Corestate Capital Holding S.A.-Aktie: Finanzieller Ausblick für 2022 wird zurückgezogen!

Corestate Capital Holding S.A.: Bewertung von Refinanzierungsoptionen, einschließlich möglicher alternativer Szenarien.

Was ist da los?

Der Vorstand der Corestate Capital Holding S.A. („Corestate“) hat heute beschlossen – unter Fortführung und Beibehaltung der eingeleiteten Schritte zur Beschaffung zusätzlicher Liquidität – parallel alternative Maßnahmen zur Refinanzierung der Wandelanleihe (fällig im November 2022) und der Anleihe (fällig im April 2023) vorzubereiten. Zu diesem Zweck hat das Unternehmen u.a. einen Finanzberater beauftragt, die Optionen zur Refinanzierung beider Instrumente einschließlich möglicher Alternativszenarien zu bewerten und gegebenenfalls vorzubereiten.

Außerdem erreichen die makroökonomischen Risiken, die seit dem Ausbruch des Ukraine-Krieges und den anhaltenden Störungen der globalen Lieferketten deutlich zugenommen haben, auch den Immobiliensektor. Die jüngsten dynamischen Entwicklungen auf der Zins- und Inflationsseite führen derzeit zu einem Rückgang des Transaktionsgeschäfts und zur Zurückhaltung der Kunden. Darüber hinaus hat die Verunsicherung der Gesellschaft durch den laufenden Refinanzierungsprozess deutlich zugenommen, mit möglichen negativen Folgen für das Neugeschäft im laufenden Jahr. Angesichts der sich aus beiden Effekten abzeichnenden deutlich geringeren Umsätze, insbesondere aus akquisitions- und erfolgsabhängigen Gebühren im Kerngeschäft, hält es die Gesellschaft nicht mehr für hinreichend wahrscheinlich, die ursprünglich geplanten finanziellen Ziele für das Geschäftsjahr zu erreichen. Eine konkrete Abweichung kann derzeit nicht verlässlich quantifiziert werden. Der Vorstand nimmt daher den Finanzausblick für das Jahr 2022 mit einem Umsatz zwischen 210 und 230 Mio. EUR und einem EBITDA zwischen 90 und 110 Mio. EUR und einer damit verbundenen Dividende bis auf weiteres zurück.

Corestate Capital kaufen, halten oder verkaufen?

Wie wird sich Corestate Capital jetzt weiter entwickeln? Lohnt sich ein Einstieg oder sollten Anleger lieber verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Corestate Capital-Analyse.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Corestate Capital-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Analyse zu Corestate Capital. Nur heute als kostenlosen Sofort-Download!

Corestate Capital Analyse
  • Konkrete Handlungsempfehlung zu Corestate Capital
  • Risiko-Analyse: So sicher ist Ihr Investment
  • Fordern Sie jetzt Ihre kostenlose Corestate Capital-Analyse an

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz

Trending Themen

Warum die meisten Aktienhändler scheitern!

Erwartungen: Verstehen Sie Ihr Ziel. Verstehen Sie es wirkli...

Anlagemöglichkeiten: Keine Lust auf Aktien?

Falls Sie sich aufgrund der jüngsten Nachrichten über den ...

Dividenden-Aktien: Diese 6 sollten Sie kennen!

In Phasen der Börsenschwäche können Anleger immer noch Re...

Terra-Kollaps: Vitalik Buterin reagiert!

In einem Tweet am Samstag schlug der Ethereum-Experte Anthon...

Vorsorgetipps für Millennials: Darauf solltet ihr achten!

Nehmen wir an, Du fängst jetzt an, 100 Euro pro Monat zu in...

Wohnungsbau: Steigende Hypothekenzinsen!

Mehr Immobilienkäufer nahmen trotz steigender Zinsen Hypoth...

Inflation: Experten reagieren

Der SPDR S&P 500 ETF Trust SPY ist in den vergangenen Ta...

Tether: Löst sich vom Dollar?!

Der führende Stablecoin Tether verlor nach dem Kollaps von ...

NFT-Markt: Ein toter Markt?

Nachdem NFTs den Markt im Jahr 2021 im Sturm erobert hatten,...
Corestate Capital
LU1296758029
1,86 EUR
10,11 %

Mehr zum Thema

Corestate Capital-Aktie: Alle Hoffnung scheint verloren!
Achim Graf | Mi

Corestate Capital-Aktie: Alle Hoffnung scheint verloren!

Weitere Artikel

DatumAutorLeser
Di Corestate Capital-Aktie: Pleite oder Turnaround? Stefan Salomon 2514
Der Kurs der Corestate-Capital-Aktie ist im Tiefflug. Die Möglichkeit einer Pleite des Unternehmens aus der Immobilien-Branche verschreckt die Anleger, die die Reißleine ziehen. Dabei zeigten sich schon seit geraumer Zeit diverse Warnsignale. Schon im Frühjahr 2020 lief der Wert deutlich abwärts. Erst erfreute das Unternehmen seine Anleger mit einem freundlichen Ausblick - dann folgte kurze Zeit später eine komplette Neubewertung.…
Sa Corestate Capital-Aktie: Im Abwärtsrausch! Lisa Feldmann 705
Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Corestate Capital-Aktie einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Es geht abwärts bei der Corestate Capital-Aktie, denn die Schuldenlast des Unternehmens ist hoch und es gab bei der Präsentation der Geschäftszahlen keinen Jahresausblick. Die Entwicklung! Derzeit herrscht rund um die Corestate Capital-Aktie große…
Anzeige Corestate Capital: Kaufen, halten oder verkaufen? Finanztrends 1024
Wie wird sich Corestate Capital in den nächsten Tagen und Wochen weiter entwickeln? Sichern Sie sich jetzt die aktuelle Corestate Capital-Analyse...
18.05. Corestate Capital-Aktie: Bald Pleite? Stefan Salomon 2668
Liquidität ist ein scheues Reh. So verkaufen die Anleger lieber ihre Anteile an Corestate Capital. Denn noch ist unklar, ob und wie das Unternehmen seine im November 2022 sowie im April 2023 fälligen Anleihen zurückzahlen kann. So wäre gar im Worst-Case-Szenario eine Insolvenz zu befürchten. Der Immobilien-Investmentmanager hat schon seine Finanzziele für 2022 ausgesetzt. Und für die Refinanzierung einer Wandelanleihe…
17.05. Corestate Capital-Aktie: Diese beiden Ankündigungen lösten den Kursrutsch aus! Maximilian Weber 807
Seit den Höhenflügen des Aktienkurses Anfang 2020 ging es für den Kurs des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital nur noch in eine Richtung: nach unten. Entsprechend sackte der Aktienkurs in den letzten drei Jahren um 90,2 % ab. Allein auf Wochensicht brach der Kurs zuletzt um 57,6 % ein. Refinanzierungssorgen statt Jahreszielen Im Zuge der Präsentation der Geschäftszahlen in der letzten Woche…

Corestate Capital Analyse

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Corestate Capital-Analyse vom 26.05.2022 liefert die Antwort

Corestate Capital Analyse

Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlosen Newsletter der
Finanztrends GmbH & Co. KG, MSM GmbH & Co. KG oder Gurupress GmbH.
Hinweis zum Datenschutz