CureVac-Aktie: Spekulativ kaufen?

CureVac wartet noch immer auf die positiven Impfstoff-Nachrichten. Die Aktie hält sich im Vergleich zu Valvene gut.

Etwas ruhiger ist es um das Tübinger Unternehmen CureVac geworden. Die Impfstoffhersteller, die auch auf die mRNA-Technologie wie etwa BioNTech setzen, haben in den zurückliegenden Tagen weniger Schlagzeilen produziert als BioNTech oder gar als Valvene. Die Kurse gaben in den vergangenen fünf Tagen dennoch um gut 5 % nach. Am Dienstag ging es um fast 1 % abwärts. Wie stehen die Chancen, so die Fragen der Investoren?

CureVac: Nicht schlimm

Immerhin hat Valvene aus Frankreich am Montag schlechtere Schlagzeilen produziert. Das Unternehmen musste zunächst hinnehmen, dass der Vertragspartner Großbritannien seine Lieferabnahme storniert hat. Ob dies am Ende durchsetzbar ist, wird sich zeigen. Dennoch verlor Valvene 40 %, während CureVac immer noch relativ stabil bleibt.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

Die Aktie hält sich derzeit in der Range zwischen 50 und 60 Euro, nachdem CureVac seinen mRNA-Impfstoff gegen das Corona-Virus noch zulassen muss. Die unternehmensinternen Daten sollen relativ zuversichtlich stimmen. Die Chancen sind demnach noch nicht zu streichen.

Eine Nachricht trübt die Freude darüber etwas: Am Dienstag wurde exakt der GD38 als kurzfristiges Trendsignal erreicht. Die 38-Tage-Linie gilt als Indikator, der noch eine Bastion gegen einen Wechsel in den Abwärtstrend darstellt. Die mittel- und langfristige Trendanalyse zeigt (noch) klar Abwärtsbewegungen an. Die Erholung oder Stabilisierung verläuft also langsam.

Sollten CureVac Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur CureVac Aktie.



CureVac Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
0
25. Apr
4
19.08.20
0 Beiträge
Meine Meinung dazu: Die Curevac Impfstoffentwicklung ist gescheitert. Die Zulassungsbemühungen vo
0 Beiträge
Klei  @Kurtl28 Gestern
Ich habe gleich ZWEI Einwände gegen Deinen Beitrag #3888 und wäre für eine Stellungsnahme von Dir hi
0 Beiträge
Hab da arg meine Zweifel das es mit Curevac noch wird. Bin Gott sei Dank nicht investiert, mir tun
2727 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu CureVac per E-Mail

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)