Daimler: Komplett abgeräumt!

Energieeffizienz und Nachhaltigkeit sind, neben Leistung und Komfort, bei Fahrzeugen längst ebenso wichtige Verkaufsargumente. Das gilt nicht nur für Autos, insbesondere Nutzfahrzeuge sollen ressourcenschonend betrieben werden. Das ist gleichermaßen gut fürs ökologische Gewissen wie für die wirtschaftliche Bilanz eines Unternehmens. In diesem Sinne hat Daimler bei gleich drei Busmodellen, zwei von Mercedes Benz und eines von Setra, offenbar alles richtig gemacht.

Alle Nennungen führten zu Siegen

Die Omnibusse der beiden führenden Marken aus dem Hause Daimler erfüllten die schärfsten Emissionsgrenzwerte und unterböten sie zum Teil in der Praxis deutlich, heißt es in einer Mitteilung. Die unabhängige Jury des internationalen „busplaner Nachhaltigkeitspreises 2019“ habe diese Anstrengungen nun gewürdigt: Der Mercedes‑Benz eCitaro und der Citaro hybrid sowie der Doppelstockbus Setra TopClass S 531 DT seien für die Auszeichnung gemeldet worden – und alle drei gewannen ihre jeweilige Kategorie. „Drei Nennungen von Omnibussen führten zu drei Siegen“, verkündet Daimler stolz.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

„Bislang nicht bekannte Energieeffizienz“

Der vollelektrisch eCitaro hebe dank seines innovativen Thermomanagements und seiner Vernetzung die Elektromobilität bei Stadtbussen „auf ein neues Niveau und führe zu einer bislang nicht bekannten Energieeffizienz“, so die Mitteilung. Der Citaro hybrid ist laut Daimler hingegen ein Musterbeispiel für die Effizienzsteigerung des Verbrennungsmotors, die Motorisierung sei als Sonderausstattung für einen Großteil der Modellpalette lieferbar. Der Doppelstockbus Setra TopClass S 531 DT schließlich überzeugte die Jury demnach durch seine Aerodynamik und Kraftstoffeffizienz.

Sollten Mercedes-Benz-Group Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercedes-Benz-Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mercedes-Benz-Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mercedes-Benz-Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mercedes-Benz-Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mercedes-Benz-Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Mercedes-Benz-Group
DE0007100000
63,49 EUR
-1,11 %

Mehr zum Thema

Mercedes-Benz-Aktie: Das sprengt alle Dimensionen!
Marco Schnepf | Mo

Mercedes-Benz-Aktie: Das sprengt alle Dimensionen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
12.05. Mercedes-Benz-Aktie: Es ist mal wieder so weit! Marco Schnepf 230
Noch immer leidet die deutsche Autobranche unter Engpässen bei Halbleiterchips. Jetzt musste auch Mercedes-Benz erneut reagieren. Wie aus Medienberichten hervorgeht, sind ab diesem Mittwoch zwischen 8.000 und 9.000 Beschäftigte im Werk Bremen auf Kurzarbeit. Mercedes-Benz: Chip-Krise schlägt wieder zu Die Maßnahme soll allerdings nur bis einschließlich Freitag andauern. Trotzdem ist es nun das erste Mal in diesem Jahr, dass die…
11.05. Mercedes-Benz-Aktie: Die Stimmung steigt! Andreas Göttling-Daxenbichler 98
Unbedingt leicht hatte die Mercedes-Benz-Aktie es in den letzten Wochen nicht. Sorgen um eine nachlassende Nachfrage und anhaltende Schwierigkeiten bei den Lieferketten ließen viele daran zweifeln, ob der Konzern seine Ziele für das laufende Jahr noch erreichen kann. Abschließend geklärt ist das bis heute nicht. Allerdings scheint die Stimmung sich momentan wieder deutlich zu bessern. Aus Richtung der Analysten gab…
Anzeige Mercedes-Benz-Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 3513
Wie wird sich Mercedes-Benz-Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mercedes-Benz-Group-Analyse...
10.05. Mercedes-Benz-Group-Aktie: Der Markt macht die Kurse! Alexander Hirschler 158
In einem schwachen Marktumfeld ist die Aktie der Mercedes-Benz-Group zum Auftakt in die neue Woche um 2,45 Prozent gefallen. In der vergangenen Woche hatten der Dividendenabschlag und der schwache Gesamtmarkt dazu geführt, dass die Aktie aus einem aufsteigenden Dreieck und damit aus einer sehr vielversprechenden Chartformation herausgefallen ist. Mercedes-Benz-Group-Aktie testet 60-Euro-Support Am Montag sind die Kurse bis auf 60,56 Euro…
08.05. Mercedes-Benz-Group-Aktie: In Seitwärts-Laune? Lisa Feldmann 140
Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit bei der Mercedes-Benz-Group-Aktie aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Mercedes-Benz-Group-Aktie bewegt sich zwischen 62 und 67 Euro hin und her und ist derzeit mit etwa 62 Euro weit entfernt vom Jahreshoch aus dem Februar bei 76 Euro. Die Entwicklung! Nun macht die Nachricht Schlagzeilen, dass Mercedes-Benz…

Mercedes-Benz-Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 19.05.2022 liefert die Antwort

Mercedes-Benz-Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz