CureVac-Aktie: Überkauft?

4348

Liebe Leser,

letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit um die CureVac-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

  • Der Stand! Die CureVac-Aktie ist derzeit zwar überkauft, doch insgesamt scheint es dennoch nicht schlecht auszusehen für den Wert.
  • Die Entwicklung! Nachdem es letztes Jahr einen starken Anstieg der CureVac-Aktie mit einem Hoch bei 125,52 EUR und dann eine Konsolidierungsphase mit einem Tief bei rund 62,00 EUR gab, hat sich nun eine steigende Trendlinie und ein Zwischenhoch bei 113,44 EUR etabliert.
  • Der Ausblick! Nun heißt es, die 100,00 EUR Marke zu überwinden und zum 125er-Hoch anzusteigen. Eventuell könnten dann gar die 165,00 EUR in den Fokus geraten.

Was wird bei der CureVac-Aktie weiter geschehen? Wir bleiben für Sie am Ball.

Sollten CureVac Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur CureVac Aktie.



CureVac Forum

0 Beiträge
McMuffin  Egal 17:43
wie es ausgeht. Mit Sicherheit gibt es Abfindungen, Ausgleichszahlungen oder sonst was. Jeder will j
0 Beiträge
Es wird aufgekauft was geht
2727 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu CureVac per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)