Daimler Truck-Aktie: Auf dem Weg in eine saubere Umwelt!

Lange hingen deutsche Autobauer hinterher. Doch jetzt stellt Daimler sogar einen Elektro-Müllwagen in Serie her. Jetzt die Daimler Truck-Aktie kaufen?

Die deutsche Autoindustrie musste sich lange anhören, hinter dem E-Auto-Trend hinterher zu hängen. Doch wenn es losgeht, dann geht’s los. Mit dem Lkw-Bauer Daimler Truck kommt nun einiges in Fahrt. Beispielsweise fährt mit dem eEconic bald der zweite elektrische Lastkraftwagen in Serie auf den Straßen. Der erste Kunde ist allerdings in nicht in Deutschland, sondern in Dänemark zu finden und ein Entsorgungsunternehmen.

Ganz billig ist das Unterfangen nicht, der erste Lkw eActros, kostet, wie der eEconic, dreimal so viel, als bisher übliche konventionelle Diesellaster. Die Batterieladung soll für eine volle Schicht ausreichen, da sie in der Regel nicht über 100 km hinausgeht. Gerade im Hinblick auf Großstädte besteht der Bedarf nach leisen, sauberen und sicheren Logistik- und Entsorgungslösungen“, erklärte Ralf Forcher, Chef der Sparte Special Trucks. Leise und unauffällig baut sich bei der Daimler Truck-Aktie auch eine Stabilisierung aus.

Daimler Truck-Aktie: Die 20er-Marke darf nicht unterschritten werden!

Zum März dieses Jahres kam es zu einem dramatischen Einbruch von etwa 35,00 auf im Tief 20,29 EUR. Damit haben Anleger der Daimler Truck-Aktie mehr als 40 % innerhalb weniger Monate einbüßen müssen. Doch glücklicherweise zeigt sich der Bereich um rund 20,00 EUR als so stabil, als dass sich die Bullen zu einer Gegenbewegung aufraffen konnten.

Zuletzt handelt die Daimler Truck-Aktie im Bereich von 25,00 EUR. Jetzt ist es wichtig, das entstandene Tief aus dem März dieses Jahres nicht mehr zu unterschreiten. Die Bullen müssen es bewerkstelligen können, die Kurse stabil darüber zu halten und im besten Fall sogar die glatte 30er-Marke anzulaufen. Dort kam es bereits im Juni zu einem Test.

Ganz offensichtlich handelt es sich bei der 30er-Zone um einen relevanten Widerstand, denn die Kurse purzelten im Anschluss scharf der Unterseite. Mit Aufbruch der glatten und deswegen auch psychologischen 30er-Marke, dürfte sich eine anschließende Aufwärtsbewegung einstellen.

Der Linien-Chart von der Daimler Truck-Aktie (D1)

Der Linien-Chart von der Daimler Truck-Aktie (D1)
Daimler Truck-Aktie | Quelle: finanztrends.de

Nun eine Trendanalyse (D1) für die Daimler Truck-Aktie

Macd Oszillator: An dieser Stelle wird bei dem Oszillator untersucht, ob die Signal-Linie über der Trigger-Linie ist. Zusätzlich auch, ob der Macd über null notiert. Von insgesamt 10 Macd Analysen ist nur die Hälfte positiv. Das überzeugt nicht besonders. Da muss mehr kommen!

Gleitende Durchschnitte: Es wird noch analysiert, ob bei der Daimler Truck-Aktie die GDs steigend sind. Denn steigende GDs machen einen Aufwärtstrend aus. Von insgesamt 10 gleitenden Durchschnitten sind nur 4 steigend. Insofern ist das leider als bärisch zu bezeichnen.

Parabolic SAR Indikator: Als Letztes muss geprüft werden, ob sich der Schlusskurs oberhalb vom Indikator befindet. Falls ja, so ist ein valider Aufwärtstrend gegeben. Von insgesamt 10 Parabolic SAR Auswertungen sind 6 positiv. Hier kann man sagen, das ist bullisch.

Die Auswertung der Trendanalyse

27.07.2022: Jetzt widmen wir uns der Gesamtauswertung. Alles zusammen sind es 30 Kriterien, davon sind 15 als positiv zu bezeichnen. Das sind 50,00 %. Demnach wird der Status hier auf „Neutral“ gesetzt. Insofern kann es durchaus sinnvoll sein, die Daimler Truck-Aktie zu halten und etwas genauer zu beobachten.

Welche Ansicht vertreten die Analysten der Daimler Truck-Aktie?

  • Die Summe der Experten, die sich mit dem Unternehmen beschäftigen, ist 8.
  • Im Mittel kommen sie zu einer Kaufempfehlung.
  • Das durchschnittliche Kursziel liegt bei 25,47 EUR. (Eine Chance von etwa 55 %.)
  • Das obere Ende der Spanne ist sogar weit 52,00 EUR zu finden. (Mehr als 100 % Chance.)
  • Positiv ist, während der letzten Monate setzen die Experten das Kursziel für die Daimler Truck-Aktie weiter zur Oberseite.

Die letzte Analyse ist von Goldman Sachs. Das Wertpapierhandelsunternehmen hat die Einstufung für die Daimler Truck-Aktie nach Auslieferungszahlen für das zweite Quartal auf „Buy“ mit einem Kursziel von 35 Euro belassen. Die Prognose wurde dennoch für das bereinigte operative Ergebnis leicht nach unten reduziert. Insgesamt habe sich der Absatzmarkt hin zur Asien- und zur Bussparte verschoben. Ein weiterer negativer Punkt sei, dass Daimler Truck die Erwartungen in Nordamerika verfehlt hat.

