Der DAX büßt zum Wochenauftakt nach dem starken Lauf in den vergangenen Wochen rund ein Prozent ein. Das löst auch bei vielen Einzeltiteln Verkaufsimpulse aus. Die Daimler Truck-Aktie verliert 0,74 Prozent, nachdem es bereits am Freitag leichte Abgaben zu beklagen gab.…
22.11. Daimler Truck-Aktie: Mit dem Wasserstoff hoch hinaus!Marco Schnepf 341
Daimler Truck kommt bei seiner Wasserstoff-Offensive voran: Wie der deutsche LKW-Bauer kürzlich bekannt gab, habe ein Prototyp des „Mercedes-Benz GenH2“ erfolgreich einen Höhentest abgeschlossen. Daimler Truck: Wasserstoff-LKW „GenH2“ fährt über den Brennerpass Demnach fuhr der Brennstoffzellen-Truck über den Brennerpass, eine der Hauptschlagadern des europäischen Frachtverkehrs. Während der einwöchigen Tests überquerten Ingenieure von Daimler Truck mit dem „GenH2“ mehrmals den Brenner…
Anzeige Daimler Truck: Kaufen, halten oder verkaufen?Finanztrends 7895
Wie wird sich Daimler Truck in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Daimler Truck-Analyse...
12.11. Daimler Truck Aktie: 11.11. bringt neue Zahlen!Michael Vaupel 140
Außerdem wurde der Ausblick für das Gesamtjahr 2022 vom Unternehmen aktualisiert. Und, wie sahen die Zahlen aus? Daimler Truck betonte direkt, Engpässe in der Lieferkette gehabt zu haben. Außerdem – was kein Geheimnis ist – sind die Rohstoff- und Energiepreise gestiegen, was die Kosten erhöht hat. Vor diesem Hintergrund sahen die Absatzzahlen super aus: +27% auf 134.972 Einheiten hieß es…
03.11. Daimler Truck-Aktie: Eine 100 Prozent-Chance?Stefan Salomon 257
Die Experten sind teilweise sehr zuversichtlich für die Daimler-Truck-Aktie. Die Kursziele wurden nach den jüngsten Daten hochgestuft. Denn bei Daimler Truck brummt das Geschäft. Das Unternehmen berichtet über volle Auftragsbücher sowie einen Anstieg des Absatzes um 10 Prozent sowie des Umsatzes von circa 14 Prozent für das aktuelle Jahr 2022. Das Ergebnis soll sich entsprechend positiv entwickeln – geplant ist…

Daimler Truck Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler Truck-Analyse vom 03.12.2022 liefert die Antwort