CureVac-Aktie – Elon Musk bei Curevac!

Tesla-Gründer und Chef Elon Musk war zu einem Kurzbesuch in Deutschland. Musk besuchte dabei auch das Biotech-Unternehmen Curevac. Denn Tesla und Curevac kooperieren miteinander. So haben Curevac und die Firma Tesla Grohmann Automation eine Maschine entwickelt, die Impfstoffe vollautomatisch herstellt! Musk sieht dies als Revolution! Die Tesla Grohmann Automation gilt als ein führendes Unternehmen im Bereich von hochautomatisierten Produktionssystemen mit Sitz in Rheinland-Pfalz im Ort Prüm! Neben Curevac kam Musk natürlich auch um sich über den Stand des Baus der E-Autofabrik nahe bei Berlin zu informieren!

Chartcheck: 50 Euro als Widerstand!

Wirklich nachhaltig waren die jüngsten News um einen Besuch von Musk für den Aktienkurs des Biotech-Unternehmen jedoch nicht. Die Titel von Curevac konnten nur kurzzeitig über 50 Euro ansteigen – dieser Effekt verpufft jedoch wieder. So bleibt der Wert seit rund sechs Handelstagen unter der Marke von 50 Euro. Im sehr kurzfristigen Zeitfenster der Stundenkerzen hat sich zudem ein kurzfristiger Abwärtstrend ausgebildet. Eine echte Aufhellung wäre ein Tagesschlusskurs über der 50 Euro!

Sollten CureVac Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CureVac-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 06.07.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu CureVac. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

CureVac Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu CureVac
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose CureVac-Analyse an

Trending Themen

Daimler Truck-Aktie: Der große Check – die Pros und Kontras de...

Abspaltungen sind bei großen deutschen Konzernen längst ein willkomm...

Rheinmetall-Aktie: Woher kommt der Abverkauf?

Der Ukrainekrieg, die steigende Inflation und die damit verbundene Zin...

Bitcoin: Die Lage bleibt schwierig!

In den letzten Tagen konnte der Bitcoin immerhin leichte Erholungen vo...

Welche Promi-Cannabismarken waren bisher am erfolgreichsten?

Ausgewählte Studien haben gezeigt, dass die Werbung von Prominenten z...

BASF-Aktie: Das wäre fatal!

Die Papiere von BASF stehen unter Druck. Insbesondere drücken Sorgen ...

Die Aktie des Tages: Shop Apotheke Europe – wie Phönix aus der...

Am Montag erlitt die Shop Apotheke-Aktie einen dramatischen Kursverlus...

Dogecoin: Auf wackeligen Beinen!

Um fast 20 Prozent stürzte der Dogecoin im Juni in die Tiefe, nachdem...

Exklusiv: Wie Todd Gordon von CNBC in einen volatilen Markt inves...

Todd Gordon, CNBC-Mitarbeiter und Gründer von New Age Wealth Advisors...

Die besten Krypto-Screener

Ein Kurzer Überblick: Die besten Krypto-Screener Das Beste für Krypt...
CureVac
NL0015436031
13,76 EUR
1,97 %

Mehr zum Thema

CureVac-Aktie: Curevac verklagt BioNTech!
DPA | Di

CureVac-Aktie: Curevac verklagt BioNTech!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Mo CureVac-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 47898
In einem Interview auf faz.net hat der Curevac-Vorstandsvorsitzende, Franz-Werner Haas, noch mal herausgestellt: „Covid ist noch nicht vorbei.“ Währenddessen arbeitet das Unternehmen weiter daran, einen entsprechenden Impfstoff herzustellen. Der erste Versuch ist leider gescheitert. In dem Artikel soll nun geklärt werden, ob es sich lohnt, die CureVac-Aktie jetzt zu kaufen. Um zu überprüfen, ob ein Kauf angebracht sein könnte, werden…
So CureVac-Aktie: Neue Hoffnung am Horizont? Andreas Göttling-Daxenbichler 90
Die CureVac-Aktie dürfte bei so manchem Anleger schon in Vergessenheit geraten sein. Vor zwei Jahren noch handelte es sich um einen der größten Hoffnungsträger bei der Entwicklung von Corona-Impfstoffen. Letztlich erhielt das Vakzin der Tübinger aber keine Zulassung und der Aktienkurs stürzte entsprechend in den Keller. Auf Jahressicht sind derzeit Abschläge von 74 Prozent zu verbuchen. Zwar hat das Unternehmen…
Anzeige CureVac: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 5846
Wie wird sich CureVac in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle CureVac-Analyse...
26.06. CureVac-Aktie: Jetzt ist Geduld gefragt! Carsten Rockenfeller 750
CureVac versucht nach der gescheiterten Corona-Impfstoff-Entwicklung im Vorjahr derzeit durch neue erfolgsversprechende Projekte das Vertrauen der Investoren wiederzugewinnen. Dass dieses Bemühen momentan noch nicht von Erfolg gekrönt ist, zeigte erneut die vergangene Handelswoche. Neues Allzeittief   So markierte die CureVac-Aktie in der Vorwoche am 16. Juni ein historisches Allzeittief bei 12,364 Euro - und das nach einer kleinen Rally zwischen…
23.06. CureVac-Aktie: Abstimmungsergebnisse der Generalversammlung bekannt gegeben! DPA 703
CureVac N.V. (Nasdaq: CVAC), ein globales biopharmazeutisches Unternehmen im klinischen Stadium, das eine neue Klasse von transformativen Medikamenten auf der Basis von Boten-Ribonukleinsäure ("mRNA") entwickelt, gab heute die Abstimmungsergebnisse der Jahreshauptversammlung des Unternehmens bekannt. Die Vorschläge im Überblick Zu den Vorschlägen, für die mit Ja gestimmt wurde, gehören die Wiederbestellung von Craig Tooman, die Ernennung von Dr. Debra Barker und…

CureVac Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 06.07.2022 liefert die Antwort