Fazit: Die Experten sind dem Unternehmen wohlgesonnen und geben eine Kaufempfehlung aus. Die Kursziele befinden sich oberhalb des aktuellen Preises und auch die größten Vermögensverwaltungen der Welt sind dabei. Charttechnisch scheint sich die Stabilisierung weiterhin durchsetzen zu können. Alles in allem macht das Unternehmen einen guten Eindruck, sodass sich ein Investment in die Daimler Truck-Aktie lohnen sollte.

Welche Aktionäre sind an Bord?

Der Blick auf die Aktionäre kann oft Aufschluss darüber geben, ob die großen Fische mit an Bord sind. Mit Vanguard und Blackrock befinden sich die größten Vermögensverwaltungen unter den Aktionären. Aus dieser Sicht heraus dürfen sich Anleger mit der Daimler Truck-Aktie wohlfühlen.

NameAktien%
Mercedes-Benz Group AG288 033 15935,0%
Beijing State-Owned Assets Supervision & Administration53 384 8876,49%
Shu Fu Li51 809 6696,30%
Kuwait Investment Authority (Investment Management)39 497 4534,80%
Harris Associates LP24 726 6973,00%
The Vanguard Group, Inc.11 034 7301,34%
BlackRock Fund Advisors8 024 6010,98%
BlackRock Asset Management Deutschland AG6 653 7330,81%
Deka Investment GmbH4 321 5140,53%
Swedbank Robur Fonder AB4 213 3250,51%
marketscreener.com

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler Truck-Analyse vom 16.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich Daimler Truck jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Daimler Truck-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler Truck-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Daimler Truck. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Daimler Truck Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Daimler Truck
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Daimler Truck-Analyse an

Trending Themen

Grundlagen der Chartanalyse: Der Momentum-Indikator

In der technischen Analyse ist der Momentum-Indikator ein Maß für die Änderungsrate des...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

Die verschiedenen Anlageklassen für Anleger

Wenn Sie investieren, tun Sie dies mit einem bestimmten Ziel vor Augen. Dieses Ziel hilft ...

4 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie in einen Bärenmarkt investieren

Die Volatilität des Aktienmarktes erschwert es, den richtigen Zeitpunkt abzupassen, um in...

Was ist eine Stop-Order?

Eine Stop-Order ist eine Anweisung, eine Aktie zu verkaufen oder zu kaufen, wenn sie einen...

Was ist der Aktienmarkt und wie funktioniert er?

Wenn Sie das Wort Börse hören, denken Sie vielleicht an reiche Leute, Luxusyachten und C...

Was versteht man unter Primärmarkt und Sekundärmarkt?

Der Aktienmarkt kennt zwei Hauptmärkte: einen Primärmarkt und einen Sekundärmarkt. Auf ...

Was ist ein Death Cross?

Das „Todeskreuz“ (englisch: Death Cross) ist ein Chartmuster, das eine Kursschwäche u...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Daimler Truck
DE000DTR0CK8
28,62 EUR
0,28 %

Mehr zum Thema

Daimler Truck: Das Unternehmen hat geliefert - jetzt muss die Aktie nachziehen!
Alexander Hirschler | Fr

Daimler Truck: Das Unternehmen hat geliefert - jetzt muss die Aktie nachziehen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Do Daimler Truck und Mercedes-Benz: Wer hätte das gedacht? Andreas Göttling-Daxenbichler 51
Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an die Euphorie, welche im vergangenen Jahr beim Börsengang von Daimler Truck herrschte. Vor allem die Analysten dahen enormes Potenzial in dem Titel und die meisten waren sich einig, dass die neue Aktie weitaus besser performen würde als die des einstigen Mutterkonzerns. In der Realität konnten sich diese Erwartungen allerdings nicht erfüllen.…
Mi Daimler Truck: Lohnt sich die Zuversicht? Andreas Göttling-Daxenbichler 21
Bei Daimler Truck hat sich in den letzten Tagen nicht mehr allzu viel getan, sodass der Aktienkurs des Unternehmens sich hauptsächlich an den Bewegungen am Gesamtmarkt orientiert. Dummerweise zeigt der momentan aufgrund neuerliche Inflationssorgen wieder einmal nach unten. Da könnten die Anteilseigner fast schon froh sein, dass es nicht allzu sehr abwärts ging. Tatsächlich konnte Daimler Truck heute bis zum…
Anzeige Daimler Truck: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4672
Wie wird sich Daimler Truck in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Daimler Truck-Analyse...
09.08. Daimler Truck-Anleger dürfen nicht länger zögern! Aktien-Broker 6
Der RSI sendet für Daimler Truck ein Kaufsignal Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der Daimler Truck ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die Daimler Truck-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von…
08.08. Daimler Truck-Aktie: Zurück auf Anfang? Andreas Göttling-Daxenbichler 16
Mit einem Plus von 1,02 Prozent konnte die Aktie von Daimler Truck im frühen Handel am Montag punkten und damit ihre Erholungsbewegung der letzten Wochen erfolgreich fortsetzen. Ob es bei einem Kurs von 27,84 Euro schon Grund zur Euphorie gibt, darf aber wohl bezweifelt werden. Damit notiert der Titel noch immer leicht unter dem Ausgabepreis aus dem vergangenen Jahr bei…

Daimler Truck Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Daimler Truck-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort