CureVac-Aktie: Günstige Einstiegschance!

2022 war bislang unter keinen Umständen das Jahr der CureVac-Aktie. Gibt es bei dem Titel Hinweise auf eine Trendumkehr?

In der Year-to-Date Betrachtung hat die CureVac-Aktie ordentlich abgebaut: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 52,41 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verlor in den vergangenen fünf Tagen erneut satte 10,01 Prozent. Auch im Tagesverlauf bis 13:20 Uhr mitteleuropäischer Zeit verlor das CureVac-Papier 0,78 Prozent und stand damit bei 14,29 Euro.

In Sachen Handelsvolumen kam die CureVac-Aktie an der Xetra in den vergangenen 20 Tagen auf einen Durchschnitt von rund 160 000 Anteilen – etwa 0,1 Prozent aller Aktien des Unternehmens. Außerordentlich regen Handel erlebte der Titel zuletzt am 14.01, als im Tagesverlauf 413 219-mal Käufer und Verkäufer zusammenkamen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

Trendwende in Sicht?

Die Betrachtung der gleitenden Durchschnitte verdeutlicht einen langfristig absteigenden Trend der CureVac-Aktie. Der Kurs befindet sich unter dem GD20 (-12,46 %), GD50 (-69,53 %), sowie dem GD100 (-109,14 %). Der Relative-Stärke-Index der vergangenen 14 Tage (32,29) lässt unter bestimmten Marktbedingungen jedoch darauf schließen, dass der Titel derzeit „überverkauft“ ist.

Dementsprechend sehen die großen Investmentbanken bei der CureVac-Aktie einiges an Aufwärtspotenzial: Das aktuelle Konsens-Kursziel von insgesamt sieben Analysten liegt bei 35,33 €, wobei sich die Schätzungen in einer Spanne von 17,64 bis 46,63 € bewegen. Das Prädikat „Kaufen“ verleihen zwei der Experten, „Aufstocken“ einer, „Halten“ drei, „Reduzieren“ einer und „Verkaufen“ keiner. Auf einer Spanne von 1 für „Verkaufen“ bis 10 für „Kaufen“ erhält der Titel als durchschnittliche Analystenbewertung damit einen soliden Wert von 6,4.

CureVac kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CureVac-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu CureVac. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

CureVac Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu CureVac
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose CureVac-Analyse an

Trending Themen

Ist Magic Empire Global eine gute Anlage?

Vor seinen Vorbereitungen auf die Börsennotierung erbrachte Magic Empire Finanzberatungs-...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt ...

Die wichtigsten Börsen der Welt und ihre Öffnungszeiten

Aktienmärkte gibt es überall auf der Welt, von New York bis Singapur, von Tokio bis Lond...

6 REITs im Aufwärtstrend von Januar bis jetzt

Der Benchmark-ETF für Immobilieninvestmentfonds (REITs) - der Real Estate Select Sector S...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen könne...

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes bess...

Was ist Paper Trading? Was bringt es Ihnen?

Paper Trading ist im Grunde ein simulierter Handel. Sie treffen Entscheidungen über den Z...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen w...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpoc...

So reduzieren Sie Ihr Risiko mit der richtigen Positionsgröße!

Das Risiko ist eines der wichtigsten Konzepte, das jeder Anleger verstehen muss. Für viel...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

CureVac
NL0015436031
13,04 EUR
-1,15 %

Mehr zum Thema

CureVac-Aktie: Ein letzter verzweifelter Versuch!
Alexander Hirschler | 05:38

CureVac-Aktie: Ein letzter verzweifelter Versuch!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
31.07. CureVac Aktie: Aufgepasst! Aktien-Broker 101
Kurs von CureVac ohne Kaufsignale Die Curevac ist mit einem Kurs von 13,21 EUR inzwischen -9,4 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Sell". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -37,89 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus…
27.07. CureVac-Aktie: BioNTech schlägt zurück! Andreas Göttling-Daxenbichler 467
Es ist noch nicht ganz vier Wochen her, dass CureVac einen Rechtsstreit gegen BioNTech anzettelte. Stein des Anstoßes sind angebliche Patentverletzungen beim Corona-Impfstoff der Mainzer, für die nun eine "faire" Entschädigung verlangt wird. Was genau das heißen mag, bleibt für den Moment der Phantasie der Anleger überlassen. Es war von Anfang an nicht davon auszugehen, dass BioNTech die Sache einfach…
Anzeige CureVac: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 9648
Wie wird sich CureVac in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle CureVac-Analyse...
23.07. CureVac-Aktie: Erstmal abwarten? Lisa Feldmann 48
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es aktuell um die CureVac-Aktie steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die einzige Nachricht, die es in letzter Zeit rund um die CureVac-Aktie gab, ist die Klage gegen BioNTech. Doch hat das Unternehmen damit eine Chance? Die Entwicklung! Laut einer Klage von CureVac soll BioNTech mit seinem Covid-Vakzin…
21.07. CureVac-Aktie: Reicht das schon? Andreas Opitz 58
Seitdem im Dezember 2020 ein Hochpunkt ausgebildet wurde, befindet sich die CureVac-Aktie in einem regelrechten Abwärtsstrudel. Der Titel verlor im Tief etwa 90 % an Wert. Zwischenzeitlich gab es immer wieder kurzzeitige Anstiege aufgrund der Möglichkeit auf Besserung, doch diese wurden schlussendlich regelmäßig abverkauft. Derzeit rangiert der Anteilschein im Bereich des Tiefpunkts vom März dieses Jahres. Bedeutet das, der Abwärtstrend könnte…

CureVac Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 16.08.2022 liefert die Antwort