Cronos Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf?

Noch Luft nach oben bei der Aktie

Cronos ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Arzneimittel) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 8,41 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 92 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 101 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

Cronos überzeugt Anleger nicht

Während der letzten Wochen war eine Zunahme negativer Kommentare über Cronos in Social Media zu beobachten. Das Stimmungsbarometer der Marktteilnehmer zeigte in den roten Bereich. Die Aktie erhält von der Redaktion deshalb eine „Sell“-Bewertung. Die Intensität bzw. vereinfacht ausgedrückt die Häufigkeit der Beiträge zu einer Aktie liefert Anzeichen dafür, ob das Unternehmen aktuell viel oder wenig im Fokus der Anleger steht. Über Cronos wurde deutlich weniger diskutiert als normal, außerdem ist eine abnehmende Aufmerksamkeit zu verzeichnen. Dies führt zu einem „Sell“-Rating. Insgesamt bekommt die Aktie dadurch ein „Sell“-Rating.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Cronos?

Anleger sind positiv gestimmt

Cronos wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als besonders positiv bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Darüber hinaus wurden in den vergangenen Tagen überwiegend positive Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung „Buy“. Ergänzend hat die Redaktion auch exakt berechenbare Signale herausgefiltert und fand dabei schlussendlich 6 Sell-Signale. Dieser Auswertung ordnen wir daher eine „Sell“ Empfehlung zu. Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine „Buy“-Einstufung.

Sollten Cronos Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Cronos jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Cronos-Analyse.

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Cronos
CA22717L1013
3,24 EUR
3,05 %

Mehr zum Thema

Klare Signale bei Cronos!
Aktien-Broker | Sa

Klare Signale bei Cronos!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
25.04. Cronos Aktie: Das wird teuer! Aktien-Broker 176
Fundamentalanalyse spricht für Cronos Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 8,41 und liegt mit 92 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (BrancheArzneimittel) von 101,22. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Cronos auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung. Wirft die Aktie genügend Rendite ab? Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -59,04 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus…
17.04. Cronos-Aktie: Völlig rational! Aktien-Barometer 164
2022 war bislang nicht wirklich das Jahr der Cronos-Aktie: Der Kurs des Titels ist seit Januar um 13,05 Prozent hinabgepurzelt. In der vergangenen Woche ging es für den Kurs des Unternehmens weiter abwärts: Der Titel verbuchte in den letzten fünf Handelstagen ein Minus von 3,13 Prozent. Im letzten Tagesverlauf machte das Cronos-Papier bis Handelsschluss wieder ein Defizit von 0,69 Prozent…
Anzeige Cronos: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 7507
Wie wird sich Cronos in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Cronos-Analyse...
15.03. Cronos Aktie: Fundamental betrachtet ein klarer Kauf? Aktien-Broker 110
Noch Luft nach oben bei der Aktie Je niedriger das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) einer Aktie ist, desto preisgünstiger erscheint sie auf den ersten Blick. Wachstumsaktien weisen meist ein höheres KGV auf. Cronos liegt mit einem Wert von 8,41 unter dem Durchschnitt der Vergleichsbranche. Der genaue Abstand beträgt aktuell 92 Prozent bei einem durchschnittlichen KGV der Branche "Arzneimittel" von 100,6. Durch das…
01.03. Cronos Group-Aktie: Q4 Ergebnisse! Benzinga 242
Hier ist, was die Investoren über die Ankündigung wissen müssen. Ergebnis Die Cronos Group verfehlte die geschätzten Gewinne um 227,27% und meldete ein EPS von $-0,36 gegenüber einer Schätzung von $-0,11. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um $8,75 Millionen. Vergangene Gewinnentwicklung Im letzten Quartal übertraf das Unternehmen den Gewinn pro Aktie um $0,31, woraufhin der Aktienkurs am nächsten…