Cushman & Wakefield Aktie: So soll die Zukunft aussehen!

Cushman & Wakefield Aktie: Wir haben die Analystenbewertungen für Sie zusammengefasst und bewertet. Das Ergebnis daraus ist ein durchschnittliches Kursziel!

In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten ihre Meinung zur Aktie von Cushman & Wakefield (NYSE:CWK) veröffentlicht. Diese Analysten sind in der Regel bei großen Wall-Street-Banken angestellt und haben die Aufgabe, das Geschäft eines Unternehmens zu verstehen, um vorherzusagen, wie sich eine Aktie im kommenden Jahr entwickeln wird.

Bullish Eher bullish Gleichgültig Eher bearish Bearish
Gesamtbewertung 2 2 0 0 0
Letzte 30D 1 0 0 0 0
1M Vormals 0 0 0 0 0
2M Vormals 1 1 0 0 0
3M vor 0 1 0 0 0

In den letzten 3 Monaten haben 4 Analysten ein 12-Monats-Kursziel für Cushman & Wakefield genannt. Das Unternehmen hat ein durchschnittliches Kursziel von $30,19 mit einem Hoch von $35,00 und einem Tief von $23,75. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht darüber, wie diese 4 Analysten Cushman & Wakefield in den letzten 3 Monaten bewertet haben. Je größer die Anzahl der bullischen Bewertungen, desto positiver sind die Analysten für die Aktie und je größer die Anzahl der bearischen Bewertungen, desto negativer sind die Analysten für die Aktie

price target chart

Das durchschnittliche Kursziel ist im letzten Monat um 18,02 % gestiegen.

Was sind Analystenbewertungen?

Analysten nehmen an Telefonkonferenzen und Sitzungen von Unternehmen teil, prüfen die Jahresabschlüsse von Unternehmen und kommunizieren mit Insidern, um ihre Bewertungen von Aktien zu veröffentlichen. Analysten bewerten jede Aktie in der Regel einmal pro Quartal oder immer dann, wenn das Unternehmen eine wichtige Aktualisierung vornimmt. Einige Analysten veröffentlichen ihre Prognosen für Kennzahlen wie Wachstumsschätzungen, Erträge und Einnahmen, um mit ihren Bewertungen zusätzliche Anhaltspunkte zu liefern. Bei der Verwendung von Analystenbewertungen ist es wichtig zu bedenken, dass auch Aktien- und Branchenanalysten Menschen sind und den Anlegern lediglich ihre Meinung mitteilen.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Cushman, Wakefield-Analyse vom 26.05. liefert die Antwort:

Wie wird sich Cushman, Wakefield jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cushman, Wakefield-Analyse.

Trending Themen

Bitcoin: Folgt ein massiver Aufschwung?!

Kryptowährungen, angeführt von Bitcoin, haben ein regelrec...

S&P 500-Aktien: Schreck bei Alphabet, Apple und co.

Der S&P 500 ist derzeit vergleichsweise stabil. Die Tech...

Dividenden-Aktien aus dem MSCI World: Altria und Philip Morris marschieren

Altria Group ist eines der spektakuläreren Dividendenwerte ...

Rheinmetall-Aktie: Mega-Potenzial abseits der Waffen – ein Überblick!

Es war ein Kursrausch, der seinesgleichen sucht: Zwischen En...

Wie man in Start-ups investiert

Sie würden auf einer Goldmine stehen, wenn Sie nur 1.000 Do...

Energie-Aktien: Wahnsinn bei Shell, PNE und Air Liquide?

Shell konnte am Mittwoch den Handel mit einem Plus von 1,2 %...

Krypto-Wallets für NFTs

NFTs haben im vergangenen Jahr einen enormen Popularitätssc...

Siemens Energy-Aktie: Analyse – der Weg aus der Gamesa-Krise!

Eigentlich sollte Siemens Gamesa als einer der weltweit grö...

Wasserstoff-Aktien: Katastrophe bei Ballard und Nel?

Die Notierungen der Wasserstoff-Aktien sind in den vergangen...
Cushman, Wakefield
GB00BFZ4N465

Mehr zum Thema

Cushman & Wakefield-Aktie: Neueste Expertenbewertungen!
Benzinga | 20.04.2022

Cushman & Wakefield-Aktie: Neueste Expertenbewertungen!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.02. Cushman & Wakefields-Aktie: Beängstigend? Benzinga 116
Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Cushman & Wakefield übertraf die Gewinnschätzungen um 49,21% und meldete ein EPS von $0,94 gegenüber einer Schätzung von $0,63. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $1,24 Milliarden. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um 0,2 $, woraufhin der Aktienkurs am nächsten…
04.11.2021 Ergebnisse für den 4. November 2021! Benzinga 3082
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - DISH Network (NASDAQ:DISH) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,91 pro Aktie bei einem Umsatz von $4,45 Milliarden erzielen. - Cars.com (NYSE:CARS) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,42 pro Aktie bei einem Umsatz von $156,28 Millionen ausweisen. - Athenex (NASDAQ:ATNX) wird voraussichtlich einen Quartalsverlust von 0,37 $ pro Aktie bei einem Umsatz von 24,02…
Anzeige Cushman, Wakefield: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1144
Wie wird sich Cushman, Wakefield in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cushman, Wakefield-Analyse...
09.05.2021 Jahreshöchststände am Freitag: Krasse Ergebnisse! Benzinga 765
Am Freitagmorgen erreichten 417 Unternehmen neue Jahreshöchststände. Bereiche von Interesse: UnitedHealth Group (NYSE:UNH) war das größte Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch erreichte. Avalon Holdings (AMEX:AWX) war das kleinste Unternehmen nach Marktkapitalisierung, das ein neues 52-Wochen-Hoch markierte. Die Aktien von LM Funding America (NASDAQ:LMFA) legten am meisten zu und erreichten mit einem Anstieg von 538,71% ein neues 52-Wochen-Hoch. Die…
06.05.2021 SeaWorld Aktie: Ergebnisse, welche für den 6. Mai 2021 geplant sind! Benzinga 1138
Unternehmen, die vor der Glocke berichten - ViacomCBS (NASDAQ:VIAC) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $1,22 pro Aktie bei einem Umsatz von $7,30 Mrd. melden. - Cohen & Co (AMEX:COHN) wird voraussichtlich den Gewinn für das erste Quartal melden. - PAE (NASDAQ:PAE) wird voraussichtlich einen Quartalsgewinn von $0,11 pro Aktie bei einem Umsatz von $735,44 Mio. melden. - Domtar (NYSE:UFS) wird…