Daimler-Aktie: Mit Blockchain in die Zukunft!

Daimler gehört zu den Unternehmen, die sich Kryptowährungen und ganz besonders der Blockchain zuwenden.

Daimler will jetzt auch die Blockchain-Technologie in ihre Geschäftspläne integrieren. Der Konzern sieht die Technologie als gute Aussichten für die Zukunft. Die dezentrale Verschlüsselungstechnologie von Blockchain ist auf dem Vormarsch. Die Blockchain-Technologie ermöglicht es, Transaktionen ohne zentrale Stelle sicher, transparent und vertrauensvoll zu verifizieren.

Daimler und deutsche Banken

Daimler hat die Technik von Blockchain bereits bei Autokrediten getestet. Dafür hat sich der Konzern mit deutschen Banken zusammengeschlossen. Dabei wurde ein 100-Millionen-Euro-Kreditfonds für KFZ-Besitzer erstellt. Der gesamte Vorgang wird über die Technologie von Blockchain abgewickelt. Auch Global Player wie Apple, Meta (Facebook) oder Amazon beschäftigen sich intensiv mit der Blockchain-Technologie.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Mercedes-Benz-Group?

Daimler-Aktie auf dem Sprung

Momentan präsentiert sich die Daimler-Aktie im Plus bei 0,42 Prozent. Der Einkaufswert liegt derzeit bei 69,55 Euro. Anleger hoffen, dass durch die Technologie von Blockchain weitere Renditen erzielt werden können, wie auch schon in den vergangenen Jahren. Damals konnten Investoren einen Gewinn von 57,7 Prozent verbuchen. In 2021 lag das 52-Wochen-Hoch der Daimler-Aktie am 18. November bei 76,87 Euro. Durch die neue Technologie könnte das Hoch in 2022 getoppt und neue Marken erreicht werden.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 25.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Mercedes-Benz-Group jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Mercedes-Benz-Group-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Mercedes-Benz-Group. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Mercedes-Benz-Group Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Mercedes-Benz-Group
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Mercedes-Benz-Group-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Mercedes-Benz-Group
DE0007100000
63,60 EUR
-0,76 %

Mehr zum Thema

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Ein neuer Pfad!
Cemal Malkoc | So

Mercedes-Benz-Group-Aktie: Ein neuer Pfad!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Fr Mercedes-Benz-Group-Aktie: Auf diese Marken kommt es jetzt an! Alexander Hirschler 122
Am Dienstag gewann die Aktie der Mercedes-Benz-Group 2,49 Prozent hinzu und kletterte bis auf 65,16 Euro. Damit gelang es die nach dem Dividendenabschlag am 2. Mai entstandene Kurslücke zwischen 66,43 und 63,12 Euro zu füllen (Gap close). Außerdem wurden dabei die 50-Tage-Linie (EMA50) und die 200-Tage-Linie (EMA200) überwunden. Doch statt der erhofften Kaufimpulse gingen damit Gewinnmitnahmen einher, die den Kurs…
16.05. Mercedes-Benz-Aktie: Das sprengt alle Dimensionen! Marco Schnepf 284
135 Millionen Euro: Dieser Preis soll laut einem Bericht des Online-Portals „Hagerty“ kürzlich für ein altes Mercedes-Fahrzeug bezahlt worden sein. Sollte der Bericht zutreffen, wäre das der bislang höchste Verkaufspreis, der je für ein Auto erzielt wurde. Im Mittelpunkt: der legendäre Silberpfeil-Rennflitzer „Mercedes-Benz 300 SLR“, auch bekannt als „Uhlenhaut Coupé“. Das Modell wurde vom gleichnamigen Ingenieur in den 50ern entwickelt und…
Anzeige Mercedes-Benz-Group: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7726
Wie wird sich Mercedes-Benz-Group in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Mercedes-Benz-Group-Analyse...
11.05. Mercedes-Benz-Aktie: Die Stimmung steigt! Andreas Göttling-Daxenbichler 98
Unbedingt leicht hatte die Mercedes-Benz-Aktie es in den letzten Wochen nicht. Sorgen um eine nachlassende Nachfrage und anhaltende Schwierigkeiten bei den Lieferketten ließen viele daran zweifeln, ob der Konzern seine Ziele für das laufende Jahr noch erreichen kann. Abschließend geklärt ist das bis heute nicht. Allerdings scheint die Stimmung sich momentan wieder deutlich zu bessern. Aus Richtung der Analysten gab…
10.05. Mercedes-Benz Group-Aktie: Ausverkauft! Cemal Malkoc 236
Nach einem verhaltenen Start in die neue Handelswoche hat die Aktie des Mercedes-Benz Konzerns heute wieder zugelegt. Im heutigen Handel liegt die Aktie aktuell 2,2 Prozentpunkte im Plus. In der vergangenen Woche hat der Dividendenabschlag in Kombination mit dem schwachen Gesamtmarkt dazu geführt, dass das Papier derzeit rückläufig ist. Allzu dramatisch sollte das Ganze derzeit aber nicht gesehen werden. Zu…

Mercedes-Benz-Group Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Mercedes-Benz-Group-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Mercedes-Benz-Group Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz