Daimler Aktie: UNFASSBAR – Extreme Kurssteigerung

Daimler erlebte am Mittwoch eine geradezu unfassbare Kurssteigerung. Analysten sind sich über den Hintergrund der Ereignisse noch nicht ganz einig. Dennoch sieht es so aus, als solle der Wert in den kommenden Tagen nun sogar in Richtung 45 Euro, wenn nicht gar in Richtung von 49 Euro aufwärts klettern.

Wichtig: Trend stimmt

Der Trend stimmt überraschend wieder. Denn die Aktie hatte vorher in den Vortagen die Marke von 41,50 Euro nach unten getestet und dort eine neue Unterstützung generiert. Die Unterstützung jedoch konnte bis dato noch nicht darüber hinwegtäuschen, dass Daimler sich im starken Abwärtstrend befindet.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

Nun sieht es so aus, als könne der Konzern auch ein Comeback anstreben. Denn: Die vormaligen Kursverluste waren auch der Angst vor dem Coronavirus geschuldet Die Produktion in China sei lahmgelegt worden hieß es. Was oftmals vergessen wird: Das Virus soll seine Ausbreitung bis zum 15. Februar auf den Peak bringen. Danach könnte es bereits wieder Erleichterung geben. Insofern könnte der Ausfall schon wieder aufgegangen werden, wenn die Pause nur für etwa 2-3 Wochen gilt.

Sollte dies gelingen, dann fokussieren isch die Analysten nunmehr auf den starken Abwärtstrend seit dem 6. Januar. Seither war die Aktie von der ehemaligen Unterstützung bei 50 Euro aus nach unten gerauscht. Viel zu stark, wie Analysten meinen. Denn Daimler hat bereits Stellenstreichungen angekündigt und könnte damit einen neuen Schub in Richtung einer verbesserten Produktivität erreichen.

Demzufolge sollten die Notierungen in den kommenden Wochen aus Sicht der Analysten zumindest die charttechnische Chance erhalten, die früheren Tops wieder zu markieren. Zudem sei der Wert auch mit einer hohen Dividendenrendite in Höhe von mehr als 3 % sehr interessant. Daher ist der Kursgewinn am Mittwoch als Beginn einer möglichen neuen Erholung zu werten, so die Meinung der Analysten. Es kann relativ schnell wieder in Richtung einer zumindest neutralen Verfassung gehen.

Sollten Mercedes-Benz-Group Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercedes-Benz-Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mercedes-Benz-Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mercedes-Benz-Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mercedes-Benz-Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mercedes-Benz-Group-Analyse an

Trending Themen

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Warum Dividenden für Anleger wichtig sind

Dividenden können eine wichtige Einkommensquelle für Anleger sein, wenn der Aktienkurs f...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Das Golden Cross: Seine Bedeutung in der Chartanalyse

Das Golden Cross ist ein zinsbullischer, technischer Indikator, der bei der Beobachtung vo...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Mercedes-Benz-Group
DE0007100000
60,64 EUR
-0,96 %

Mehr zum Thema

Mercedes-Benz: Das sprengt alle Dimensionen!
Marco Schnepf | 10.08.2022

Mercedes-Benz: Das sprengt alle Dimensionen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
09.08. Mercedes-Benz-Group Aktie: Dies ist jetzt besonders wichtig Aktien-Broker 19
Mercedes-Benz-Group: Bewertung mittels Branchenvergleich Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Zyklische Konsumgüter") liegt Mercedes-benz mit einer Rendite von 50,92 Prozent mehr als 43 Prozent darüber. Die "Automobile"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 9,48 Prozent. Auch hier liegt Mercedes-benz mit 41,44 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie…
09.08. Mercedes Benz Group: Diese wichtige Marke ist jetzt erreicht! Andreas Opitz 12
Mit dem Kurssturz zum 15. Juli haben die Bären der Mercedes Benz Group-Aktie ein neues Tief am Markt erzeugt. Das letzte war im März bei etwa 54,50 EUR gesetzt worden. Neue Tiefpunkte zeigen auch immer einen markttechnischen Abwärtstrend auf. Aus dieser Sicht heraus befindet sich das Wertpapier in einem Bärenmarkt. Ebenso ist es ungünstig anzusehen, dass im Juni dieses Jahres…
Anzeige Mercedes-Benz-Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5488
Wie wird sich Mercedes-Benz-Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mercedes-Benz-Group-Analyse...
08.08. Mercedes-Benz: Fälscher machen mehr Gewinn als Drogenhändler! Marco Schnepf 17
Auch Autobauer wie Mercedes-Benz müssen mit Produktfälschungen zurechtkommen. Das betonten die Stuttgarter nun in einer neuen Pressemitteilung. Demnach ist der weltweite Handel mit gefälschten Produkten von Mercedes-Benz im letzten Jahr deutlich angestiegen. So wurden allein im Jahr 2021 mehr als 1,86 Millionen Fälschungen bei mindestens 650 Razzien beschlagnahmt. Laut Mercedes-Benz entspricht das einem Plus von sechs Prozent gegenüber 2020. Mercedes-Benz:…
02.08. Autoindustrie: Das sollten Sie jetzt wissen! Carsten Rockenfeller 42
In Deutschland befinden sich Politik und Wirtschaft an einem Scheideweg. Zunächst die politisch gewollte Dekarbonisierung von Industrie und Verkehr, danach der Ukraine-Krieg und die drohende, spürbare Energielücke haben den politisch beabsichtigten Umwandlungsprozess von Wirtschaft und Gesellschaft zum Äußersten gebracht. Auf Seiten der Politik erfolgt die Umgestaltung mit "Schwung" durch den Machtwechsel und mit dem Verabschiedungsprogramm von gehegten Wunschvorstellungen der vergangenen…

Mercedes-Benz-Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 17.08.2022 liefert die Antwort