Crowdstrike Aktie: Deshalb sind die Aktien am steigen!

Crowdstrike Aktie: Die Aktie weicht erheblich von ihrem vortäglichen Kurs ab. Wir haben uns das genau angeschaut und den Grund herausgearbeitet!

Die Aktien von Crowdstrike Holdings Inc. (NASDAQ:CRWD) werden um 11,9 % höher bei 190,01 $ gehandelt, nachdem das Unternehmen ein besser als erwartetes bereinigtes EPS und Umsatzergebnis für das vierte Quartal gemeldet hat. Das Unternehmen gab außerdem eine bereinigte EPS- und Umsatzprognose für das erste Quartal und das Geschäftsjahr 23 ab, die über den Schätzungen der Analysten lag.

Das ist passiert

CrowdStrike meldete einen Quartalsgewinn von 30 Cents pro Aktie und übertraf damit die Konsensschätzung der Analysten von 20 Cents. CrowdStrike meldete auch einen Quartalsumsatz von 431,00 Millionen US-Dollar, der die Konsensschätzung der Analysten von 410,91 Millionen US-Dollar um 5 % übertraf. Diese Umsatzzahl stellt einen Anstieg von 63 % gegenüber dem Umsatz von 264,93 Millionen US-Dollar im gleichen Zeitraum des Vorjahres dar. CrowdStrike geht davon aus, dass der bereinigte Gewinn je Aktie im ersten Quartal zwischen 22 und 24 Cents liegen wird, was über der Konsensschätzung der Analysten von 17 Cents liegt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei CrowdStrike?

CrowdStrike rechnet für das erste Quartal mit einem Umsatz von 458,9 Millionen Dollar bis 465,4 Millionen Dollar, was ebenfalls über der Konsensschätzung der Analysten von 440,76 Millionen Dollar liegt. Crowdstrike sieht den bereinigten Gewinn pro Aktie für das Geschäftsjahr 23 zwischen 1,03 $ und 1,13 $, was über der Konsensschätzung der Analysten von 91 Cents liegt. Crowdstrike sieht auch den Umsatz zwischen 2,133 und 2,163 Milliarden Dollar, was über der Konsensschätzung der Analysten von 2,01 Milliarden Dollar liegt.

Deshalb ist es wichtig

„CrowdStrike hat wieder einmal ein außergewöhnliches viertes Quartal abgeliefert und ein Rekordjahr abgeschlossen, in dem neue Meilensteine sowohl in der Gewinn- als auch in der Verlustrechnung erreicht wurden. Neue Nettoumsatzerlöse in Höhe von 217 Millionen US-Dollar im Quartal waren ein neues Allzeithoch, angetrieben durch den Ausbau unserer Führungsposition im Kernmarkt für Endgeräte sowie ein Rekordquartal für Cloud, Identitätsschutz und Humio. Wie unsere Rekordergebnisse, unsere wachsende Größe und unsere Modul-Akzeptanzraten zeigen, nutzen Kunden zunehmend die Breite und Tiefe der Falcon-Plattform, um ihre Sicherheitssysteme zu transformieren“, sagt George Kurtz, Mitbegründer und Chief Executive Officer von CrowdStrike.

CrowdStrike kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich CrowdStrike jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen CrowdStrike-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CrowdStrike-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu CrowdStrike. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

CrowdStrike Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu CrowdStrike
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose CrowdStrike-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
CrowdStrike
US22788C1053
135,86 EUR
4,27 %

Mehr zum Thema

CrowdStrike Holdings-Aktie: Whale Trades gesichtet!
Benzinga | 27.04.2022

CrowdStrike Holdings-Aktie: Whale Trades gesichtet!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
26.04. CrowdStrike Aktie: Man muss es einfach mal gesagt haben Aktien-Broker 218
CrowdStrike: Wo liegt die Kursprognose? Die Aktie der Crowdstrike wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen26 Buy, 2 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. Kürzerfristig ergibt sich dieses BildInnerhalb eines Monats liegen 4 Buy, 0 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie…
21.04. CrowdStrike Holdings-Aktie: Darauf wetten die Wale! Benzinga 152
Bei der Betrachtung der Optionshistorie für CrowdStrike Holdings (NASDAQ:CRWD) haben wir 22 seltsame Trades entdeckt. Betrachten wir die Besonderheiten der einzelnen Trades, so lässt sich feststellen, dass 59% der Anleger ihre Trades mit bullischen Erwartungen und 40% mit bearischen Erwartungen eröffneten. Von den insgesamt beobachteten Trades sind 13 Puts mit einem Gesamtbetrag von 902.314 $ und 9 Calls mit einem…
Anzeige CrowdStrike: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 4879
Wie wird sich CrowdStrike in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle CrowdStrike-Analyse...
13.04. CRWD-Aktie: Was haben Wale mit der Aktie zu tun? Benzinga 254
Wir haben das heute bemerkt, als die große Position in der öffentlich zugänglichen Optionshistorie auftauchte. Wir wissen nicht, ob es sich um eine Institution oder nur um eine wohlhabende Einzelperson handelt. Aber wenn etwas so Großes mit CRWD passiert, bedeutet das oft, dass jemand weiß, dass etwas passieren wird. Woher wissen wir also, was dieser Wal gerade getan hat? Heute…
13.04. CrowdStrike-Aktien: Sensationell! Benzinga 134
Überblick Goldman Sachs Analyst Brian Essex stufte CrowdStrike Holdings Inc (NASDAQ:CRWD) Kaufen von Neutral hoch und erhöhte das Kursziel auf $285 von $241. Das Kursziel impliziert einen Aufwärtstrend von 25% gegenüber dem aktuellen Niveau. Die Fundamentaldaten von CrowdStrike haben sich verbessert, auch wenn die Aktie in den letzten Monaten gesunken ist, und bieten Anlegern einen attraktiven Einstiegspunkt. Essex ist der Ansicht, dass CrowdStrike im Sweet…

CrowdStrike Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre CrowdStrike-Analyse vom 25.05.2022 liefert die Antwort

CrowdStrike Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz