Cyren-Aktie: Was ist denn da los?

Die Cyren-Aktie hat Tage wilder Kursschwankungen hinter sich. Was steckt hinter der jüngsten Volatilität des Cybersecurity-Anbieters?

Nachdem die Cyren-Aktie in den letzten drei Jahren fast kontinuierlich auf Talfahrt war, ging es in den letzten Tagen hoch her mit dem Cybersecurity-Titel. Was steckt dahinter?

Ein Kampf zwischen Shortsellern und Meme-Anlegern?

Zwei Faktoren stecken hinter den hohen Kursschwankungen der Cyren-Aktie in den letzten Tagen. Zum Ersten führte das israelische Unternehmen einen Reverse Split im Verhältnis 1:20 durch, um ein Delisting von der amerikanischen Technologiebörse Nasdaq zu vermeiden.

Zum Zweiten scheint sich bei Cyren ein ähnlicher Kampf zwischen Shortsellern und Meme-Anlegern abzuspielen wie bereits zuvor bei GameStop und vielen anderen Aktien. Die Cyren-Aktie steht bei Leerverkäufern weit oben auf der Beliebtheitsliste. Genauso weit oben ist sie jedoch auch auf der Beliebtheitsskala von Anlegern, die in Meme-Aktien investieren. Seit geraumer Zeit häufen sich die Kommentare zur Cyren-Aktie in sozialen Börsenforen. Eine hochgefährliche Mischung, denn der Kurs von Meme-Aktien entwickelt sich nur noch auf Basis eines Investorensentiments – völlig losgekoppelt von Unternehmensnachrichten.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cyren?

Grundsätzlich ist das Thema Cybersecurity ein hochspannendes Zukunftsfeld. Cyberangriffe stehen inzwischen an der Tagesordnung und werden immer professioneller. Unternehmen müssen sich immer stärker gegen Gefahren aus dem Internet wappnen. Vor allem in Zeiten von Homeoffice und Cloud-Nutzung wird das Risiko von Datendiebstahl, Vireninfiltration und sonstigen Beeinträchtigungen größer.

Kein vernünftiges Investment!

Doch der Markt ist hart umkämpft. Anleger sollten deshalb besser die Finger von der Cyren-Aktie lassen. Ein Papier, für das sich sowohl Leerverkäufer als auch Meme-Anleger interessieren, ist niemals ein vernünftiges Investment! Am 24. März präsentiert das Unternehmen die Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr. Es wird interessant sein zu beobachten, welchen Kurs die Cyren-Aktie dann einschlägt.

Cyren kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Cyren jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cyren-Analyse.

Trending Themen

Hanover Bancorp IPO

Angesichts der wirtschaftlichen und geldpolitischen Bedingun...

Kein Krypto? Wie Sie mit Bitcoin Zinsen verdienen können!

Microsoft Gründer Bill Gates hat erklärt, dass er keine Kr...

Silber: Ultra-Potenzial dank Energiewende – so können Sie profitieren!

Hand aufs Herz: Wenn Sie an Silber denken, was kommt Ihnen d...

Wasserstoff-Aktien: Treibt der Nasdaq 100 auch Nel Asa und Co.?

An den Aktienmärkten ging es am Freitagmorgen wieder etwas ...

Investitionen in Immobilien

Großanleger haben den Markt für gewerbliche Immobilien fas...

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...
Cyren
IL0010832371
1,82 EUR
-3,81 %

Mehr zum Thema

Cyren Aktie: Aufschrei, garantiert!
Aktien-Broker | 01.04.2022

Cyren Aktie: Aufschrei, garantiert!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
02.03. Cyren Aktie: Positive Zeichen häufen sich! Aktien-Broker 182
Positive Vorzeichen beim RSI für Cyren Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Cyren anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7…
15.02. Cyren Aktie taucht in den roten Bereich! Aktien-Broker 254
Was lässt sich aus dem RSI ablesen? Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Cyren aktuell mit dem Wert 84,77 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Sell". Wird…
Anzeige Cyren: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 6930
Wie wird sich Cyren in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cyren-Analyse...
10.01. Cyren-Aktie: Der Griff ins fallende Messer! Peter Wolf-Karnitschnig 507
Nach einem rabenschwarzen Börsenjahr 2021, in dem die Cyren-Aktie rund 75 Prozent an Wert verlor, ist die Aktie des israelischen Internet-Sicherheitstechnologieunternehmens gut in das neue Jahr gestartet. Nach den ersten Handelstagen steht die Cyren-Aktie mit ca. 7 Prozent im Plus. Schafft Cyren dieses Jahr den Turnaround oder greifen Anleger nach wie vor in ein fallendes Messer? Zukunftsfähige Produkte, aber schwache Finanzdaten…
19.12.2021 Cyren Aktie: Stimmungstief: Jetzt schlummert die Stimmung weiterhin im negativen Bereich. Aktien-Broker 777
Stimmungslage bei Cyren intakt? Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Cyren auf diese beiden Faktoren hin untersucht.…