x
Finanztrends App Icon
Finanztrends App Kostenlos herunterladen! Jetzt bei Google Play

CureVac-Aktie: Ein letzter verzweifelter Versuch!

Die CureVac-Aktie ist tief gefallen. Der Vergleich mit BioNTech zeigt, dass Investments in Biotech-Titel große Chancen bieten, aber auch extreme Risiken bergen.

Dass Investments in Biotechunternehmen große Chancen bieten, aber auch extreme Risiken bergen, unterstreichen die unterschiedlichen Kursverläufe von BioNTech und CureVac. Beide Aktien waren im Jahr 2020 an die Börse gegangen mit dem Ziel einen Impfstoff gegen Sars-CoV-Sars2 zu entwickeln.

Enttäuschende klinische Daten lassen Kurs einbrechen

Obwohl beide Unternehmen hoffnungsvolle Wirkstoffkandidaten besaßen, hat es nur das von BioNTech produzierte Vakzin zur Zulassungsreife geschafft. Beim CureVac-Impfstoffkandidaten zeigten klinische Daten im Juni vergangenen Jahres aber nur eine Wirksamkeit von 47 Prozent. Die Wirksamkeit von BioNTech wurde bei der Delta-Variante dagegen auf 90 Prozent beziffert.

Während die BioNTech-Aktie in Erwartung der inzwischen auch realisierten Milliardenumsätze in die Höhe schnellte, brach der Kurs der CureVac-Aktie nach Bekanntwerden der Studiendaten um fast die Hälfte ein. Nach einer Kursstabilisierung im Bereich 47/49 Dollar geriet die Aktie Anfang Oktober erneut unter Druck und verlor daraufhin noch einmal gut zwei Drittel an Wert. Mitte Juli dieses Jahres sackten die Kurse auf ein neues Allzeittief bei 12,39 Euro.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CureVac?

CureVac unternimmt einen letzten verzweifelten Versuch

Wie groß der Frust bei CureVac ob der entgangenen Milliardeneinnahmen immer noch ist, zeigt der verzweifelte Gang vor das Düsseldorfer Landgericht. Das Tübinger Unternehmen hat dort Klage gegen BioNTech wegen angeblicher Patentverletzungen eingereicht. https://www.curevac.com/curevac-reicht-in-deutschland-klage-gegen-biontech-wegen-patentrechtsverletzung-ein/

CureVac sieht durch die Herstellung und Formulierung von Comirnaty einige seiner eigenen Eigentumsrechte verletzt. Die Gerichte müssen nun entscheiden, ob an den Anschuldigungen was dran ist. Von außen betrachtet wirkt der Schritt jedoch wie ein letzter verzweifelter Versuch doch noch einen Happen von den verpassten Corona-Gewinnen abzubekommen.

CureVac kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich CureVac jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CureVac-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu CureVac. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

CureVac Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu CureVac
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose CureVac-Analyse an

Trending Themen

Diese 3 ETFs bieten attraktive Dividenden!

Investoren, die sich nicht sicher sind, welche Aktien sie kaufen sollen, oder die ihr Portfolio mit einem zusätzlichen Sicherheitskonzept ausstatten wollen, kön...

Warren Buffetts 4 Anlagestrategien, die sich auch für Sie auszahlen können!

Es gibt nur wenige Menschen auf diesem Planeten, die das Innenleben des Aktienmarktes besser verstehen als Warren Buffett. Der milliardenschwere Investor ist be...

Diese 4 Aktien sollten Sie auf dem Schirm haben!

Der S&P 500 begann das Jahr 2022 mit einem Paukenschlag und erreichte am 4. Januar mit 4.818,62 Punkten ein neues Allzeithoch. Dieses Datum markierte den Hö...

Wie man während der Inflation in Aktien investiert!

Die Aktienkurse neigen zu Schwankungen, je nachdem, wie die Anleger über den Aktienmarkt denken, und diese emotionale Reaktion kann zu einigen volatilen Schwank...

Auf diese 6 Aktien sollten Sie achten!

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat am vergangenen Samstag den Ausbruch der Affenpocken zu einem globalen Notfall erklärt und damit die höchste Alarmstufe...

Die Dip-Strategie: Ein Weg, niedrig zu kaufen und hoch zu verkaufen!

Im Leben eines jeden Anlegers gibt es Zeiten, in denen die Dinge einfach nicht so laufen wie geplant. Vielleicht hat Ihr Portfolio im letzten Quartal einen Rück...

Disclaimer

Die auf finanztrends.de angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.de veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. finanztrends.de hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrends.de und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.de an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.de und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

CureVac
NL0015436031
8,10 EUR
-1,26 %

Mehr zum Thema

CureVac-Aktie: Lohnt sich das?
Lisa Feldmann | 11.09.2022

CureVac-Aktie: Lohnt sich das?

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
06.09. CureVac-Aktie: Sollten Sie jetzt kaufen? Andreas Opitz 50646
Erst in den vergangenen Handelswochen kam es zu einem erneuten massiven Abrutschen des Kurses. In diesem Rahmen halbierte sich der Preis fast und durchschlug die glatte und deswegen auch psychologisch wichtige 10,00-USD-Marke. Wird sie nun vielleicht sogar für eine Trendwende sorgen? In diesem Artikel soll geklärt werden, ob es sich lohnt, die CureVac-Aktie jetzt zu kaufen. Wenn es darum geht,…
02.09. CureVac-Aktie: Hier lauert das wahre Potenzial der Firma! Marco Schnepf 880
Der Fehlschlag beim Corona-Impfstoff und das schier endlose Warten auf die neue Version überschattet bei CureVac derzeit alles. Dabei ist die BioTech-Firma aus Tübingen weit mehr als nur das. CureVac will nämlich ähnlich wie BioNTech in den nächsten Jahren bei der Krebsbekämpfung neue Maßstäbe setzen. Hierzu hatte das Unternehmen zuletzt eine aussichtsreiche Meldung gemacht. So gab CureVac im Juni bekannt,…
Anzeige CureVac: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4941
Wie wird sich CureVac in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle CureVac-Analyse...
21.08. CureVac-Aktie: Immer weiter abwärts? Lisa Feldmann 167
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren was es derzeit bei CureVac Neues gibt. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Nach den großen Hoffnungen, welche das Biotechunternehmen zunächst für sein Covid-Vakzin hatte, was das Aus für den Impfstoff ein harter Schlag. Das zeigt sich auch an der Kursentwicklung. Die Entwicklung! CureVac ging im Jahr 2020 an die…
20.08. CureVac-Aktie: Das steckt hinter der Klage! Lisa Feldmann 338
Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren was es derzeit bei CureVac Neues gibt. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Aktie von CureVac hat in den vergangenen Monaten fast ausnahmslos gelitten. Gibt es nun Hoffnung auf eine Verbesserung? Die Entwicklung! CureVac hat Pfizer und BioNTech auf Verletzung bestimmter Patentrechte durch ihren COVID-Impfstoff Comirntay verklagt. Doch während…

CureVac Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CureVac-Analyse vom 30.09.2022 liefert die Antwort